Haltbarkeitsdatum bei Sonnencreme

Benutzer12630  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Vor kurzem hat meine Mum 2 Flaschen Sonnencreme geholt. Im Bad angekommen durfte ich dann feststellen dass, das Haltbarkeitsdatum der eine Falsche im Jahr 2002 auslief und die andere Flasche dieses Jahr im Januar. Deswegen war ich heute neue Sonnencreme kaufen und hab dann als ich zu Hause war geschaut bis wann diese Haltbar ist. Zu meinem Erschrecken durfte ich da "1/02" lesen. Ich hab die Flasche "Nivea Sun - Sun Block-Milch für Kinder" bei Rossmann gekauft, meine Mum ihrs wo anders. Ist das üblich dass die sogar überlagerte Sonnencreme für Kinder verkaufen oder haben wir einfach nur Pech beim kaufen.

ok, eigentliche Frage: Achtet ihr beim Kauf (nicht nur bei Sonnencreme) auf das Haltbarkeitsdatum oder vertraut ihr einfach darauf dass der Laden nichts überlagertes verkauft?
 

Benutzer12630  (36)

Verbringt hier viel Zeit
naja, 2002 ist aber schon bissl länger her als ein jahr...
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ähm... also bei sonnencreme schau ich höchstens draf, wenn ich vorm bezahlne lange anstehe und mich langweile.

bei schneller verfallenden sachen (lebensmittel) schau ich natürlich bei jedem einkaufen.

hab nichtmal beim benutzen auf das datum meiner jetzigen geschaut...

aber hat geholfen, das ist ja das wichtigste, dass ich jetzt kein knallroter krebs bin :zwinker:
 

Benutzer11806 

Verbringt hier viel Zeit
Ich achte nie auf das Haltbarkeitsdatum bei Kosmetik- und Körperpflegesachen. Wenn Cremes sich verfärben oder sich die Konsistenz ändert oder sie zu riechen beginnen, wird's sofort entsorgt, ansonsten benutze ich sie fröhlich bis sie aufgebraucht sind und hatte noch keine Beschwerden. Sonnencreme benutze ich locker noch 1-2 Jahre danach, ein Nagelack von mir ist fast 10 Jahre alt und tut's immer noch (nichtmal eingetrocknet), usw.
Aber als normal seh ich das trotzdem nicht an, dass so alte Produkte verkauft werden, muss ja nicht die Norm sein, dass es so lange hält.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich wußte gar nicht, daß es dafür auch eine Verbrauchsfrist gibt. Habe soeben nachgeschaut, mein Sonnen-Spray (von Aldi) hat 10/2006 drauf stehen. Bei Lebensmitteln schau ich aber immer drauf.
 

Benutzer12630  (36)

Verbringt hier viel Zeit
@Larkin: Wenn das zeug zu dem zeitpunkt wo ich es kaufe noch nicht verfallen ist benutze ich es auch bis es aufgebraucht ist oder sich die konsistenz ändert, aber wenn ich schon überlagertes Zeug kaufe hört das Verständnis auf, da kann ich ja auch gleich mülltonnen durchsuchen ob jemand sein überlagertes zeug weg gewurfen hat. Naja, nächstes mal prüf ich das im laden.
 
D

Benutzer

Gast
Unbedingt bei Nivea anrufen und sich beschweren, die melden sich dann schon bei Rossmann.
 
L

Benutzer

Gast
Bei Taff oder so hab ich mitgekriegt, dass Sonnenmilch/creme im UNGEÖFFNETEN Zustand 2 Jahre halten kann und GEÖFFNETE ein halbes Jahr.
 

Benutzer5059  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Sonnencreme benutze ich locker noch 1-2 Jahre danach
Soweit ich weiß, ist Sonnenmilch ab dem Öffnungsdatum ca. ein Jahr haltbar, danach ist der Sonnenschutz weitgehend futsch (warum genau, kann ich auch nicht erklären, habe ich aber schon diverse Male gelesen/gehört).
Ungeöffnet würde ich persönlich sie aber auch höchstens ca. ein halbes Jahr übers Verfallsdatum hinaus lagern (bzw. benutzen) - ich denke 'mal, es hat einen Grund, dass eins drauf steht. :zwinker: Bei Sonnenmilch besteht ja nicht nur die Gefahr, dass sie ranzig wird o.ä., sondern vor allem, dass sie nicht mehr richtig schützt.

Liebe Grüße vom Fabeltier, das ohne Sonnencreme mit hohem LSF (normalerweise 30) vermutlich dauernd Sonnenbrand hätte... ist schon blöd, sehr helle Haut zu haben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren