Harter Sex

Benutzer49714 

Kurz vor Sperre
Also mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich mit Kuschelsex nur mehr sehr selten was anfangen kann. Also nur, wenn ich mal wirklich extrem kuschelbedürftig bin. Aber selbst dann will ich nach ein paar Minuten richtig harten Sex. Nix mit Schlagen oder so, sondern einfach nur harten, tiefen, wilden Sex. Das war früher nie so und mein Freund fühlt sich inzwischen ein bissl überfordert damit. Aber langsamer, einfühlsamer Sex bringt mir irgendwie nix mehr, was früher aber mal anders war :kopfschue
Habt ihr einen Rat, wie ich wieder ein bissl runterkomm von meinem "Trip"?
 

Benutzer40024 

Verbringt hier viel Zeit
hm, das ist nunmal das was du brauchst. ich glaube da gibt es keinen anderen weg als es einfach auszuleben!
 

Benutzer49611 

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr einen Rat, wie ich wieder ein bissl runterkomm von meinem "Trip"?

Wieso willst von dem Trip runterkommen? Lebe deine Phantasien aus. Schließlich ist ja harter Sex nicht schlechter als Kuschelsex.
Bei mir muss beides irgendwie vereint sein.
 

Benutzer37060 

Verbringt hier viel Zeit
Hm, das ist ein Problem... Wenn du nur ab und an mal harten Sex haben wollen würdest wär das ja noch zu realisieren, aber wenn du eigentlich nurnoch so wirklich Spass daran hast, dann bleibt einer von euch wohl oder übel auf der Strecke.. Was meint denn dein Freund dazu? Gefällt es ihm udn könnte er sich damit anfreunden euren Sex eben neu zu gestalten oder will er lieber Kuschelsex?
 

Benutzer8236 

Verbringt hier viel Zeit
Dann gehts dir umgekehrt wie mir - ich brauch inzwischen voll den Kuschelsex, obwohl bei uns bis jetzt eigentlich nur harte Fickerrei üblich war. *grübel* Keine Ahnung wie man dir da helfen könnte, denn wirklich irgendwas umstellen oder erzwingen kann man nichts. Ihr könnt *grübel* jo keine Ahnung was ihr könntet. Einfach gemeinsam irgendwie drann arbeiten: Am Anfang kuschel/blümchen Sex für ihn, und dann hart, tief und fest von hinten rann nehmen für dich. Das sollte dann euch beiden gefallen, und ihr kommt beide auf eure Kosten :grin:

lg
oblivion
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
lass dich mal richtig "durchficken" und dann gehts sicehr bald wieder :zwinker:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Das war früher nie so und mein Freund fühlt sich inzwischen ein bissl überfordert damit. Aber langsamer, einfühlsamer Sex bringt mir irgendwie nix mehr, was früher aber mal anders war :kopfschue

Das klingt irgendwie nach "Abstumpfung". Ist es das?

Beim Sex kenne ich das nicht, aber von Leuten die ihr Essen immer stärker würzen, bis sie sogar die Suppe im Restaurant mit Streuwürze zu decken müssen um noch was zu spüren.

Eine ewige Steigerung ist nicht möglich, dein Freund droht schon jetzt zurück zu bleiben. Sex ist nicht Leistungssport.

Vielleicht müsst ihr euch wieder mal Zeit nehmen, ganz von Vorne anfangen.
 

Benutzer34345 

Benutzer gesperrt
Hi!


Vil. ist das ne Art Angewohnheit.
Wenn du einfach mal wieder ein paarmal hintereinander weniger harten Sex hast, merkst du mit der Zeit vil. wieder, wie schön auc hder sein kann.

mubi
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
notfalls müsst ihr halt kompromisse schließen.
mal wird sich mehr nach deinem freund gerichtet und mal mehr nach dir. ist doch gar nicht so oft, dass wirklich alle vorlieben übereinstimmen.
dann könnt ihr euch ja quasi auch schon vorfreude machen oder euch schon necken damit, wer diesmal "drankommt"...

also einfach mal n bisschen abwechseln.
 

Benutzer18555 

Verbringt hier viel Zeit
was heisst denn trip? jeder hat so seine vorlieben und meiner meinung stehst du damit keinesfalls alleine da, also ich mag es auch meistens eher was härter :engel:
 

Benutzer53548  (33)

Meistens hier zu finden
Also da bist du schon mal nicht alleine mit deiner Meinung, ich bin auch nicht so der Blümchensex-Fan :zwinker:

Wenn dein Freund diesen "harten" Sex nunmal nich immer möchte und eure Bedürfnisse so auseinander gehen, dann ist das schon ein Problem. Da müsst ihr dann irgendwo nen Kompromiss finden. Z.B. zwei Runden nacheinander. Die eine Runde den entspannten Kuschelsex, mit dem du ihm einen Gefallen tust und die zweite Runden geht dann halt an dich, d.h. "harter" Sex. Oder wenn du halt mal keine Lust auf zärtlich hast, dann gibst du ihm einfach mal ne zärtliche Massage oder so. Wie wärs denn damit? :smile:
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Du solltest das ebenso ausleben, wie du vll. davor die Phase des kuschligen, ruhigeren Sex ausgelebt hast.

Finde den Vorschlag von Jolle sehr passend und geeignet, oder vll. könnt ihr eben das Sexleben mehr abwechslungsreich gestalten, sprich: Mal hier die harte Nummer, am nächsten Tag die etwas sanftere.

Ich denke, da kann man sich gut arrangieren, sodass auch seine Kondition nicht überstrapaziert wird.
 

Benutzer40830 

Verbringt hier viel Zeit
Du bist da wirklich nicht allein mit, es gibt viele Frauen die es gern etwas härter, leidenschaftlicher mögen - also hart rangenommen werden.

Wenn dein Freund das aber nicht mag, oder nur ab und zu, dann müsst ihr einen Kompromiss finden. Wobei ich persönlich jetzt glaube, das es wichtig ist, das er deine Bedürfnisse zumindest ab und zu befriedigt, sonst wirst du damit nicht glücklich. Und unzufriedenes Sexleben ist ja auch nichts. Erhöht das Risiko das du dich auf jemand anders einlässt, der dir das geben kann, wonach du dich sehnst.
 

Benutzer49714 

Kurz vor Sperre
Danke Leute für eure Ratschläge, ihr habt mir echt weitergeholfen!
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
keine Ahnung was du dagegen tun kannst, hab zum Glück den gegenpart gefunden der mit mir gerne harten sex hat :smile:

Evtl. ihn wild reiten, dagegen kann er ja nix haben :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren