Hand verbrannt - Arzt aufsuchen?

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
entschuldigt zu beginn bitte die schreibweise, meine rechte hand ist gerade unbrauchbar.

hab mir vor ner halben stunde die gesammte handfläche am heißen bügeleisen verbrannt (baumwollstufe...). nun wird die haut so weißlich (ähnlich wie hornhaut) und löst sich bereits auch etwas. dass das ganze wehtut wie scheiße, muss ich wohl nicht extra sagen. gut, die frage mag warscheinlich blöd und überflüssig klingen, aber sollt ich damit ins krankenhaus? die schmerzen sind echt pervers, aber ich weiß jetzt net, inwiefern die mir da helfen werden/können. wenn die mir nach 2 stunden warten auch nur sagen, dass ichs kühlen soll, kann ichs mir ja auch sparen.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich würde ins Krankenhaus fahren, und wenn sie dir sagen nur kühlen, gut. Und irgendwelche schmerzlindernden Salben etc. bzw. Wundsalben geben dir die bestimmt, kann mir nicht vorstellen, dass die sagen "kühlen" und dich wieder heimschicken...
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
kühlen, kühlen, kühlen ! Ganz wichtig.

Beim nächsten mal gleich unter kaltes Wasser halten.
Ich würde auch am besten ins Krankenhaus fahren.
 

Benutzer58933 

Verbringt hier viel Zeit
Habs ja sofort gekühlt, aber hat wohl nicht mehr viel geholfen. Sieht halt schon widerlich aus, ich werd dann wohl jetzt mal ins Krankenhaus fahren (und nicht zur Party) :mad:
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
kühlen würd ich nur im ersten moment! wenn die komplette handfläche verbrannt ist und sich schon die haut ablöst, würde ich nicht mehr mit was kaltem (z.b. wasser) beigehen, sondern mich direkt an einen arzt wenden. also ab ins krankenhaus. da kriegst du sicher nen dicken verband mit salbe und evtl. irgendwas gegen die schmerzen.

gute besserung!
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
mein bruder hatte auch mal beide handflächen verbrannt (am früheren backofen)

die haut löste sich auch ab.

er musste ins krankenhaus, dort haben sie ihm vom po, haut weg genommen und gleich an der hand wieder angesezt. :ratlos:


wenn du schnell gehst (was jetzt zu spät wäre), kann man da evt noch mehr machen, als du denkst!



was hast du denn jetzt gestern noch getan? wie gehts dir?
 

Benutzer15917  (34)

Verbringt hier viel Zeit
du mußt deine hand immer ein fetten
BLOß NICHT!
Auf Verbrennungen nicht einfach was draufschmieren, die ersten 10 Minuten sind sehr wichtig, da muss man kühlen was das Zeug hält, da kann man noch die Hautschäden reduzieren. Danach bringt Kühlen nur noch was zur Schmerzlinderung.
Mit einer großflächigen Verbrennung sollte man auf jeden Fall ins KH fahren.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
am wichtigsten ist kühlung und der ersatz der feuchtigkeit. also am besten die hand in kaltes wasser legen und bei bedarf austauschen, wenns zu warm wird. sehr gute erfahrungen hab ich mit lavendelöl gemacht. riecht gut und hilft. :zwinker: und ich hatte durchaus schon schlimme verbrennungen (bunsenbrenner, herd, ofen, bügeleisen, usw).
 

Benutzer87151 

Ibiza
Hey, hoffe die Verbrennungen sind nicht zu schwer & dir geht es besser!

Als ich mich mal übel verbrannt hab bin ich gleich unter die Dusche und danach zum Doc...

Kann sein das ich mich irre, aber ich hab da so ´ne Brandsalbe bekommen in der Silber enthalten war. Die hat sehr gut geholfen, von den Verbrennungen sieht man nix mehr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren