Hass und Liebe in einer Beziehung

Benutzer155185  (32)

Verbringt hier viel Zeit
.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer106548 

Team-Alumni
Was hat das jetzt mit Hass zu tun?

Jo, Du hast Dir halt ein extrem eifersüchtiges und aufmerksamkeitsheischendes Exemplar von Frau ausgesucht.
Da bleibt Dir nur eins: mit ihr reden, und zwar Klartext und schauen, ob es eine Lösung gibt. Ob sie bereit ist, an sich zu arbeiten und etwas zu ändern. Ansonsten wird Eure Beziehung nicht mehr allzulange dauern - es ist nachvollziehbar, dass Du das nicht ewig mitmachen wirst.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer155185  (32)

Verbringt hier viel Zeit
.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer188994  (34)

Ist noch neu hier
ich kann deine Freundin verstehen, wenn sie eifersüchtig auf deine Ex ist. Wenige Männer sprechen noch mit ihrer Ex und das kann einem sehr ungewohnt vorkommen. Sie scheinen sich aber gut zu verstehen. Denke, Es kann mit der Zeit etwas besser werden, denn nach einem Jahr Beziehung kann man noch nicht jemandem 100% vertrauen und ich finde es normal, dass die da oft nachfragt, inwiefern ihr euch austauscht, ist auch ihr gutes Recht, denn du warst mit ihr 5 Jahre zusammen. Da muss vielleicht noch etwas Gras drüber wachsen.

Ihr seid so weit offen miteinander zu sein, aber es liest sich so, als ob deine Freundin auch möchte, dass du etwas mehr auf sie zukommen solltest.

Wenn du dich in der Beziehung nichz mehr glücklich fühlst, musst du dies ihr natürlich mitteilen und dich aussprechen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer155185  (32)

Verbringt hier viel Zeit
.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer188994  (34)

Ist noch neu hier
Ich war nicht 5 Jahre mit ihr zusammen, sondern die Beziehung ist 5 Jahre her. Zusammen waren wir 1 Jahr.
Wie gesagt ich hab oft versucht einen Schritt auf ihr zuzugehen, von ihr Merk ich aber so gut wie nix. Das sie einen Schritt oder mehrere auf mir zu geht.
Das bedeutet sowas wie, ich darf mich um 90 Prozent ändern und sie bleibt wie sie ist. So fühlt es sich zumindest an.

Niemand muss sich für den Partner ändern, man muss einander so nehmen, wie man ist. Den Fehler hab ich schon gemacht und war unglücklich in der Beziehung.
Es gibt glückliche Momente aber die sind sehr sehr selten, das negative überwiegt da zurzeit. Das geht schon über ein viertel Jahr so. Das die einfachsten Dinge im Alltag sehr schwer zu meistern sind oder nicht ohne großartiges hin und her stattfindet.
Ich bin ein sehr offener Mensch, sie bringt aber oft die Aussage dass sie mit mir nicht über alles reden kann.
Weil es dann durch meine „Meinung“ noch schlimmer wird.
Meine Meinung ist nie böse gemeint, einfach ganz normal wie ich das sehe. Sie fühlt sich halt sofort angegriffen….
Ich glaube, ihr passt nicht richtig zusammen. Überlege dir, ob du so mit ihr die nächsten 40-50 Jahren noch leben möchtest. Falls nicht, dann weisst du, was zu tun ist.
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Sorry, aber dein Verhalten ist echt problematisch.

Du kommst nach nem stressigen Tag nach Hause und gibst ihr die Ansage, das du dich jetzt hinlegst weil du fertig bist. Sie respektiert deine Ansage und lässt dich in Ruhe. Sie teilt dir dann später mit, das sie enttäuscht ist weil sie nix von dir hatte und du bist dann sauer?

Deine Ex scheint noch sehr präsent in deinem Leben zu sein. Da würden bei mir auch alle Alarmglocken angehen. Und nein, ich bin keine eifersüchtige Furie.

Sie (ex) kennt dich sehr gut und euch verbindet soviel Vergangenheit. Deine Freundin fühlt sich wie das dritte Rad, absolut verständlich.

Sorry, aber du bist echt egoistisch und hast 0 Empathie im Leib

Du Verursacher so viele Konflikte und schiebst die schuld dann auf deine Freundin.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer106548 

Team-Alumni
Es gibt Signale wo ich ganz stark merke das sie mich will und liebt.
Natürlich will sie Dich. Halt für sich. Für sich ganz alleine und nach ihren Regeln. Das ist ja eben eins der Hauptkennzeichen für Eifersucht.


Aber dann fällt was vor, ihr passt meine Aussage oder Meinung nicht. Dann ist die Stimmung angespannt und ich habe das Gefühl das sie mich „hasst“
Das nennt man (versuchte) Manipulation, ein weiteres Merkmal eifersüchtiger Menschen.

Es betrifft ja auch nicht nur Deine Ex, sie ist ja der Meinung, sie würde auch von anderen Menschen ausgegrenzt (= nicht genug geliebt, der Vorwurf, den sie ja auch Dir macht). Da steht halt ein ganz schwaches Selbstbewusstsein hinter und das sollte sie angehen. Sonst wird das zwischen Euch nur immer schlimmer (oder Du 'unterwirfst' Dich ihr komplett).
 
zuletzt vergeben von

Benutzer155185  (32)

Verbringt hier viel Zeit
.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Deine Freundin ist massiv verunsichert, wegen deinem Verhalten.

Leider hast du das nicht erkannt und mittlerweile ist das ganze so explosiv das du ja auch nur noch genervt reagierst.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer187907  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es passt nun mal nicht jeder mit jedem beziehungstechnisch zusammen. Bei euch scheint einfach so vieles aneinander vorbei zu gehen, dass ihr euch ziemlich verbiegen müsstet um diese Missverständnisse zu vermeiden, was ja mega anstrengend ist für alle Beteiligten. Das meint man landläufig, wenn man sagt man verstehe sich blind, dass genau das nicht so wie bei euch stattfindet...
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Was hat er denn Schlimmes gemacht?
Es geht nicht um schlimm, sondern das nicht sehen wollen wo das Problem ist.

Das eine innige Freundschaft zur ex erstmal gewöhnungsbedürftig ist, sollte klar sein.
Offensichtlich könnte te seiner Freundin nicht die nötige Sicherheit vermitteln, die sie bräuchte um relaxt damit umzugehen.

Te fühlt sich nur eingeengt, bedrängt und kontrolliert. Während die Freundin ja auch unglücklich mit der Situation ist. Sie fühlt sich wie das dritte Rad am wagen, als eifersüchtige Furie, ungesehen und ihre Gefühle werden nicht anerkannt sondern abgewertet

Das ist doch für beide Murks
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Ich hab NIE gesagt dass ich allein sein will oder meine Ruhe haben will. Meine Aussage war nur „ich leg mich ein bisschen hin, da ich kaputt vom Tag bin“.

Vielleicht ist das ein Mann/Frau Problem, keine Ahnung.

Aber wenn mir mein Partner sagt, das er kaputt ist und sich etwas hinlegt....

Dann verstehe ich:

Ich muss abschalten und will meine Ruhe. Bitte störe mich nicht.

...............

Offensichtlich redet ihr beide 3ine unterschiedliche Sprache :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer106548 

Team-Alumni
sondern das nicht sehen wollen wo das Problem ist.
Das Problem ist klar: die Freundin ist ziemlich eifersüchtig und hat ein Selbstwertproblem. Nicht nur der Ex gegenüber.

Das eine innige Freundschaft zur ex erstmal gewöhnungsbedürftig ist, sollte klar sein.
Wieso?


Offensichtlich könnte te seiner Freundin nicht die nötige Sicherheit vermitteln, die sie bräuchte um relaxt damit umzugehen.
Offensichtlich ist die Freundin ziemlich eifersüchtig und legt ein reichlich heftiges Kontroll-Verhalten an den Tag. Der TS hat seine EX doch sogar vorgestellt, die beiden Frauen kennen sich und haben schon häufiger gesehen. Der TS verheimlicht nichts. Was soll er denn sonst noch machen?


Te fühlt sich nur eingeengt, bedrängt und kontrolliert.
Er wird eingeengt, bedrängt und kontrolliert.


Sie fühlt sich wie das dritte Rad am wagen, als eifersüchtige Furie, ungesehen und ihre Gefühle werden nicht anerkannt sondern abgewertet
Wieso sollte man Eifersucht und Kontrollwahn aufwerten?
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Du kannst jede selbstbewusste Person zu einer Person mit Minderwertigkeitskomplexen machen.....

Es ist natürlich Recht einfach, die Freundin als eifersüchtige kontroll Queen 👑 darzustellen.

Zeigt aber auch das der Partner dann überhaupt nicht verstehen will.

Ich sehe te hier als sehr bequem. Schön das du die ex vorgestellt hast. Aber wenn dir die Freundin schon sagte das sie sich wie das dritte Rad am Wagen fühlt, dann ist es deine Aufgabe das ernst zu nehmen.

Wenn dir deine Partnerin so auf den Senkel geht, dann trenn dich.

Aber wie du vielleicht gemerkt hast, wird ihr Verhalten dir gegenüber von Woche zu Woche schlimmer statt besser.

Das bedeutet aber auch das es ihr jede Woche schlechter damit geht wie du dich verhältst
 
zuletzt vergeben von

Benutzer155185  (32)

Verbringt hier viel Zeit
.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer106548 

Team-Alumni
Es ist natürlich Recht einfach, die Freundin als eifersüchtige kontroll Queen 👑 darzustellen.
Äh, nein, das macht die Freundin schon von alleine, ganz freiwillig:
Oder sie nahm mal mein Handy als ich nicht da war und hat die Nachrichten gelesen die ich mit meiner ex geschrieben habe.


Zeigt aber auch das der Partner dann überhaupt nicht verstehen will.
Hat er doch. Er hat verstanden, dass sie extrem eifersüchtig ist.


Ich sehe te hier als sehr bequem. Schön das du die ex vorgestellt hast. Aber wenn dir die Freundin schon sagte das sie sich wie das dritte Rad am Wagen fühlt, dann ist es deine Aufgabe das ernst zu nehmen.
Ich gehe mal davon aus, dass Du mit "ernst nehmen" meinst, er soll den Kontakt zur Ex abbrechen?


Aber wie du vielleicht gemerkt hast, wird ihr Verhalten dir gegenüber von Woche zu Woche schlimmer statt besser.

Das bedeutet aber auch das es ihr jede Woche schlechter damit geht wie du dich verhältst
Und deswegen sollte sie schnellstens beginnen, an sich zu arbeiten. Denn sonst ist diese Beziehung bald am Ende. Und ihre nächste wird nicht besser werden und die übernächste auch nicht...


Du bist nicht zufällig seine Freundin?:grin:
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Nein, ich bin nicht seine Freundin :smile:

Ihr schwimmt hier aber alle nur an der Oberfläche.

Ihr erkennt zwar das diese Frau Minderwertigkeitskomplexe und sehr eifersüchtig ist aber wollt nicht schauen was die Ursache ist.

Und das ist für mich einfach nicht wohlwollend, Lösungsorientiert oder.liebevolles verhalten.

Ich bin mir sicher das die Frau genauso Unglücklich mit der Situation ist, wie der te selbst.

Also trennt euch oder ändert was. Aber so weiter zu machen, wird es noch viel schlimmer machen
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren