Hat jemand Erfahrung mit FunnyLegs?

Benutzer93403  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi,
ich würde gerne bei FunnyLegs eine kleine Bestellung (300€) tätigen. Ich wäre jetzt sehr dankbar wenn jemand schon dort etwas bestellt hätte und mir seine Erfahrungen mitteilen würde. Ja ich weiß was jetzt kommt, geh doch zu Kaufhof oder Palmers oder ALDI. Ok, aber die haben nicht wirklich diese abgefahrenen Teile wie dieser Internetshop!
Also egal ob es positives oder negatives(ich hoffe nicht!) zu erzählen gibt, ich bin für jede Antwort dankbar!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ist doch wie jeder andere Onlineshop auch ?! :ratlos:
Wiesp machst du dir ausgerechnet bei sowas solche Gedanken ?
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Na, das ist ja wirklich ein Schnäppchenpreis für das bisschen Nylon!


Wer so viel Geld über hat, sollte lieber für hungernde Kinder in Afrika spenden :rolleyes:...

Off-Topic:
So ein Unsinn... :rolleyes:


@topic:

Hab da bisher zweimal bestellt und lief absolut problemlos. Ware war nach wenigen Tagen da :smile: Viel Spaß! Muss auch mal wieder vorbeischauen :zwinker:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
also ganz ehrlich: alles was ich da bisher bestellt habe war nach spätestens dreimal benutzen kaputt. qualitativ scheints da nicht grad das beste zeug zu geben.

aber schnell sind die auf jeden fall!
 

Benutzer93698  (49)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sonata Arctica:
Verstehe Deine Behauptung gar nicht. Die verkaufen so viele verschiedene Marken, dann wäre ja alles Schrott was es gibt. Vielleicht liegt es daran wie Du Deine Strümpfe trägst ?
Sorry ich bin neu hier und wurschtel mich gerade durch das Forum und kam auf diesen Thread da ich auch schon dort bestellt habe. Die Ware ist ok und die haben ja auch Kundenbewertungen auf der Seite die ganz gut sind (für mich immer ein Grund zu kaufen oder nicht zu kaufen)
Was die Auswahl betrifft, sind die in Deutschland das beste was ich bisher gesehen habe.
 
1 Woche(n) später

Benutzer93828  (34)

Benutzer gesperrt
Kann ich auch nur empfehlen! Schnelle Lieferung und gute Qualität.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
So ein Unsinn... :rolleyes:
Meinetwegen soll jeder so viel Geld für Klamotten o.ä. auf den Kopf hauen, wie er möchte. Was mich an dem Satz so gestört hat, war das "klein" in Verbindung mit "300€". Das zeugt für mich entweder von verhohlener Angeberei oder aber davon, dass man 300€ scheinbar wirklich als Peanuts ansieht und demnach genug Kohle überhaben müsste, um mit seinem Reichtum auch noch was Sinnvolles anzufangen...
 
V

Benutzer

Gast
Off-Topic:

Meinetwegen soll jeder so viel Geld für Klamotten o.ä. auf den Kopf hauen, wie er möchte. Was mich an dem Satz so gestört hat, war das "klein" in Verbindung mit "300€". Das zeugt für mich entweder von verhohlener Angeberei oder aber davon, dass man 300€ scheinbar wirklich als Peanuts ansieht und demnach genug Kohle überhaben müsste, um mit seinem Reichtum auch noch was Sinnvolles anzufangen...
Off-Topic:
Ich habe es eher ironisch aufgefasst, gewissermaßen als gewollte Untertreibung. Wenn für Honey 300€ so wenig wären, würde sie wohl kaum nachfragen, ob jemand schon mal bei FunnyLegs bestellt hat und ob es sicher sei.
Und ob sie etwas spendet oder nicht, kannst du ja gar nicht wissen :zwinker:.
 

Benutzer93799 

Benutzer gesperrt
Schnelle Lieferung. Keine Probleme mit der Abwicklung. Unkompliziert auch bei Rückgaben. Nette Teile.

Alles kein Problem! :smile:
 

Benutzer93858  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Habe bereits ein paarmal was bestellt und war immer zufrieden damit.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Meinetwegen soll jeder so viel Geld für Klamotten o.ä. auf den Kopf hauen, wie er möchte. Was mich an dem Satz so gestört hat, war das "klein" in Verbindung mit "300€". Das zeugt für mich entweder von verhohlener Angeberei oder aber davon, dass man 300€ scheinbar wirklich als Peanuts ansieht und demnach genug Kohle überhaben müsste, um mit seinem Reichtum auch noch was Sinnvolles anzufangen...

Off-Topic:
Also ich habs wie Nuvola auch als ironische Aussage aufgefasst... Und selbst wenn nicht, gehts ja niemand was an, wieviel Geld sie für was ausgibt. Ich hab auch schon mehrere hundert Euro in Sportklamotten etc. investiert, damit will ich weder angeben, noch heißt das, dass ich nicht für hungernde Kinder in Afrika spende. Sondern schlicht, dass ich für mein Geld hart arbeite und mir dann auch was gönne. Ich finds unnötig darüber zu richten, ob das jetzt sinnvoll ist oder nicht. Zumal das nicht die Frage der TS war... Und ich würde mich bei einer derart hohen Bestellsumme auch lieber rückversichern, ob die Seite zuverlässig ist ^^ Zum Glück leben wir in einer derart freien Gesellschaft dass doch jeder sein Geld dafür auf den Kopf hauen kann, wofür er will, sei es für ne Prostituierte am Bahnhof oder das bisschen Nylon... :rolleyes:
 

Benutzer93403  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:

Na, das ist ja wirklich ein Schnäppchenpreis für das bisschen Nylon!


Wer so viel Geld über hat, sollte lieber für hungernde Kinder in Afrika spenden :rolleyes:...

Hi Daylight! Ich habe natürlich auch Geld gespendet. Nicht für hungernde Kinder in Afrika, sondern für hungernde Kinder in Deutschland! Außerdem waren vor kurzem die Kriegsgräber-Heinis wieder da, denen haben ich auch nen 20ger in die Hand gedrückt.

@all: Danke für Eure Postings:herz:
Off-Topic:
Bestellung ist schon da! Seeehhhhrrr schön!!!!
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Hi Daylight! Ich habe natürlich auch Geld gespendet. Nicht für hungernde Kinder in Afrika, sondern für hungernde Kinder in Deutschland! Außerdem waren vor kurzem die Kriegsgräber-Heinis wieder da, denen haben ich auch nen 20ger in die Hand gedrückt.
So ist's brav :tongue:!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren