Hanröhren fick

Benutzer151636  (23)

Benutzer gesperrt
Ich habe vor kurzem darüber gelesen, dass es so etwas geben soll, kann mir es aber nicht vorstellen. Wie soll das funktionieren?
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Es ist eine Spielart, sich kleine Gegenstände in die Harnröhre einzuführen / einführen zu lassen.

Das sollte jedoch auf keinen Fall einfach so ausprobiert werden, denn es kann dabei zu gefährlichen Verletzungen und Entzündungen kommen!
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Das ist eine Sache von der jeder mit gesundem Menschenverstand die Finger lassen sollte. So eine Aktion kann nämlich zu dauerhaften und sehr unschönen Schäden führen!

Die einzige Persongruppe, von der man sowas machen lassen sollte, ist medizinisches Fachpersonal, das entsprechend ausgebildet ist. Ich denke da an einen Blasenkatheter vor/während einer OP. Ein "Fick" ist dann aber defintiv nicht und für den Großteil der Menschheit ist das vermutlich auch eher unangenehm als erregend.
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Bei dem Gedanken an sowas, bekomme ich eher schmerzen als Lust :sick: wieso gibt es Leute die darauf stehen!? :schuettel:

Das hier klingt ja richtig ekelhaft:
Off-Topic:
Der Urethralverkehr ist normalerweise eine heterosexuelle Praktik; die ausgeprägte Dehnbarkeit und Flexibilität der Harnröhre wird durch Fachberichte homosexuellen Urethralverkehrs belegt. Dabei war es einem Mann möglich, den Penis eines anderen Mannes in seine Harnröhre aufzunehmen :what:

allein schon die Vorstellung :O
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer139069  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Die einzige Persongruppe, von der man sowas machen lassen sollte, ist medizinisches Fachpersonal, das entsprechend ausgebildet ist. Ich denke da an einen Blasenkatheter vor/während einer OP. Ein "Fick" ist dann aber defintiv nicht und für den Großteil der Menschheit ist das vermutlich auch eher unangenehm als erregend.

Ohja, wenn ich daran denke, was für unglaubliche Schmerzen ich bei meiner Blasenspiegelung hatte...und das war ja nun wirklich ein kleines Röhrchen :cautious:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Einen Schwanz da einführen ist sicher möglich, aber die ganze Vorbereitung wäre mir zu mühsam. Normale Stimulation mit Gegenständen ist einfacher und nicht selten.
 

Benutzer138450  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Das Ganze nennt sich Sounding und nach dem, was ich im Netz alles dazu gesehen habe (fragt nicht, manche Nächte sind lang...) gefällt es wohl so einigen Männern. Es gibt auch extra Spielzeug dafür, allerdings sollte man ohne zumindest medizinisches Grundwissen im Harnbereich davon unbedingt die Finger lassen.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Es gibt auch extra Spielzeug dafür, allerdings sollte man ohne zumindest medizinisches Grundwissen im Harnbereich davon unbedingt die Finger lassen.
und MIT medizinischem Grundwissen lässt man es erst recht.
Vor allem wenn eine Dehnung der Harnröhre damit verbunden ist.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Allein für eine Frau ist das auch tierisch dämlich: Inkontinenz und Blasenentzündungen sind die Folge: Neinn danke.
 

Benutzer138450  (30)

Verbringt hier viel Zeit
und MIT medizinischem Grundwissen lässt man es erst recht.
Glaub mir, ich find den Gedanken auch mehr als gruselig, egal für welches Geschlecht. Aber es gibt diese Spielart, es gibt extra Spielzeug dafür und ich denke, WENN man wirklich das Verlangen danach hat, Sounding auszuprobieren, dann zumindest nicht ohne Ahnung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren