Mobbing Handy privat verkauft, Käufer sagt es sei defekt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer151796 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Tag alle! Ich habe heute mein altes Handy verkauft. Jetzt, einige Stunden später kam eine Nachricht bei den EbayKleinanzeigen, dass das handy defekt sei, es ließe sich nicht einschalten.

Das kann allerdings überhaupt nicht sein. Bis vor 2 Monaten habe ich es noch täglich gebraucht und auch vor dem Einstellen der Anzeige lief es einwandfrei. Als er es heute abholte wollte er es nicht mal sehen (war in seiner alten Verpackung), ich habe es ihm aber trotzdem kurz gezeigt. Er sagte, dass alles okay ist, gab mir das Geld und dann ging er.

Nun hab ich irgendwie Bedenken, dass er das Geld zurückhaben will. Ich bin damit aber überhaupt nicht einverstanden, da ich 1000%ig sicher bin, dass es vollkommen einsatzfähig ist. Nun wollte ich euch fragen: Bin ich dazu verpflichtet ihm das Geld zurückzugeben? Muss ich mit rechtlichen Konsequenzen rechnen?

Ich hab auch etwas Angst, dass er nochmal bei mir zu hause auftauchen könnte :frown:

Liebe Grüße
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Naja. Wenn es zwei Monate nur aus war, kann es schon sein, dass es einen Hau weg hat. Ist mir auch schon passiert.
Er kann sein Geld nicht zurück verlangen.
Du bist ja kein Händler, der Garantie anbietet. Im Grunde hat er dann eben Pech gehabt.
Ich kaufe aus diesem Grund niemals gebrauchte Elektronikgeräte.
[doublepost=1464905318,1464905186][/doublepost]Rechtlich kann dir nicht´s passieren. Es ist privat. Du hast ihm die Ware gegeben und er dir das Geld. Er hätte es an Ort und Stelle begutachten müssen. Sein Pech.
 
T

Benutzer

Gast
Ich habe bis jetzt alle meine Geräte gebraucht gekauft und bin immer mehr oder weniger glücklich gewesen. Man muss halt nur ein bisschen Vorsicht walten lassen und genau lesen.

Er hat auf jeden Fall kein Anrecht das Geld zurück zu verlangen. (Selber schuld wenn man das Gerät nicht kontrolliert). Über Ebay selber gibt es da schon eher Möglichkeiten.
 

Benutzer151796 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es war ja nicht meine Absicht ihm das Handy so zu übergeben.:frown: Ich habe sogar noch gefragt, ob er es anschauen will und er meinte "Nein, möchte ich nicht.".

Ich habe ihm vorhin noch ganz viele Hinweise gegeben mit denen das wieder laufen sollte (Akku laden, Taste gedrückt halten, SIM reinmachen usw.). Mehr kann ich aber auch nicht tun. :frown:

Aber danke. Vielleicht antworten ja noch andere, aber erstmal bin ich soweit beruhigt.

Liebe Grüße
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Es war ja nicht meine Absicht ihm das Handy so zu übergeben.:frown: Ich habe sogar noch gefragt, ob er es anschauen will und er meinte "Nein, möchte ich nicht.".

Ich habe ihm vorhin noch ganz viele Hinweise gegeben mit denen das wieder laufen sollte (Akku laden, Taste gedrückt halten, SIM reinmachen usw.). Mehr kann ich aber auch nicht tun. :frown:

Aber danke. Vielleicht antworten ja noch andere, aber erstmal bin ich soweit beruhigt.

Liebe Grüße
Wie schon gesagt.
Seine Schuld, sein Problem.
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Oder das Ganze ist eine Masche... sorry, aber so ein Handy mache ich doch wenigstens vorher mal an.

Vielleicht hofft er darauf, dass du ihm anbietest, einen Teil des Geldes zurückzugeben - oder es wird sogar zurückgetauscht und in der Verpackung steckt ein anderes Gerät (eines, das wirklich kaputt ist). Weiß man nie - ich wäre da sehr skeptisch.
 

Benutzer118000 

Benutzer gesperrt
Nee, er hat den Kürzeren gezogen. Bloß nicht auf die Idee kommen, und irgendwie verhandeln von wegen "Geld zurück." Das könnte eine Masche sein. Ebay-Kleinanzeigen ist eh nicht so wild, da er keine negativen Rezensionen schreiben kann. Viel passieren kann dir nicht.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Das ist jetzt wirklich an der Grenze zur Rechtsberatung und wenn ich mir den Thread so durchlese weiß ich auch, warum die hier verboten ist.
Bei privaten Verkäufen von gebrauchten waren lässt sich die Gewährleistung besser ausschließen. Hast du das nicht gemacht, bist du generell dazu verpflichtet, dieser nachzukommen. Kaufvertrag ist Kaufvertrag.
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass Rechtsberatung hier im Forum nicht erlaubt ist. Achtet bitte bei der Formulierung der Beiträge darauf. Ansonsten sehen wir uns gezwungen, den Thread zu schließen.
 
G

Benutzer

Gast
Meine Freundin hatte den selben Fall vor Kurzem.

Sie hat das Handy wieder zurück genommen, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.
Das musst du natürlich nicht.
Bei ihr lief es aber über das Ebay Konto, eine schlechte Bewertung wollte sie auch nicht.

Mir ist so etwas auch mal passiert, bei einem größeren Gegenstand. Habe das Geld anteilmäßig erstattet und mich darauf geeinigt, dass der Käufer den Gegenstand entsorgt. Ich hatte ein zu schlechtes Gewissen, weil es ein junger Kerl war, der nicht viel Geld hatte.
Ich habe aber mit gutem Gewissen verkauft.

Du kannst also entscheiden, wie du es machen möchtest. Verpflichtet bist du zu nichts.
 
F

Benutzer

Gast
Klingt echt nach ner Masche .... Das Wissen aus einer " öffentliches Vorlesung" anwende:

Du hast angeboten die Funktionsfähigkeit zu überprüfen und hast as-is verkauft. Pech, sonst hat er aber und Handy....
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Pech gehabt. Beim Privatkauf gehts leider "gekauft wie gesehen", ausser man verschweigt einen sehr drastischen Mangel absichtlich.

Er hätte es anschalten können. Er wollte es nicht. Vertrag eingegangen. Ferdisch..
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Liebe TS,
die hier zahlreich benutzten Floskeln "gekauft wie gesehen", "sein Pech", "du bist nicht verpflichtet" sind rechtlich nicht korrekt, wenn ihr nicht vertraglich die Gewährleistung ausgeschlossen habt.
Sollte der Käufer sich noch einmal an dich wenden und du seinem Verlangen nicht nachkommen willst, empfehle ich dir, dir fundierten (!) rechtlichen Rat auf einer Plattform, auf der diese erwünscht und vor allem gesichert ist, einzuholen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren