Hat jedes M„dl einen G-Punkt ?

A

Benutzer

Gast
Wenn ja wo ist der genau ? Wie find ich ihn, und wie kann ich ihn stimulieren bei ihr ?

Stimmt es , dass wenn sie auf dem R?cken liegt, und ich ihr in die Vagina mit 2 Fingern eindringe, dass die Handinnenflaeche zur Bettkannte zeigt, dass man ihn so findet? fuehlt er sich rauh an, oder wie ?

Hoffe ihr koennt mir helfen

mfg
 
D

Benutzer

Gast
Hi Aplha,

also ich hab mal in einem Buch gelesen, dass die wenigsten Frauen einen G-Punkt haben und auch nur ein geringer Anteil von Frauen beim eigentlichen Liebesspiel zum Höhepunkt kommen.
Also nicht verzweifeln, wenn du ihn nicht findest!

Die Kleine :engel:
 
O

Benutzer

Gast
Hallo !

Also zuerst muss ich mal "der Kleinen" wiedersprechen !

zitiere:
"dass die wenigsten Frauen einen G-Punkt haben"

......es hat eine jede Frau einen G-Punkt, nur bei 90% der Frauen ist er so verdeckt, und versteckt, dass man ihn nicht stimulieren bzw. berühren kann - es sei denn man macht eine OP :-D --------ist aber nicht zum empfehlen.

Bei ca. jeder 10. Frau ist er stimulierbar u. nicht versteckt.

Also stehen die Chancen eher niedrig dass man eine Frau erwischt bei der das geht.

________________________________________-
Vom Standort ca. liegst du schon richtig, aber ob er rauh oder glatt ist kann ich dir jetzt ehlich gesagt auch nicht sagen.
 
D

Benutzer

Gast
Danke Olli,

ich kenn mich eben auch nich so doll aus, aber ich wollts wenigstens mal versuchen....:grin:
Die Kleine :engel:
 

Benutzer3945 

Verbringt hier viel Zeit
Der G-Punkt ist ein etwa erbsengroßes Stück Gewebe, dass sich circa fünf Zentimeter von der Vaginalöffnung entfernt - auf halbem Wege zwischen Schambein und Muttermund - befindet.[/qoute]

Deine handinnenfläche muß nach oben zeigen, und ein finger reicht auch aus. Wenn sie auf den rücken liegt ist er oben in der scheide.
 
2 Woche(n) später

Benutzer4514  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich hab gelesen, dass man ihn am besten findet wenn sie auf dem Bauch liegt, dann mit 2 fingern in sie eindringt - mit der Handinnenseite nach unten (zum Bett).

g-punkt seiten
Link wurde entfernt
http://www.doctorg.com/
noch ne andere ganz gute seite
http://www.the-clitoris.com/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer4279  (37)

kaum hilfreiche Beiträge
g-punkt ... ich hol mal mein schlaues buch +fg+

na mal ehrlich. ich hab in dem buch gelesen dass zwar alle einen haben aber er unterschiedlich groß bzw empfindlich ist.

Also wie man ihn findet? ...

1) sie liegt am Rücken und du führst 2 finger in sie ein wobei du diese dann nach oben krümmst ... als ob du jemanden zu dir deuten willst

2) sie liebt am rücken und du formst mit deiner hand ein C ... wobei du den daumen in sie einführst. so kannst du auch ihren G-Punkt erreichen.

Aber wie schon gesagt ... nicht jede Frau ist gleich empfindlich.
 
S

Benutzer

Gast
Hey!

Ich hab schon mal beschrieben wie ich ihn gefunden hab und wie man ihn ganz gut stimulieren kann. Bemüh mal die Suchfunktion,

SO Long

Seth
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
...und ich habe wieder was anderes über den G-Punkt gehört. Nämlich dass es nicht erwiesen ist, ob es ihn wirklich gibt. Dass es diesen stimulierbaren Punkt geben soll, das wird vermutet...

kann mich aber auch täuschen. Naja, ich bin ja eh ziemlich kitzlerisch
 
S

Benutzer

Gast
Der Punkt ist im un-erregten zustand nicht mit der Hand auszumachen! (Wobei die größe dieses Punktes auch von Frau zu Frau anders ist)
Wenn man ihn über längere Zeit stimmuliert, schwillt dieser an..
...und ist dann ganz einfach zu finden...
Wenn du ihn gefunden hast, wird dir das deine Freundin schon mitteilen:grin:

Viel Spaß bei der Höhlenforschung!*sfg

Wenn du gut bist, wird sie es dir so danken!:engel:
 
S

Benutzer

Gast
zum Thema Punkte ...

... muss ja nicht immer der G-Punkt sein?

Versuchs mal mit den K-Punkten ... -> Kivin Methode.

folgender Auszug zum Thema:

Kivin-Methode

Mit Geduld und Zunge erreicht der ideale Liebhaber garantiert mehr als mit der Nummer „'ran, 'rauf, 'rüber“.

Cunnilingus heißt in Amerika FOS (Female Oral Stimulation). Für Technikfreunde, die ihre Partnerin oral beglücken wollen, hat Dr. Kivin den Oralsex standardisiert. Und so funktioniert der patentierte Zungenschlag.

Grundkurs Anatomie:
Man stelle sich eine Orangenhälfte vor, auf deren Rand eine Blaubeere liegt. Das ist, grob vereinfacht, der weibliche Lustgarten inklusive Klitoris.

Zielfindung:
Mit der Zunge arbeitet er sich schön langsam über Brüste, Bauch und Oberschenkel zu dieser Region vor und bahnt sich einen Weg zur Blaubeere (die zu diesem Zeitpunkt dank idealer Vorbereitung weit hervorragt). Dann wird er jeweils auf der 3- und 9-Uhr-Postion der Klitoris kleine Knubbel fühlen. Bingo.

Patentierte Pendelbewegung:
Nun rhythmisch die Zunge zwischen diesen beiden K-Punkten hin- und herführen. Immer über die Klitoris hinüber. Mindestens drei Minuten, gerne auch länger, bis es zuckt und pulsiert.

Kontrollpunkt:
Wer sich nicht zutraut, orgiastische Signale mit Zunge und Mund zu spüren (die Ohren helfen hier gar nicht), legt einen Finger auf den Damm (den Muskel zwischen Vagina und Anus). Beim Orgasmus zuckt es hier herrlich heftig.

Erfolgshinweis:
Wenn Sie jetzt nach Vereinigung lechzt, waren Sie gut und werden viel Spaß haben!


Hoffe ich hab Dir damit geholfen!

MfG, sky4ever
 
D

Benutzer

Gast
ääääähm .... sky .... die Kivin Methode haben wir schon mal besprochen ... solltest sogar du noch wissen. Und wir haben sie auch im Forum besprochen (Suchfunktion ~~> ich red von Suchfunktion und hab sie noch nie selbst verwendet +rofl+)

Aber sie funktioniert gut kann i nur sagen +hihihi+
 

Benutzer1789  (38)

Sehr bekannt hier
@Decoy:

WElches Buch war denn des mit deinem tollen tipps?

Des kommt mir nämlich sehr bekannt vor und ich denk auch, dass ich des buch hab, aber die methode hat bei mir noch nicht hingehauen, müssen wohl noch was länger üben etc. :smile: Aber anders irgendwie haben wir ihn mal gefunden :grin:

Hast du da erfahrungen mit mit dieser tollen methode?
 
S

Benutzer

Gast
*rofl*

jaja die Kivin Methode! *G*

habs bisher erst einmal probieren können ... aber sie hats genossen *g*


Würde ich jedem raten das mal auszuprobieren - Höhenflug für die Frau is ziemlich sicher garantiert - wenn nicht durch den Cunnilingus, dann durch den Sex danach - weil den will sie unbedingt wenn Du mal angfangen hast *g*

Decoy? Ich brauch Dein schlaues Büchlein evtl. mal ;o) will mich in der Theorie noch ein bischen schlauer machen, als ich es eh schon bin *grinz* *eh schon wissen*


MfG, sky4ever
 
D

Benutzer

Gast
ja dann machen wir einen Tausch ... du schickst mir die ausgedruckten Fotos (können ruhig mehrere und größer sein +hehehe+ +erpressen tu+) und ich schick dir das Buch.

+looooooolly+
 
S

Benutzer

Gast
*grübel*
immer kommt ihr mir mit der kivin methode ... irgendwie hab ich aber so meine zweifel an der sache.

ich mein, die klitoris meiner freundin ist einfach nicht groß genug, um darauf noch 2 extra-knubbel (die knubbel auf dem knubbel?) zu suchen und extra zu bearbeiten.

vielleicht hab ich zur zeit auch einfach zu viel anderen scheiss um die ohren, um mich auf sowas zu konzentrieren...
 
D

Benutzer

Gast
also ich kann nur sagen ... egal wie klein sie iss, diese Punkte sind da.

Man muß nur wissen wo sie sind.
Ich erkläre es nochmal ganz kurz und bündig.
Die Punkte sind knapp schräg links und rechts über dem Kitzler.
Einfach dazwischen hin- und herpendeln mit der Zunge und schon ist ein großer Schritt getan. +g+

Außerdem finde ich sollte man im Bett nicht an sein restliches Leben denken (ob man gerade Stress mit jemanden oder etwas hat oder was auch immer) ... sonst kann man sich nicht wirklich entspannen und dann ist es nur halb so schön.
 
S

Benutzer

Gast
pf, über die punkte fahr ich mit der zunge so oder so drüber, egal in welche richtung ich leck.

... sonst kann man sich nicht wirklich entspannen und dann ist es nur halb so schön.

erzähl mir was neues. ich kanns im moment ned ändern. naja, dienstag isses so oder so vorbei. - dann such ich mir was neues zum stressen *g*
 
D

Benutzer

Gast
ja man denkt immer dass man "so und so" vorbeikommt an den Punkten ... aber wenn man sich nur auf die beiden Punkte konzentreirt ... +uiuiui+ ... +lolly+

Und wenns am DI eh vorbei ist, dann ist ja eh wieder alles gut.
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Uiuiui? Ne, bin dagegen.... weil ichs am liebsten hab, wenn man vom Klitorisansatz (oder biologisch gesagt Klitorishals *g*) hinauf bis übers Kopferl leckt. Das find ich endlos gut - da können sich die Punkte meiner Meinung nach brausen gehen.
Und ich bin auch überzeugt, dass man sowieso drüberstolpert, ob man will oder net. Man vergleiche nur mal die Größe von Zunge und Klitoris *hehe*.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren