Hasst ihr Umfragen mit mehr als einer (einem dutzend) Fragen?

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Jo, also ich bekomme wirklich immer ne mittelschwere Krise und dicken Hass von Umfragen der Art

...?

...?

...?

...?

...?

...?

...?, sprich Umfragen mit locker nem halbem Dutzend oder mehr Fragen die eine Antwort verlangen. Das fällt definitiv unter die Art Threads, die ich nie und nimmer beantworten werde.
Insbesondere in "Umfragen zu Liebe und bla bla bla" (i am serious drunk und weiss nicht genau wie das Forum heist) gibts sowas schweineoft. Ich bekomme immer schon das mittelschwere Kotzen, wenn ich so einen Thread öffne, am besten noch betitlelt mit "Kleine Umfrage, bitte Antworten".
 

Benutzer89260  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Nein Hassen tue ich sie nicht

[Klugscheißer]Aber Verabscheuen tue ich die Tatsache, dass du Hass
mit nur einem "s" geschrieben hast [/Klugscheißer]
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
schweinebacke (28)
Verbringt viel Zeit hier
Heute, 01:49
Registriert seit: 28.08.2007
Hasst ihr Umfragen mit mehr als einer (einem dutzend) Fragen? (schweinebacke, Heute, 01:49)

Warum wird der Postzeitpunkt doppelt angezeigt? Wo ist der Sinn dahinter?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich bin von diversen Umfragen genervt. Das liegt aber nicht an der Anzahl der Antworten, sondern am Umfragethema.

20 Fragen zum Thema Intimrasur oder wie machst du SB beantworte ich nicht, selbst wenn mir noch so langweilig ist.
 

Benutzer57124 

Verbringt hier viel Zeit
Nö, "hassen" nicht, es zwingt mich ja keiner, daran teilzunehmen.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
nee, das ist manchmal ganz guter zeitvertreib. obwohl ich stattdessen auch ne folge ranma schauen könnte...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Stört mich auch nicht. Ich mag solche Umfragen, nur wenn dann zwei drei Tage hintereinander jemand die selbe Umfrage erstellt und nicht vorher schaut "ach so ne Umfrage gibts ja schon" dann krieg ich das kotzen.
 
G

Benutzer

Gast
Ja, die regen mich auf und ich antworte darauf auch nicht.
Diese Art von Umfragen ergeben auch meist einfach keinen Sinn, bestehen aus sinnlos zusammen gewürfelten Fragen und darauf hab ich einfach kein Bock.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
nein, die stören mich absolut nicht.

was mich eher stört ist, wenn ich in X fragen die selbe antwort geben muss, oder es immer um das selbe thema geht, oder aber die eine frage nicht beantworten kann und dann die nächsten 2 genau so wenig, weil sie abgeleitet sind von der 1. die ich ja schon verneinen musste, und wenn dann noch erweiterte frage zu 1. kommen, finde ich das schon nervend. ja :zwinker:

aber im grossen und ganzen mag ich mehrere fragen auf einmal.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Nö... Mich stören die Umfragen aus 1000 Fragen, wie "an welchem Ort hast du das letzte mal SB gemacht?", "Wurdest du dabei erwischt?","wie säuberst du deinen Vibrator?","habt ihr Socken an beim Sex?" und immer ähnliche Fragen. Ich weiß, alles Weltbewegend.. Aber andere Umfragen sind willkommen, die, die mich stören, werden ignoriert.
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Bei manchen Themen kann man eine Umfrage nicht in eine einzelne Frage packen.
Hassen tue ich keine vorn diesen ausgeprägten Fragebögen - ich besitze ja die Freiheit, sie einfach wieder wegzuklicken. :zwinker:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Kommt auf das Thema der Umfrage an. Wenn es kluge, originelle oder interessante Fragen sind, können es auch 20 oder 30 Fragen sein. Leider aber sind es oft die alltäglichen Fragen (Wie oft machst du SB, wann hattest du dein erstes Mal usw.).
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Ist mir irgendwie grad wurscht.
Wenn ich gerade Bock und Zeit habe, oder die Fragen interessant sind, beantworte ich sie.
Sonst nicht.
Wird ja niemand gezwungen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Man muss ja nicht mitmachen. Ich habe kein Problem mit solchen Umfragen, habe allerdings auch nicht immer Lust, sie zu beantworten.

Was mich hingegen nervt, sind Threads, deren Titel rein gar nichts darüber aussagt, was drinsteht (unabhängig ob Umfrage "Kleine Umfrage" oder Kummerkasten "Ich habe ein großes Problem! Bitte alle helfen!").
 
L

Benutzer

Gast
Ich finde Umfragen generell doof, weil sich niemand die Ergebnisse durchliest oder darüber diskutiert. Und wenn man mal selbst eine Antwort diskutiert, ist das ein kleiner Beitrag zwischen 20 stumpf ausgefüllten Fragebögen, es bleibt unbemerkt. Leider nehmen Umfragen hier auch in den Foren zu, die nicht als Umfrage-Forum gekennzeichnet sind. Im "Umfrage zur Sexualität" wurde aber schonmal mehr diskutiert.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Insbesondere in "Umfragen zu Liebe und bla bla bla" (i am serious drunk und weiss nicht genau wie das Forum heist) gibts sowas schweineoft. Ich bekomme immer schon das mittelschwere Kotzen, wenn ich so einen Thread öffne, am besten noch betitlelt mit "Kleine Umfrage, bitte Antworten".

Kein Grund zur Aggression, gefühlte 99% dieser Threads sind eh "@ girls" / "Mädels, ein paar Fragen!!1" :zwinker:

Ja, ich find sowas ohne Ende peinlich, v.a. wenn man die Fragen eindeutig als Onaniervorlage identifizieren kann (oder weshalb sonst interessiert die Körbchengröße und Schamhaarfarbe beim Thema "sexuelle Erfahrungen"?). Aber die Lösung ist ja so simpel, einfach weder antworten noch durchlesen.


Was anderes sind so "allgemeine Umfragen", nicht zum Thema Liebe und Sex, sondern so Dinger vom Schlag "Cola oder Pepsi? Strand oder Berge? Lieblingsfarbe?" usw ... sowas hab ich glaub ich auch schon 2 mal oder so ausgefüllt, einfach aus purer Langeweile. Ansonsten klick ich sowas halt auch einfach nicht an, wenn ich keine Lust drauf hab.
 
C

Benutzer

Gast
Ich mag solche Umfragen die 10 oder mehr Antworten beinhalten auch nicht.
Wer hat denn soviel Zeit...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren