Hat er das Interesse verloren? - Hilfe, bin so unglücklich!

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Hat sich in den letzten 2 Tagen irgendwas positives ereignet, oder etwas, was dich weiterbringt?
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, also am Montag hatte ich ne Email von ihm, die sehr nett war. Und Abends hat er mir gesimst, er hätte das Bedürfnis, mir gute Nacht zu sagen...
Am Mittwoch hab ich ihn in der Eisdiele getroffen und da hatten wir ein etwas zweideutiges Gespräch. Er meinte, naja, sei halt alles nicht so einfach und so. Und als isch sagte, tja, man kann wohk nicht alles haben was man sich wünscht, sagte er, das wird man noch sehen oder so ähnlich. Später haben wir dann noch kurz telefoniert.

Ich bin nicht wirklich schlauer als vorher, aber ich bin halt ein solcher Feigling, dass ich wieder nicht direkt was gesagt hab :kopfschue
 
B

Benutzer

Gast
Nein, Trin82, wenn, dann seid ihr beide Feiglinge. :zwinker:

Was ich nicht ganz verstehe, ist die Heimlichkeit bei der ganzen Sache. Seid ihr beide anderwertig vergeben irgendwie? Oder aus welchen ominösen Gründen wollt ihr (oder wohl mehr: er) das Ganze niemanden wissen lassen?

Und genau da würde ich auch bei ihm gesprächsstofflich ansetzen. Kein Gerede über Beziehungen oder anderes. Einfach die Frage, wann ihr euch überall und jederzeit in der Öffentlichkeit küssen könnt. Natürlich besteht die Gefahr, dass er einen Rückzieher macht. Aber was willst du? Eine ständige Berg- und Talbahnfahrt mit halbherzigen Versprechungen ohne richtiges Beisammensein (bei dem vor allem du wohl leidest) oder eine echte Beziehung mit allem PiPaPo. Wer wagt, kann gewinnen, sagt der Volksmund. Aber auch: Wer nicht wagt, hat schon verloren. Your Choice, Trin.
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wir im Moment "stehen" weiß ich nicht so genau.
Bezüglich der Heimlichkeit: Es weiß mittlerweile eh jeder, das da was gelaufen ist. Wie der Momentane stand ist eher nicht. Das Problem ist, dass mein EX-Freund und er seit ihrer Kindheit sehr gut befreundet sind und seine EX-Freundin und ich seit gut 6 Jahren befreundet sind. Noch dazu leben wir in einem kleinen Ort, wo jeder jeden kennt und haben den selben Freundeskreis. Das machts halt nicht einfacher, weil irgendwie ists ja schon schräg.

Mir ist schon klar, dass ich irgend etwas tun muss. also mit ihm reden. Kann die Veränderung in seinem Verhalten von jetzt auf gleich einfach nicht nachvollziehen...

Soll ich ihm offen sagen, dass ich mehr für ihn empfinde??
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Schau mal Trin, du hast ja schon gesagt: EX-Freunde. Das ganze ist Vergangenheit, sicherlich nicht schön, aber was willst du denn machen? Wenn es mit euch beiden wirklich klappt- wollt ihr euch verstecken, um niemanden zu verletzen? Das ist ja wirklich lieb gemeint, aber euch beiden macht ihr das unnötig schwer. Wie lange ist es denn in den jeweiligen Beziehungen aus? Noch irgendjemand verliebt? Dann versteh ich es vom Ansatz her. Aber macht es euch doch nicht schwerer, als es so schon ist.
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Beziehung ist schon länger zu ende. Nach 7 Jahren. Seine seit 4 Monaten. Nach 11 Jahren.
Ich weiß nicht, ob er noch in seine Ex verliebt ist, glaubs aber nicht. SIe jedenfalls nicht, dass weiß ich genau.

Das Problem ist ja nicht das verstecken. Im Moment gibts ja nix zu verstecken. ICh weiß nicht, wie er zu mir steht. 5 Wochen lang hat er sich total um mich bemüht, mir Geschenke gemacht und ähnliches. Und vor drei Wohen war von heut auf morgen alles anders. Das kann ich nicht nachvollziehen. Weiß nicht was das zu bedeuten hat.
ISt einfach der Reiz weg, weil es jetzt jeder weiß? Ich hab echt keine Ahnung wie Männer ticken.

Keine Ahnung was ich machen soll. Will ihm halt auch nicht auf die Nerven fallen..
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht möchte er sich momentan einfach nicht wieder fest binden, wenn er so lange mit seiner Ex zusammen war. Ich verstehe manche Männer auch nicht, das geht dann nur über in Spekulationen... Und das macht meist leider nicht viel Sinn und bauscht die Situation unnötig auf.

Mir fällt da mein Ex ein, der kümmerte sich beherzt um mich, wenn von meiner Seite nichts kam, aber hatte er mich (wieder) um den Finger gewickelt, ließ er mich fallen. Das war allerdings nach der Beziehung schon. Sein "Spiel", was er gern spielte... Ich hoffe nur, dass es mit deiner Lage nicht vergleichbar ist. Dann musst du da raus.
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Mh, er ist schon so ein eroberer. DAs konnt ich ja auch während seiner Beziehung beobachten. Eigentlich weiß ich ja viel über ihn, aber irgendwie macht verliebtheit wohl doch so ein bisschen blind.
Könnte gut sein, dass er sich noch nicht wieder fest binden will, denn er liebt und braucht seine Freiheit. Das ist ja auch okay, bin selbst sehr Freiheitsliebend.

Aus seinem verhalten werd ich einfach nicht schlau. letzen Donnerstag hab ich ihm gesimst, dass er mir irgendwie fehlt. Da kam dann gar nichts zurück. Samstag hat er mir über StudiVZ geschrieben. Am Sonntag haben wir uns in unserer Stammkneipe gesehen. War vorher im Café gegenüber und hab gesehen das seine EX auf einmal aufgetaucht ist. Da war ich irgendwie verwirrt. Sie haben sich aber nicht wirklich unterhalten und irgendwann ist sie gegangen.
Später war ich dann wie gesagt auch noch dort und obwohl mein Ex auch da war hat er mich zur Begrüßung umarmt.
Musste dann bald gehen, weil ich Krämpfe hatten (hab nen empfindlichen Magen). Er hat mich zum Abschied wieder umarmt und gesagt, ich soll ihn am nächsten Tag anrufen und ihm sagen was mit mir los ist.
Hab ich dann auch gemacht und wir haben kurz telefoniert. Dann musste er zum training, wollte sich aber später noch mal melden.
Abends kam dann ne sms, als ich gradauf dem Heimweg vom spazieren war, ob ich mit was trinken gehen will. In dem Moment bin ich grad bei ihm am Haus vorbei. Er hat mich dann rein zu seiner Familie geschleppt und dann sind wir gefahren.
War ein lustiger Abend, er hat mir dauernd Getränke geholt und so.
Auf dem nach Hause weg sass er hinter mir und hat auf einmal angefangen meinen Arm zu streicheln. Als ich ausgestiegen bin ist er auch raus und hat mich umarmt und sich so an mich gedrückt und meinen Po angefasst.
Haben dann noch kurz sms geschrieben.
???
Das hängt mir definitiv zu hoch...
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Krieg hier noch die Krise. Bin ja so verliebt in diesen Mann... Und ich weiß nicht mal warum! :geknickt:
Brauch ein neues Gehirn... oder ein neues Herz???
Arrrrgghhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Nun ist das wirklich blöd, dass ihr auch noch den gleichen Freundeskreis habt... Das macht es nicht gerade leichter. Hast du mit ihm gesprochen?

Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass es niemand wert sein sollte, sich so fertig zu machen, aber ich versteh dich schon, es könnte mir wieder passieren, man bleibt ein Mensch und somit fehlbar.

Ich drück dich, würd dir gern helfen, was aber schwierig ist...
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Trotzdem Danke! :smile:
Natürlich hab ich nicht mit ihm geredet. Bin zu feige, aus Angst, dass es dann ganz aus ist. So hab ich immerhin noch die Hoffnung, dass sich was entwickelt... Mir ist auch völlig klar, dass das bescheuert ist, aber meinem Herz ist das Wurscht.
Hatte mir auch schwer vorgenommen, mich nie wieder wegen nem Mann so fertig zu machen, aber jetzt ists doch wieder so. Und er weiß nix davon.

Am Montag waren wir ja was trinken. Dann hat er sich plötzlich Mittwoch wíeder gemeldet, wollte wissen was ich mache und so. Am Donnerstag haben wie uns zufällig getroffen.
Freitag auch und als er mich nach Hause gefahren hatte, ging die Tür am Auto nicht auf. DA hat er gesagt, er entführt mich jetzt, natürlich nur, wenns mir recht ist. Wir sind dann zu ihm. Normalerweise waren wir immer bei mir. Naja, er ist dann extra noch duschen gegangen (wär nicht nötig gewesen). Irgendwie hate ich auch das Gefühl, dass der Sex diesmal anders war. Mehr Vorspiel und so... und ins Bett hat er mich getragen.
Am nächsten Morgen hat er mich nach Hause gefahren als er zur Arbeit musste und sich entschuldigt, dass es jetzt so abrupt endet... ???

Soll ichmich bei ihm melden, oder lieber nicht??? HAb echt keinen Erfahrung mit solchen Dingen.
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Melde dich ruhig bei ihm. Im Grunde belügt man sich ja selbst, wenn man seine Gefühle und Bedürfnisse ignoriert, oder? Das wird schon!
 

Benutzer12113 

Verbringt hier viel Zeit
rede endlich mit ihm
klarheit und offenheit sind grundpfeiler einer jeden beziehung
 

Benutzer67864 

Verbringt hier viel Zeit
Das denk ich auch. Und wenn das schon ein Mann sagt! Also trau dich. Frag ihm, was er denkt, wie es weitergeht. Ob sich etwas entwickeln kann und was er möchte.
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mich bei ihm gemeldet. Habs natürlich nicht ausgehalten. Kamm dann auch was zurück...
Mittwoch morgen um 6 ist er in Urlaub gefahren. NAchts um viertel nach 4 hats an meiner Tür geklingelt. Er stand davor, weil er mir noch Tschüss sagen wollte. Hat sich dann zu mir ins Bett gelegt und wir haben gekuschelt. Um halb 6 ist er erst gegangen, obwohl er noch nicht mal seinen Koffer gepackt hatte.
Hat sich jetzt auch schon aus dem Urlaub gemeldet.
Tja, dass zum weiteren Verlauf.

Aber ihr habt Recht, ich muss unbedingt mit ihm Reden. Er ist jetzt drei Wochen weg, aber dann ist ein Gespräch fällig. Ganz dringend!!!
 
4 Woche(n) später

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Und wieder mal ich...

Tja, also er war ja dann auf dieser Abschlussfahrt/Urlaub und vorher nachts bei mir. Eigentlich dachte ich, wir sehen uns nicht mehr, weil ern danach nur 4 Tage zu hause war und dann in Urlaub geflogen ist. In der Zeit war ich geschäftlich unterwegs. Hat mir in der Zeit als ich weg war auch geschrieben. Und dann kam ich doch früher zurück. ER hat mich dann bvorbeifahren sehen und gleich angerufen, warum ich nicht angehalten hätte und so.
Am nächstsen morgen bin ich dann zum Kaffe zu ihm. Allerdings hatte er ein komplettes Frühstück gezaubert,
so mit kleingeschnittenem Obst etc...
Abends waren wir dann getrennt voneinander aus, aber die Nacht hat er bei mir verbracht. Das selbe Spiel wie vor der Abschlussfahrt... ewig bei mir rumgedrückt und noch keinen Koffer gepackt. Bis seiner SChwester völlig entnervt bei mir angerufen hat, wo er denn bleibt.

In den 14 Tagen, während er weg war, hat er mir dann öfter mal geschrieben und 2 Tage vor seiner Ankunft kam auf einmal ne SMS in der stand dass ihm meine Nähe fehlt, ich ihn bitte vermissen soll und er mir 1000 Küsse schickt.
Hab ich mich gefreut :smile:
Er hat sich dann auch gemelödet, als er wieder da war, haben uns aber erst mal nicht gesehn. Vielleicht wegen Jetlag, keine Ahnung.
Am Montag nach dem Fußballspiel ist er dann mit zu mir, aber nur 1 Stunde geblieben, weil er früh raus musste.
Mittwoch waren wir spontan Eis essen.

DA war ich schon wieder überzeugt, dass das alles nix is und er das lieber beenden möchte.

Die letzte Nacht, hab ich allerdings komplett bei ihm verbracht. Erst auf dem Sofa gekuschelt. Da hat er mich gefragt, wie das denn jetzt weitergehen soll mit uns. Ich sagte, dass ich es nicht genau weiß und darauf er: "ich auch nicht." Wollt dann natürlich die gelegenheit am Schopfe greifen, aber er hat dann irgendwie abgeblockt.
Es war schon spät und ich hab gefragt ob ich lieber gehen soll, weil er wieder früh rau musste heute, aber das wollte er nicht. Sind dann ins Bett...
Zum einschlafen hat er mich in den Arm genommen... das ist neu! Und jedesmall, wenn er aufgewacht ist (schläft sehr unruhig) hat er mich gestreichelt oder geküsst.
Heut morgen ist er auch über drei Stunden zu spät zur Arbeit, weil er einfach nicht aufstehen wollte und wir noch ewig im Bett lagen. Gekuschelt und so...

Jetzt weiß ich wieder gar nichts mehr... Wenns nur Sex gewesen wäre, okay. Aber es war irgendwie mehr...
Weiter hoffen???
 

Benutzer30954 

Verbringt hier viel Zeit
SAGS IHM ENDLICH! Alles sieht so gut aus! Kein Mann macht sich solche Mühe mit Kuscheln, Frühstück, melden..
Und dann hat sogar ER angefangen zu fragen, wie es weitergehen soll, das ist auch ein gutes Zeichen!
Alles oder nichts. Gesteh ihm deine Gefühle, sag ihm alles und warte ab (kein Melden, nichts) Kommt er von selbst auf dich zu, ist doch alles geritzt! Aber ohne Risiko machst du dich nur fertig, du hast es schon viel zu lange vor dich hergeschoben..solang hätte ich es nie ausgehalten, also nur Mut! :smile:
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Werd das Thema wohl oder übel bei der nächsten Gelegenheit mal anschneiden. ICh hab mich bisher immer gedrückt, vor lauter Angst, dass er nicht will. Wie blöd, oder lieber quält man sich selbst... tsts.
Hab bissl Angst mich zum Affen zu machen... und ihm auf die Nerven zu gehen...

War gestern, als er kurz Angefangen hat, fest überzeugt, dass wars jetzt. Aber dann hätte er nicht so die NAcht mit mir verbracht, oder??

Ich weiß ja selbst, dass die Bedingungen denkbar ungünstig für uns sind, aber ich bin bereit das durchzuziehen, wenn er auch will!

Manchmal glaub ich, ich hab nen Schaden! Sitz jetzt hier wieder und bin traurig, obwohl ich doch so ne tolle Nacht mit ihm hatte. Was ist bloß los mit mir?

Naja, das mit dem melden ist so ne Sache... seit er aus dem Urlaub zurück ist hat er sich nur 2x von sich aus bei mir gemeldet...
Er arbeitet halt super viel grad...
 

Benutzer60713 

Verbringt hier viel Zeit
nochmals: REDEN !!!

in jedem textteil von dir steht:was glaubt ihr wie meint er es??
aber: weder du noch wir können hier eine antwort geben. wir können spekulieren dennoch wirst dus mit dme nächsten verhalten von ihm wieder hinterfragen. und hier dann wieder posten dass das nicht sein kann un wie wir das sehen?

damit will ich nur sagen, ich hoffe du siehst darin das kein weg dran vorbeiführt ihn endlich selbst zu fragen. du kannst dieses Thread weiter führen in ständiger ungewissheit sowie du deine "beziehug" zu ihm weiterführst. oder du kannst endlich für klare verhältnisse sorgen :zwinker:
 

Benutzer83336 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das ist richtig. Klare Verhältnisse müssen her. So kann ich nicht weitermachen, steh ja völlig neben mir.
Wollt mich gestern mit ihm treffen, aber er hat meine SMS einfach mal komplett ignoriert.
Jetzt ist er arbeiten. Werd dann heut abend mal anrufen. Das muss jetzt geklärt werden.
Mir is schon ganz schlecht...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren