Handwerker - Brotzeit?

Bekommen Handwerker eine Brotzeit von euch?

  • Ja

    Stimmen: 18 56,3%
  • Nein

    Stimmen: 14 43,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    32
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer49084 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir in der Wohnung kommt eher selten ein Handwerker zu Besuch. Da man selbst Handwerker ist, ist man eher so der Allround DIY Handwerker :tongue: :cool: . Aber im Falle dass jemand kommen sollte stell ich ihm natürlich auch was zu trinken zur Verfügung und ggf. auch was zu essen.

Aus meiner Praxis hab ich auch schon so manches erlebt. Trinken und Essen ist je nach Kundentyp wie schon mehrfach gesagt entweder drin oder nicht. Mal Brezeln wenn der Kunde gerade vom Bäcker kommt oder täglich eine Flasche zum Trinken bzw. gleich Nachschub sobald sie leer ist. Wobei man da fast schon ein schlechtes Gewissen bekommt wenn man mal gerade seine eigene Flasche dabei hat :ashamed:. Aber hatte auch schon Kunden, die sich echt Mühe gemacht haben. Eine alte Dame, die gerade mal für den Maler den Kochtopf mittags auspackt und ein Gericht zaubert :grin: oder ein Hotel das die Handwerker täglich bekocht (sogar am Ruhetag :eek: ) Da erlebt man schon so manche originellen Sachen.

Habe aber auch schon von Kunden gelesen, die so die Meinung vertreten "Wer Handwerker ist, war nur zu blöd zum studieren", da fragt man sich doch schon, ob bei denen noch alles in Ordnung ist. Und wenn man den Thread durchliest könnt man bei manchen auch diese Einstellung fast annehmen....
 
A

Benutzer

Gast
Ich fühl mich so extrem unwohl, wenn ein Handwerker in meiner Wohnung ist, dass ich noch nie daran gedacht hab ihm auch nur Wasser anzubieten. Da frag ich mich auch wozu? Die sind eh mit dem Auto unterwegs und können dort Trinken und Jause bunkern.

Ich sitz dann die Zeit über, die der Handwerker in der Küche ist (wo alle Sachen sind, die irgendwie reparaturwürdig sind), am Küchentisch sitzen und bin mit dem Laptop im Internet oder lese ein Buch und lass ihn in Ruhe arbeiten und hoffe, dass er so schnell wie möglich wieder geht .. und mich nicht ermordet :grin:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Kommt auf den Handwerker an und wie lange er da ist.
Als ich meinen Herd habe anschließen lassen war das eine Sache von 10 Minuten und da hab ich einfach mal nichts angeboten.

Als bei meinen Eltern letztens neue Schlösser eingebaut wurden, war es draußen saukalt und meine Eltern haben den armen Kerl ständig mit (wirklich unnötigen) Fragen&Geschichten genervt, dabei wollte er einfach nur schnell seine Arbeit erledigt haben und heim. Da hab ich ihn gefragt, ob er gern einen Kaffee hätte :grin:
Als dann das mit tiefer Inbrunst und Dankbarkeit ausgerufene "Oooh jaaa" zurückkam, hab ich ihm nur zu gern einen gemacht. Wenns draußen 30 Grad hat und die armen Jungs schwitzen, würd ich auch ein erfrischendes Wässerchen anbieten. Kekse oder so hab ich nie im Haus, aber Wasser und Kaffee sind drin. Da fühlen sich die Handwerker willkommen, alle wohler und die Arbeit wird auch besser.
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Ich finde es immer sehr unangenehm, wenn ein fremder Mann in meiner Wohnung rumwerkelt und ich hoffe dann eigentlich immer nur, dass er schnell fertig wird. Dann biete ich ihm auch nichts an. Sollte jetzt mal einer länger als 15 Minuten bleiben, werde ich in Zukunft schon fragen, ob er ein Wasser möchte. Was anderes habe ich leider selten im Haus und was leckeres zu Essen aufgrund meiner Allergie auch nicht. Was soll ich ihm also anbieten?
 
3 Monat(e) später

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Also bei mir bekommen Handwerker immer etwas. Als ich vor 4 Jahren gebaut habe gabs auch immer Mittagessen.
Die Jungs haben auch geackert wie blöde, ich weiß nicht ob das sonst auch genauso gewesen wär.
Letzendlich war der Rohbau um 4000,--€ günstiger als lt Angebot :zwinker:
Und einen Handwerker der 90,--€/Std kostet hatte ich noch nie.
Im Schnitt waren es knappe 40,--€.
Die bekommt das Unternehmen, einen Teil der Mitarbeiter, dann müssen Werkzeuge, Maschinen, Fahrzeuge unterhalten werden, Versicherung bezahlt, Steuern bezahlt etc pp.
Soviel nur zu den anfänglichen Auflistungen wieviel Profit die Handwerker machen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren