Gefühlschaos Hat Sie noch Interesse?

ChaosSpats

Benutzer188953  (30)

Ist noch neu hier
Hallo Ihr Lieben,

ich hab mich extra registriert um mal etwas Rat bzw. andere Sichten einzuholen.
Kurz zu Ihr(26) und mir(29), wir haben uns 2019 in einer App kennengelernt.
Wegen der Entfernung hatten wir uns damals nicht getroffen, aber recht viel geschrieben. Leider ist der Kontakt dann verschwunden, weil Sie in einer depressiven Phase alle Socialmedia Accounts gelöscht hat. Einige Monate später hatten wir flüchtig wieder Kontakt, sie hatte dann aber kurze Zeit später eine Beziehung mit ihrem jetzigen Exfreund.

Jetzt hatte ich Sie Ende 2021 wieder im Netz gefunden und sind wieder in Kontakt getreten. Mittlerweile wohnt sie ein Dorf weiter und wir haben uns seit den letzten 6 Wochen immer am Wochenende getroffen und mal bei Ihr oder bei mir geschlafen.

Am Anfang hatte ich ein wirklich positives Gefühl, dass sie es sehr schätzt und genießt in meiner Nähe zu sein.
In Ihren letzten Beziehungen hatte Sie laut Ihrer Aussage nach kürzester Zeit immer eine schreckliche Beziehung mit Ihren Exfreunden, weil diese Sie scheiße behandelt haben.

Letzten Sonntag hatten wir uns wieder bei mir verabredet um gemeinsam Zeit zu verbrigen. Als sie dann bei mir war habe ich aber schnell gemerkt das bei Ihr etwas drückt und versucht etwas nachzuhacken, ob bei Ihr alles in Ordnung sei.
Sie war fast 2 Stunden bei mir und dann hieß plötzlich nur "es wäre besser wenn ich jetzt gehe". Ich habe sie zur Tür begleitet und dann war Sie leider schon wieder weg....
Als Bild habe ich mal Ihre Nachricht vom Sonntag nach dem kurzen Treffen hochgeladen.

Ich weiß einfach nicht wohin mit meinen Gefühlen und kann kaum aufhören an Sie zu denken!
Dass ich ein vielleicht schwerer Mensch bin und garantiert immer wieder Fehler mache, wenn es um das Thema Beziehung geht, weiß ich absolut… Schaffe es nur so gut wie gar nicht einige Macken abzuschalten.


Zum Hintergrund der Mutter, bei Ihr wurde Krebs diagnostiziert.
Das Sie aktuell deswegen in einer wirklich beschissenen Situation ist, verstehe ich zu 100%! Möchte Ihr aber auch in jeder Hinsicht helfen und für sie da sein!
Persönlich möchte ich es gerne auch noch weiter versuchen, könnte aber etwas Rat und Tipps von "Erfahrenen" gebrauchen.


Vielen Dank schonmal, für die Hilfe!
 

Anhänge

  • Chat.jpg
    Chat.jpg
    133,5 KB · Aufrufe: 31
  • Chat2.jpg
    Chat2.jpg
    46,6 KB · Aufrufe: 31
fraukraehe

Benutzer173507  (38)

Öfter im Forum
Im ersten Bild steht ja schon eigentlich alles drin.
Sie ist überfordert, muss sich sortieren und mit sich und ihrer persönlichen Situation klarkommen.
Dazu hat sie dich gebeten, einen Gang zurückzuschalten und es langsam(er) angehen zu lassen.

Alles, was du jetzt tun kannst, ist ihr zu kommunizieren, dass du für sie da bist und ihr die Zeit gibst, die sie braucht.
Und dräng dich nicht allzu sehr auf "Leben der zukünftigen Partnerin widmen".
Wenn sie deine Hilfe/Gesellschaft möchte, wird sie dich das wissen lassen.
 
ChaosSpats

Benutzer188953  (30)

Ist noch neu hier
Sagte ja ich hab da kleine Macken... Ist für mich in solchen Situationen nur sehr schwer mich zu zügeln...

Danke schon mal für die schnelle Antwort. Was ich halt wissen wollte, ist ob sich in dem was sie geschrieben hat vielleicht irgendwelche verstecken Hinweise befinden? Sowohl Männer als auch Frauen umschreiben manches doch gerne mal um nicht zu direkt zu sein?
Wie sollte ich denn nun mit Ihr weiter schreiben. Habe bis jetzt versucht immer so schnell wie möglich zurück zu schreiben und sie nicht groß warten lassen z.b.

Ich möchte Sie absolut nicht drängen aber auch zeigen wie groß mein Interesse doch ist.
 
Spongella

Benutzer187907  (32)

Öfter im Forum
Das Mädel hat gerade eine seeeehr schwierige Phase und es ist fraglich, wann sie ihr Leben wieder auf die Kette kriegt. Ich finde es spricht für sie, dass sie es eigentlich alleine schaffen will, denn du kannst ihr den Ballast eh nicht abnehmen. Vielleicht kannst du sie fragen, ob sie dir erlaubt ihr hin und wieder eine schöne Zeit zu bescheren? Also mal so kleine Ausflüge machen und sie überraschen, damit sie vielleicht mehr positive Ereignisse sammelt und dadurch Kraft für den schweren Part hat. Aber du musst dir schon im Klaren sein, dass das eine absolut schwierige Kiste ist und wenn du selbst in eine Krise geraten solltest ist sie vermutlich nicht in der Lage dich zu unterstützen.
 
Kartoffeltierchen

Benutzer182523  (33)

Meistens hier zu finden
Also für mich klingt das wirklich so als könne sie dir garnicht geben was du dir wünschst.

Sie scheint sich wirklich Mühe zu geben etwas zu empfinden aber das lässt sich nicht erzwingen.
Noch weniger wenn du ihr ständig den Hof machst.
Lass locker. Signalisier ihr das du dich jetzt erst einmal zurück ziehst damit sie sich ordnen und sie mal atmen kann.
Sie weiß doch wie sie Kontakt aufnehmen kann wenn sie es will und das dein Interesse groß ist weiß sie doch auch…
 
T

Benutzer187618  (27)

Ist noch neu hier
Ich kann gut verstehen, dass es für dich schwierig ist mit der Situation umzugehen, gerade wenn du schon Gefühle entwickelt hast.

Allerdings, wie auch die anderen schon kommentiert haben, scheint sie sich in einer Krise zu befinden, in der sie jetzt Zeit braucht, für sich die Dinge zu ordnen. Sie selbst und ihre Mutter durchleben eine schwere Phase, kein Wunder, dass da Dating nicht auf Priorität eins steht!

Das heißt für dich konkret, das du ihr Zeit geben solltest, bis sie sich stabilisiert (das kann auch mehrere Monate dauern oder länger!), du sie nicht bedrängen solltest, sondern dich ihrem Rhythmus anpassen solltest (z.B., wie oft sie sich treffen will).
Wenn dir das zu lange dauert/ zu langsam ist, dann kannst du sie als gute Freundin behalten und dich nach anderen Datingpartnern umschauen.

Wenn du ihr die Zeit geben willst, dann solltest du (zumindest ihr gegenüber) einen Gang zurückschalten, deinen Fokus auf andere Lebensbereiche lenken (Freunde, Hobbys, Familie), um den Kopf etwas frei zu bekommen und nicht nur an sie zu denken. Außerdem solltest du ihr weniger Druck machen, und nicht nur davon sprechen, dass sie deine künftige Partnerin wird- das wird sie in der Situation noch mehr unter Druck setzen.
 
ChaosSpats

Benutzer188953  (30)

Ist noch neu hier
Danke für die Antworten!

Ja klar es ist echt eine wirklich schwere Situation für sie.
Dann muss ich echt mal schauen mich noch mehr ab zulenken wie ich es onehin mache :ichsagnichts:.
Und ja für mich ist es wegen den Gefühlen eben auch nicht ganz so einfach.
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren