Hass oder doch Eifersucht

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
Hallo ihr Lieben. Ich weiß langsam nicht mehr weiter...
Ich hatte Mai 2019 eine Affäre. Sie ging ca 6 Wochen danach hatte er sie beendet weil seine Frau was erahnt hatte. Bis dahin auch alles gut. Wir hatten danach auch keinen Kontakt mehr. Dann kam Karneval 2020 wo wir uns auf der Veranstaltung über den Weg wieder gelaufen sind, ich war dort mit meinem Partner und er mit Freunden. Anfangs war es ruhig, nachdem er gut getrunken hatte hat er ständig unsere Nähe gesucht und meinem Partner ständig meinen Namen grinsent zugerufen. 1 gute Stunde hatte sich mein Partner das Spektakel mit angesehen bis er ihn irgendwann gefragt hatte wo sein Problem liegt. (mein Partner wusste von der Affäre). Daraufhin kam meine damalige Affäre auf meinen Partner zu wollte ihn eig eine reinhauen und hat aber mich getroffen so das ich 2 Stunden bewusstlos war. Ich habe ihn angezeigt und jetzt im laufe des Jahres kommt es zur einer Verhandlung. Dann hat er jetzt im Dezember 2020 mit einem Fake Profil mich wieder kontaktiert ich muss allerdings gestehen am Anfang war mir noch nicht klar das er dahinter steckt das kam im Laufe des Gespräches. Nachdem ich ihn davon unterrichtet hatte das ich weiß das er es sei kam nur er hätte sein Ziel erreicht. Jetzt stellt sich mir die Frage was möchte dieser Mann noch von mir und wieso hält er sich nach 2 Jahren noch damit auf?

Danke für die Tipps.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Krank der Typ. Was anderes wird’s nicht sein.
Würde mich da mit keinem Gedanken zu ihm beschäftigen, es sei denn es geht um die Verhandlung.
 

Benutzer182544  (42)

Ist noch neu hier
Ich würde mich mit diesen Typen, nur noch dann, auseinandersetzen wenn seine Aktionen, Strafrechtlich relevant sind. Je nach Aktion würde ich dies, auch bei der Verhandlung zu Sprache bringen.
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Bild dafür das eine Affäre, oder in dem Fall ehemalige, auch ganz schön aus dem Ruder laufen kann. Dem seine Ehefrau kann einem auch leid tun. Da solltest du einen großen Bogen machen um den Typen und dich nicht noch fragen warum und wieso. Der Typ ist nix. Du hast ja jetzt gesehen wozu der fähig sein kann.
 

Benutzer182699  (29)

Ist noch neu hier
Welchen Nutzen hättest du davon zu wissen, wieso er sich noch damit aufhält? Auf jeden Fall hat es höchstwahrscheinlich mehr mit ihm selbst als mit dir zu tun und dass man hier nur spekulieren kann, versteht sich von selbst und ist wohl auch nicht hilfreich. Ich schließe mich den Vorschlägen an, einen Bogen um den Typen zu machen und verhandlungstechnisch evtl. wichtige Ereignisse zu dokumentieren. Sollte er versuchen Kontakt aufzunehmen, würde ich einmal unmissverständlich kundtun, dass das unerwünscht ist und mich auf nichts weiter einlassen. Wenn das größere Ausmaße annimmt, würde ich mich an die Polizei wenden. Generell wäre ich bei Kontaktanfragen durch mir unbekannte Personen aktuell wesentlich skeptischer und vorsichtiger.
 

Benutzer181219 

Klickt sich gerne rein
Was es für Leute gibt.,.
Würde alles, was er macht screenshotten und aufnehmen.
 

Benutzer178725 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich würds sein lassen, aber wieso schreibst du wieder mit nem Typen neu und sammelst den Kontakt er wird ja sicher seine Andeutungen gemacht haben..?
 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
Das Warum wird er wahrscheinlich selbst nicht erklären können. Meiner küchentischpsychologischer Einschätzung nach möchte er Aufmerksamkeit, hat also sein Ziel immer dann erreicht, wenn du ihm diese schenkst. Ich glaube nicht, dass es ihm wirklich um dich geht, wenn überhaupt eher darum, deine Beziehung zu zerstören. Nicht, um dich zurückzuholen, sondern einfach, weil er dich nicht haben kann. Wirkt auf mich recht unreflektiert und da er scheinbar gewaltbereit ist (du warst 2 Stunden (!) lang ohnmächtig von einem Schlag, der deinen Partner hätte treffen sollen), würde ich das auch alles an die Polizei weiterleiten, bzw. dokumentieren und in der Verhandlung anführen, auch, um gegebenenfalls eine Verfügung gegen ihn zu erwirken.
 

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
Krank der Typ. Was anderes wird’s nicht sein.
Würde mich da mit keinem Gedanken zu ihm beschäftigen, es sei denn es geht um die Verhandlung.
Ich gebe da auch nichts mehr drauf aber nach 10 Monaten funkstille und eine Anzeige am Hals schreibt er mich mit einem fake Profil an. Vorallem ist richtig freundlich und nett erst als ich ihm gesagt habe das ich weiß das er es sei kam nur beleidigungen und dumme Sprüche. Ich denke es wird das noch nicht gewesen sein.
 

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
ich würds sein lassen, aber wieso schreibst du wieder mit nem Typen neu und sammelst den Kontakt er wird ja sicher seine Andeutungen gemacht haben..?
Ja im nachinein habe ich es aus sein gelassen. Anspielung hat er nicht direkt gemacht er hat mit dem Fake Profil geschrieben er suche eine Vanessa aus dem Fitness Studio xy und ich war mal dort habe nur normal drauf geantwortet das er sich vertan hat. Und Dann kam ob ich nicht interesse hätte mal ein Workout zu machen er hat sich ja als fitness trainer ausgegeben und so kam man ins Gespräch bis es irgendwann klick gemacht hat und mir einiges klar wurde da habe ich es ja auch ihm mitgeteilt.
ich würds sein lassen, aber wieso schreibst du wieder mit nem Typen neu und sammelst den Kontakt er wird ja sicher seine Andeutungen gemacht haben..?
 

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
Das Warum wird er wahrscheinlich selbst nicht erklären können. Meiner küchentischpsychologischer Einschätzung nach möchte er Aufmerksamkeit, hat also sein Ziel immer dann erreicht, wenn du ihm diese schenkst. Ich glaube nicht, dass es ihm wirklich um dich geht, wenn überhaupt eher darum, deine Beziehung zu zerstören. Nicht, um dich zurückzuholen, sondern einfach, weil er dich nicht haben kann. Wirkt auf mich recht unreflektiert und da er scheinbar gewaltbereit ist (du warst 2 Stunden (!) lang ohnmächtig von einem Schlag, der deinen Partner hätte treffen sollen), würde ich das auch alles an die Polizei weiterleiten, bzw. dokumentieren und in der Verhandlung anführen, auch, um gegebenenfalls eine Verfügung gegen ihn zu erwirken.
Angezeigt habe ich ihn dafür und die Verhandlung ist auch im Juni wenn corona es zu lässt. Ich frage mich halt wieso er immer wieder in meinem Leben auftaucht und wofür er mir die Beziehung kaputt machen will. Gekränktes Ego?!
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Ich gebe da auch nichts mehr drauf aber nach 10 Monaten funkstille und eine Anzeige am Hals schreibt er mich mit einem fake Profil an. Vorallem ist richtig freundlich und nett erst als ich ihm gesagt habe das ich weiß das er es sei kam nur beleidigungen und dumme Sprüche. Ich denke es wird das noch nicht gewesen sein.
Das ist völlig richtig, das wird es noch nicht gewesen sein. Das ist Stalkerverhalten. Bitte dokumentiere dies alles, es kann alles strafrechtlich relevant werden. Seid vorsichtig, da er auch tätlich wird, vor allem auch dein Partner sollte sich vorsehen! Beim kleinsten Anzeichen, tschack zur Polizei!
 

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
Das ist völlig richtig, das wird es noch nicht gewesen sein. Das ist Stalkerverhalten. Bitte dokumentiere dies alles, es kann alles strafrechtlich relevant werden. Seid vorsichtig, da er auch tätlich wird, vor allem auch dein Partner sollte sich vorsehen! Beim kleinsten Anzeichen, tschack zur Polizei!
Ja ich hoffe es hat spätestens zur Verhandlung ein Ende und er gibt Ruhe. Wieso er immer wieder den Kontakt sucht obwohl er das vor 2 Jahren beendet hat und dann so durchdreht bleibt mir ein Rätsel.
Danke für deine Worte. :smile:
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso er immer wieder den Kontakt sucht obwohl er das vor 2 Jahren beendet hat und dann so durchdreht bleibt mir ein Rätsel.
Das muss dir letzten Endes egal sein. Du solltest dich und deinen Partner konsequent schützen, und auf keine solchen Kontaktanbahnungen mehr eingehen.

Rund um die Verhandlung wird das ganze noch mehr eskalieren, und erst nachher langsam abebben.

Bitte spiele auch keine losen Spielchen mit "spannenden" Kontakten mit "Fremden". Hier musst du nun Verantwortung übernehmen und eine Schutzmauer hochziehen.
 

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
Das muss dir letzten Endes egal sein. Du solltest dich und deinen Partner konsequent schützen, und auf keine solchen Kontaktanbahnungen mehr eingehen.

Rund um die Verhandlung wird das ganze noch mehr eskalieren, und erst nachher langsam abebben.

Bitte spiele auch keine losen Spielchen mit "spannenden" Kontakten mit "Fremden". Hier musst du nun Verantwortung übernehmen und eine Schutzmauer hochziehen.
Da hast du vollkommen Recht und ich bin froh das mein Partner trotz allem mit mir zieht.
 

Benutzer182767  (28)

Ist noch neu hier
Das muss dir letzten Endes egal sein. Du solltest dich und deinen Partner konsequent schützen, und auf keine solchen Kontaktanbahnungen mehr eingehen.

Rund um die Verhandlung wird das ganze noch mehr eskalieren, und erst nachher langsam abebben.

Bitte spiele auch keine losen Spielchen mit "spannenden" Kontakten mit "Fremden". Hier musst du nun Verantwortung übernehmen und eine Schutzmauer hochziehen.
Nicht dest trotz wüsste ich gerne was er damit bewirken will. Den mein Partner hat schon als alles aufgeflogen ist (worüber ich auch echt froh bin) zu mir gestanden und meine damalige Affäre weiß das er uns nicht auseinander bekommt.
 

Benutzer182523  (31)

Klickt sich gerne rein
Ich gebe da auch nichts mehr drauf aber nach 10 Monaten funkstille und eine Anzeige am Hals schreibt er mich mit einem fake Profil an. Vorallem ist richtig freundlich und nett erst als ich ihm gesagt habe das ich weiß das er es sei kam nur beleidigungen und dumme Sprüche. Ich denke es wird das noch nicht gewesen sein.
Er hat sich verstellt. Das geht im Internet sehr leicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren