Hallo ich Bitte euch mir zu helfen

Benutzer154554  (38)

Ist noch neu hier
Hallo
Als erstes möchte ich mich vorstellen
Ich heiße Sven und bin 22jahre alt

Ich weiß nicht wie oder was ich jetzt machen soll
Ich fange einfach mal an mein Problem und mein Kummer zu erzählen und hoffe hier ein wenig Unterstützung zu bekommen

Ich War mit meiner Freundin 4jahre zusammen bis sie schwanger geworden ist worüber wir uns gefreut haben
Eines Tages bin ich nachts wach geworden mit tierischen schmerzen im Hoden bin dann auch gleich zum Arzt gegangen und der Arzt hat Dann hodenkrebs bei mir fest gestellt und mir wurden beide Eier entfernt. 2 Tage nach dem ich aus dem Krankenhaus gekommen bin hatte meine Freundin eine Fehlgeburt :frown:
Und seit dem läuft alles schief sie hat sich von mir getrennt und ich weiß nicht mal wieso sie redet nicht mit mir ich komm nicht an sie ran und so langsam bin ich echt schon am verzweifeln ich habe alles versucht was mir eingefallen ist aber sie blockt komplett ab

Könnt ihr mir sagen was ihr machen würdet
Ich habe keine Hoffnung mehr das sie wieder zu mir zurück kommt aber ich möchte zumindest darüber reden

Ich weiß nicht wie es euch geht auf jeden Fall geht's mich nicht gut die wo ich gedacht habe das es Freunde sind sind nicht für mich da die einzigste die für mich da ist ist meine Mutter aber mit ihr kann ich irgendwie nicht so gut darüber reden


Ich Bitte nicht um Hilfe doch schon irgendwie in der Hinsicht was ihr machen würdet
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Das mit dem Alter ignoriere ich jetzt mal, was auch immer von beiden nun wahr sein mag



Nach dem was ihr beide durchgemacht habt schätze ich das sie einfach mit ihren Nerven runter ist. Das sie Zeit braucht das zu verarbeiten. Das du ihr diese Zeit geben musst versteht sich hoffe ich von selbst!

Ich würde mir vorerst keine Gedanken darüber machen ob ihr nun wieder zusammen kommt oder was nun wird, viel wichtiger ist das du ihr zeigst das du für sie da bist. Das sie das alles nicht alleine verarbeiten muss. Setzt euch zusammen und redet. Helft euch gegenseitig dann wird sich der Rest mit der Zeit von selbst ergeben und dir/ihr zeigen ob ihr wieder zusammen kommt oder eben nicht.
 

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
Nur kurz: Eine Fehlgeburt ist in der Regel eine enorme psychische Belastung für die Frau. Das darf man nicht vergessen. Dass sie gar nicht redet, deutet fast auf Trauma hin. Gab es sonst irgendwann Streit?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren