Hantelscheiben Plasti-Dip(pen)

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Hallo,

erst mal bin ich mir nicht sicher ob das hier in Lifestyle/Sport oder in der nicht-existenten DIY-Ecke passender wäre.

Folgendes Problem hab ich:
Durch die Auflösung eines Sportstudios bin ich günstig an ein paar Geräte gelangt, unter anderem einige Sätze Hantelscheiben, die ein wenig Rost angesetzt haben (Wasserschaden).
Entrosten ist kein Problem, aber anschließend wollte ich die mit Plasti-Dip genannten Flüssiggummi beschichten.

Hat dort von euch jemand schon Erfahrungen mit gesammelt und kann mich ein wenig...aufklären?
So wie ich das verstanden habe wird das Plasti-Dip in verbindung mit der Grundierung deutlich haftfester.
Aber so das sich das dann nicht einfach so abknibbeln lässt oder durch härteres aufsetzen ablöst?
Und wie trage ich das am besten auf?
 

Benutzer131834 

Meistens hier zu finden
PlastiDip ist schon ziemlich widerstandsfest, allerdings sollest du die Hantelscheiben nicht über den Boden schieben oder an scharfe Kanten stoßen, dann geht es bestimmt ab.

Erfahrung mit der Grundierung hab ich leider nicht, kann dir diesbezüglich also leider nicht sagen ob es damit haftfester wird.

Ich kann dir das PlastiDip aus der Dose empfehlen, das lässt sich am einfachsten und gleichmäßigsten auftragen.
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
...Ich glaube allerdings nicht, dass die Beschichtung dauerhafte Druckbelastung aushält.
d.h., wenn Du die Hantel auf den Boden ablegst, könnte ich mir schwer vorstellen, dass das Zeug klebt, auch wenn es eigentlich ausgehärtet ist.
Habe nur meine Felgen gedippt und da hält es ohne Grundierung sehr gut, bzw. wie beschrieben.
Aber da ist die Oberfläche eben auch nur zum Gucken, nicht zum Anfassen etc.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Erst mal danke für eure Meinungen (auch wenns dafür anscheinend keinen Button mehr gibt).
Ich werd das mal an einem Paar ausprobieren. Bodenkontakt ist vernachlässigbar, eine Freundin hat mir dafür ein Gestell getischlert.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
wozu überhaupt beschichten wenn man schon so tolle eisengewichte da hat?
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Wie ich schon eingangs schrieb, haben die ein wenig Rost angesetzt. Auch wenn ich den Rost entfernt habe, würd der ohne Lackierung/Beschichtung wiederkommen.

An PlastiDip dachte ich, weil es sich gut anfasst, auch mit schweissnassen Händen.
 
4 Woche(n) später

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
So....PlastiDip war ein Mißerfolg.
Jedesmal waren einzelne Stellen nicht ausreichend beschichtet.

Hab jetzt die Scheiben lieber Cerakote'n lassen. Da konnt ich auch die “Augen“ der Scheiben von innen beschichten lassen.


Trotzdem schönen Dank euch für eure Tips :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren