Hammer-Stellung?!

B

Benutzer

Gast
Hi Leutz!

Kennt jemand von euch eine geile Stellung bei der die Girls nur so abgehen? :-/

Hab schon was von einer die sich "G-Punkt-Stoßen" nennt gehört, weiß da jemand was drüber? Wär schön...CU BlueStarz
 
D

Benutzer

Gast
Also ich bevorzuge die Reiterstellung 1; weil man den gewünschten Rythmus angeben kann, und MÄnner auch nicht zu schnell kommen, und 2; weil mann Frau dann noch mit dem Finger am Kitzler stimulieren kann. Macht mein Freund immer ist echt klasse! Probiers mal aus wird ihr sicher gefallen
 
K

Benutzer

Gast
Probier's vielleicht mal von hinten... Klappt bei uns eigentlich immer ganz gut :engel:
Von dieser G-Punkt-Stellung da hab ich aber noch nix gehört...
 

Benutzer10493 

Verbringt hier viel Zeit
Also erstmal gibts für ne Frau keine Bedienungsanleitung...aber folgendes solltest du mal versuchen, wo wir hier ja bei den Stellungstipps sind und du eine "Hammerstellung bei der Girls nur so abgehn" suchst :smile::

Deine Partnerin liegt unter dir auf dem Bauch - du bist wie bei Liegestützen über ihr. Jetzt gibts eigentlich 2 Varianten, die sehr geil sind, vor allem, wenn du sie immer abwechselst. Also erste Variante wäre, dass deine Partnerin ihre Beine geschlossen hat, und du mit deinen Knien jeweils neben ihren Beinen kniest, die andere Variante ist, deine Partnerin hat ihre Beine gespreizt und deine Knie sind zwischen ihren Beinen (das könnte man vielleicht als Missionarsstellung bezeichnen, nur dass deine Freundin halt auf dem Bauch liegt). Dann halt ein flotter Hüftschwung, mal kräftig und langsam, mall hart und schnell...du musst halt mal ausprobieren :smile:. Wenn du es gut machst, stößt du bei jedem "Rein" genau auf den G-Punkt und die Folgen - naja, probier selbst. Also meine Süsse wird da immer wahnsinnig vor Lust :engel: Hoffe, das hat dir etwas geholfen - so würde ich auch G-Punkt-Stoßen mal interpretieren...
 

Benutzer2052 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Stellung, die allen Frauen gefällt und das mit Garantie, danach sucht die Welt noch. Die Geschmäcker sind nunmal verschieden, die anatomischen Voraussetzungen sind es auch und die Tagesstimmung spielt zu aller Übel auch noch mit rein. Jedes Paar muß selbst suchen und probieren, was am meisten Spaß macht, das macht es doch gerade so spannend.
 
S

Benutzer

Gast
Bluesboy20 schrieb:
Deine Partnerin liegt unter dir auf dem Bauch - du bist wie bei Liegestützen über ihr. Jetzt gibts eigentlich 2 Varianten, die sehr geil sind, vor allem, wenn du sie immer abwechselst. Also erste Variante wäre, dass deine Partnerin ihre Beine geschlossen hat, und du mit deinen Knien jeweils neben ihren Beinen kniest, die andere Variante ist, deine Partnerin hat ihre Beine gespreizt und deine Knie sind zwischen ihren Beinen (das könnte man vielleicht als Missionarsstellung bezeichnen, nur dass deine Freundin halt auf dem Bauch liegt). Dann halt ein flotter Hüftschwung, mal kräftig und langsam, mall hart und schnell...du musst halt mal ausprobieren :smile:. Wenn du es gut machst, stößt du bei jedem "Rein" genau auf den G-Punkt und die Folgen - naja, probier selbst. Also meine Süsse wird da immer wahnsinnig vor Lust :engel: Hoffe, das hat dir etwas geholfen - so würde ich auch G-Punkt-Stoßen mal interpretieren...
jo, das is die stellung :zwinker:
und sie ist der absolute wahnsinn... :drool:
zu beachten ist jedoch dabei, dass es, wenn du zu wild bist, für die frau leicht unangenehm werden kann. also immer schön auf die reaktion achten...
 
B

Benutzer

Gast
Hey danke euch beiden (Sydney und Bluesboy20) vor allem! Werden es mal ausprobieren...*g*

Ciao bis bald BlueStarz...
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
jaaa, meiner Freundin hat das damals auch seeehr gut gefallen *g* hab bis heut net gwusst dass die Stellung so heißt...

greetz, der Scheich
 
S

Benutzer

Gast
jo, von dem was ich von meiner freundin so "höre" musses schon geil für sie sein :>
 

Benutzer8644  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich kenn die stellung nur unter den namen "elefant" (siehe kama sutra) :drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren