Handy-Oldies

Benutzer14593 

Verbringt hier viel Zeit
Extrembeispiel:
schaffe es seit Jahren nicht, meine Freundin von den Fortschritten der Technik seit der Einführung des S6 zu überzeugen. Nutzt aber alles nix, sie bleibt ihrer tragbaren Telefonzelle treu.
 

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Das S6 ist natürlich sehr kultig! :smile: Das würde ich auch behalten, wenn ich eins hätte. :smile:
Mein Handy ist immer noch das Nokia 3310. Ich liebe es. :tongue:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hatte lange Zeit ein Nokia 6310i.
Wenn es nicht so groß wäre, hätte ich es immer noch. Alle Funktionen, die ich brauche, einfache Bedienung, lange Akkulaufzeit und extrem robust.
Nur hat es mich in der Hosentasche immer gestört.

Inzwischen habe ich ein Motorola-Klapphandy, das lange nicht so unkompliziert zu bedienen ist... aber telefonieren kann man damit auch :grin:
#2
Auch wenns heutzutage keinen mehr vom Hocker reisst, war als es noch aktuell war das einzige Handy, dem ich in all den Jahren eine "10" gegeben hätte, ne 9 wären dann für mich das Siemens S35, das 6230i, sowie die aktuellen Topmodelle von Nokia, Samsung und SE.
 

Benutzer75688 

Verbringt hier viel Zeit
Mein erstes Handy war ein Sagem MC820. Extrem groß, extrem schwer, aber echt toll. Ich konnte 999 Telefonnummern speichern, 999 SMS im Posteingang, und 999 im Postausgang. Ich hatte vlt 20 oder so :grin:

http://www.gulum.net/cep-telefonlari/resimler/telefon_samc820b.gif
Das hier, nur nicht in dem hässlichen gelb, sondern in knallrot.

Von One?
So eins hatte ich auch mal (als Ersatzmobiltelefon)?

Mein erstes: PT-9s von Motorola (3 Stück) mit einer überzeugenden Standbyzeit von 6-8 Stunden und extrem handlichem Format :smile:

Dann CD930 (Motorola), Timeport (Motorola), besagtes Sagem und ein unsäglich schlechtes Sony-Ericsson T100.

Ich benutze noch immer das Timeport - ist offenbar unverwüstlich ...
 
T

Benutzer

Gast
(...)
Mein Handy ist immer noch das Nokia 3310. Ich liebe es. :tongue:

dito, hab meins nun schon knappe 8 Jahre und hat immer voll meinen Ansprüchen genügt....zwar gibts von Freunden mal ab und zu doofe Sprüche zum Hnady, aber hey, wenn es denen net gefällt, sollen Sie mir nen anderes kaufen^^
 

Benutzer75052  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern als es noch keine SMS gab und man bei einer Service Hotline anrufen musste um jemanden eine SMS zu schiken, glaube meine Altes Motorola Handy hatte noch net mal eine SMS Funktion und auch nur ein "ein zeilen Display"...
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Mein erstes Handy war das 3210 - meine Mutter nutzt das jetzt wieder nach dem ich ihr nen Akku bei Ebay gekauft hab und ist total glücklich :-D. Ganze 3 Sms speicherbar.

Kann mich aber noch dran erinnern - ich hatte vor meinem ersten Handy sone art "Pieper" da konnte man auch irgendwie Nachrichten drauf sprechen, hat dann auf dem Ding ne Mitteilung bekommen und dann ist man zu Telefonzelle und konnte die abhören. Weiß nimmer wie das hieß...
 

Benutzer82824  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Kann mich aber noch dran erinnern - ich hatte vor meinem ersten Handy sone art "Pieper" da konnte man auch irgendwie Nachrichten drauf sprechen, hat dann auf dem Ding ne Mitteilung bekommen und dann ist man zu Telefonzelle und konnte die abhören. Weiß nimmer wie das hieß...

Hehe, sowas liegt immer noch bei mir in der Schublade^^
 
1 Monat(e) später

Benutzer84517 

Benutzer gesperrt
Ich kann mich sogar noch an Zeiten erinnern, da gab es überhaupt keine Handys.:zwinker: :tongue:

Meinerstes war aber glaub ich auch das S35i oder gar das Vorgängermodell? Keine Ahnung, ich telefonier nur mit meinem Handy, na gut in letzter zeit schreibe ich auch ein paar SMS, aber mehr muss ein Handy nun wirklich nicht können.:zwinker: :grin:
Den letzten Satz kann ich dick unterstreichen !

Ich habe seit 1998 das Siemens S10D und solange es GSM gibt, werde ich es weiter benutzen !

Mit einem Handy muss man telefonieren können und ja, auch SMS emfpangen und abschicken können...alles andere is blödsinnige Spielerei !
 

Benutzer5628 

Verbringt hier viel Zeit
Ach herje... Das waren noch Zeiten, damals so vor 14 Jahren... Als mich alle fragten was ich mit einem Handy will... :smile: So fing es bei mir an und so ging es weiter:

Motorola PT-9s
Siemens S6E Power
Nokia 6150
Nokia 6210
Nokia 7650
T-Mobile MDA III
T-Mobile MDA Vario II
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Mein alter Funkknochen war vom Modell: Alcatel one touch easy db! :tongue:

Eines Tages ging aber die Ladestation dafür kaputt... zudem wollte ich ohnehin den Anbieter wechseln. Seitdem nutze ich so ein billiges Nokia-teil mit SW-Display.
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Gestern habe ich z.B. mein altes Siemens S35i wieder in Betrieb genommen, ein absolutes Überhandy zu meinen Zeiten.

Zu deinen Zeiten? Mit heute 17 Jahren? :ratlos:

Ich erinnere mich noch an unser erstes Handy, ein total sperriger Klotz mit winzigem Display, dann später hatte ich ein Nokia 5130.

Mittlerweile hab ich eins mit Kamera/Farbdisplay und allem Gedöns, und wenn das hält, werd ich es jetzt auch behalten, da mir das genug Fortschritt ist. :zwinker:

Off-Topic:
Kenne nur ich den Begriff natel nicht?
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Mein erstes Handy wird heute gar nicht mehr hergestellt, ein Motorola v. 3688.
Mein Bruder wollte mir einmal ein zweites Akku dafür besorgen und der Verkäufer hat ihn ganz entgeistert angestarrt:
"Das läuft noch...?"
denn dieses Handy benutze ich heute noch immer...

- ich kann keine MMS verschicken
- ich kann keine SMS verschicken (na gut, vielleicht doch; hier heißt es "Nachrichten")
- ich kann keine beliebigen/zusätzlichen Klingeltöne aufspielen
- ich habe keinen Fotoapparat da drin und kann auch keine Filme drehen
- es gibt keine Blue-Tooth-Funktion oder Infrarot-Schnittstellen
- es gibt keinen MP3-Player
- ich glaube Spiele sind da auch noch nicht drauf - da müßte ich aber um lügen

Im Endeffekt kann ich darauf nur die Zeit ablesen und damit telefonieren

Off-Topic:
Nagut, und wenn ich mich mal wieder der SB hingebe kann ich den Vibrationsalarm einschalten,
mir das handy in den Schritten legen und von irgendeinem Service anrufen lassen - aber dafür ist es ja eigentlich nicht gedacht...^^
 
I

Benutzer

Gast
Mein erstes Handy war ein gelbes, kA von welcher Marke. Aber schön wars, und mächtig stolz war ich darauf :herz:
Einfache Funktionen, einfache Menüführung, kein Farbdisplay, keine polyphonen Klingeltöne...

Eigentlich wars viel schöner als mein jetziges, wo ich erstmal 5 Minuten nach Funktionen suchen muss, die ich normalerweise nie verwende.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
ein Bekannter von mir verkauft Telefonverträge und hat eine richtig große Vitrine in der alle möglichen alten handys stehen!
Er hat mir letztens noch von seinem ersten vertrag erzählt den er selber vor 12 jahren abgeschlossen hat: 99 DM Grundgebühr und Minutenpreise von 2,40 DM!
 

Benutzer20526 

Verbringt hier viel Zeit
Meine ersten beiden Handys waren beide das Bosch(!) 509, erst in orange (gabs zur T-Mobile-Prepaidkarte) und dann in blau-grün. :grin:
Das erste ist mir blöderweise ins Klo gefallen und ging dann nicht mehr. Und als ich dann meinen ersten Freund hatte, ist der mit mir in irgendeinen ominösen 2nd-Hand-Laden gegangen und wir haben die grüne Version gekauft. Leider war der Lautsprecher kaputt und ich konnte fast nichts hören, wenn jemand mit mir geredet hat (hab ich aber aus Stolz aufs Handy nie zugegeben).

Mann, war ich froh, als ich mein erstes Nokia 3310 in den Händen hielt und es anstandslos funktionierte. :cool1:
 

Benutzer59213  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Kann mich aber noch dran erinnern - ich hatte vor meinem ersten Handy sone art "Pieper" da konnte man auch irgendwie Nachrichten drauf sprechen, hat dann auf dem Ding ne Mitteilung bekommen und dann ist man zu Telefonzelle und konnte die abhören. Weiß nimmer wie das hieß...

quix und tellme oder so ähnlich :grin:

mein erstes Handy war das Alcatel one touch easy, da konnte man den Akku sogar durch Batterien austauschen :grin:
Kurz danach kam das 3210 und dann kann ich mich schon nimmer erinnern, da kamen zu viele hinterher :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren