Hallööchen, habe mal ein Anliegen. Und zwar..

Benutzer155054  (25)

Ist noch neu hier
... ich und mein Freund sind seid 2 1/2 Jahren zusammen.
So, beim Geschlechtsverkehr läuft es nicht wirklich so..
1.) Mir kommt es vor, als wenn er garnicht mehr so Lust darauf hat, weil wir es so selten haben. Für mich ist Sex zwar nicht das wichtigste in einer Beziehung aber ich finde, es gehört dazu. Er fasst mich garnicht mehr so wirklich an.
2. Er denkt dabei nur an sich.
D.h. Ich weiss garnicht mehr genau wann das ungefähr angefangen hat, aber er kommt ziemlich Früh bzw sehr schnell und davon habe ich nichts weil, er kein Vorspiel mehr möchte (also kommt mir so vor). Früher hat er wenigstens noch was gemacht, viel mehr gemacht aber jetzt garnichts mehr. Und dann, wenn er gekommen ist. Kommt danach auch nichts mehr. Ich weiss, dass er danach nicht direkt weiter machen kann aber wenigstens bei mir noch was machen. Ich weiß, jetzt kommen antworten wie z.B. rede mit ihn darüber aber das Problem ist, ich habe es schon sehr oft gesagt. Ich mache ihn Beispiele wie man was machen kann. Er sagt dazu immer nur Ja können wir machen aber im Endeffekt machen wir es nicht. Ich habe ihn schon so oft gesagt, dass ich es scheisse finde wie der Sex ist in letzter Zeit (Naja ich nenne es schon kein Sex mehr) ist. Sagt er auch nur dazu, ja ich weiss, ich finde es doch auch nicht schön Schatz. Oder ich sage ihn öfters,ob er es nicht deprimierend findet, das ich noch garnicht zum Orgasmus gekommen bin während des Geschlechtsverkehr oder ob er es nicht Toll findet wenn er sieht das mir was gefällt. Er sagt dazu immer ja und im Endeffekt ist immer alles gleich. Mich bedrückt das langsam. ICh weiss nicht was ich noch versuchen kann -.- Kann mir jemand einen Rat geben ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Er holt sich also quasi das, was er braucht und lässt dich dann links liegen? Was für ein Held.
Red nochmal mit ihm, lass ihn nicht so mit dir rumspringen und sag ihm klar und deutlich, dass der Sex so für dich nicht geht und dass du das nicht länger mitmachst.
Wenn ich das richtig rauslese, hattest du noch keinen Orgasmus? Während des eigentlichen GV muss das auch nicht sein...Das ist aber ein anderes Thema.

das ich noch garnicht zum G-Punkt gekommen bin während des Geschlechtsverkehr
Ließ das bitte man bei Wikipedia nach, bitte :zwinker:
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
für mich wäre das definitiv ein trennungsgrund. er interessiert sich null für ihre belangen und das wird sich auch mit viel reden nicht mehr ändern. mach schluss hack ihn ab und such dir jemand der sich auf für deine wünsche und vorlieben interessiert
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Bestehe doch mal darauf, dass er seine Versprechungen mal in die Tat umsetzt. Sprich, kein Sex ohne Vorspiel, damit du auch mal auf deine Kosten kommst.
Ist vielleicht Erpressung, aber so bringt es dir ja gar nichts, reden hilft nicht und offensichtlich ist es ihm auch wurst, dass es dir nicht gefällt, also setze es durch, ansonsten kommt er eben auch nicht mehr auf seine Kosten. Angeblich will er ja auch was ändern, vielleicht bessert es sich, wenn er auch wirklich was ändern muss, wenn er weiterhin Sex haben will.

Sollte in einer Partnerschaft zwar nicht nötig sein, ist aber letztlich der einzige Weg, was zu ändern, wenn er weiter egoistisch bleibt. Ansonsten bleibt nur Trennung, wenn es ihm völlig egal ist. Vielleicht ist er aber auch einfach zu faul und braucht mal einen Tritt in den Hintern, damit er sich aufrafft. Hat er denn sonst irgendwie besonders viel Stress oder sowas?
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
an einen orgasmus erinnert man sich defintiv., meinen ersten werd ich nie vergessen und war rein kopflich gesehen der intensivste :grin: wobei ich mir sicher bin das viele danach besser waren. aber der erste ist halt vom erinnerungswert einfach der beste und den vergisst man nicht :smile:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Er sagt dazu immer nur Ja können wir machen aber im Endeffekt machen wir es nicht.​
Und wenn du einfach darauf bestehst? Nimm doch vor oder nach dem Sex seine Hand und zeig ihm, was du gerne hättest.
Wenn ihm langfristig deine Bedürfnisse so egal sind, ist das natürlich schon ein Trennungsgrund.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Leg einfach mal direkt nach dem Sex seine Hand an deine Pussy.

Und sag ihm,dass du Vorspiel willst, bevor es Sex gibt.
Wenn das nicht fruchtet, würde ich es ehrlich gesagt auch so handhaben, dass es halt keinen Sex gibt ohne Vorspiel.
 

Benutzer109811 

Verbringt hier viel Zeit
Liebt er dich denn, oder ist er auch außerhalb vom Bett so egoistisch? Ich würde erst mal mit ihm darüber reden, schließlich kann ein Mann eine Frau auch dann befriedigen, wenn er selbst schon fertig ist. Wenn man sich liebt, will man eigentlich das der Partner auf seine Kosten kommt.

Sollte er nichts daran ändern und/oder ansonsten ebenfalls so drauf sein, wäre ich auch für eine Trennung. Es liest sich so, als seist du für seine "Lusterfüllung" da uns darfst es ihm besorgen, mehr aber auch nicht. Du musst selber wissen, ob dich diese Art von Ausnutzung zufrieden stellt.
 

Benutzer155054  (25)

Ist noch neu hier
Liebt er dich denn, oder ist er auch außerhalb vom Bett so egoistisch?

Ne, außerhalb vom Bett ist er überhaupt nicht egoistisch gegenüber mir. Wir wohnen seit knapp ein Jahr zusammen (bei meiner Mamma) und er ist aber auch Faul geworden. Keine Ahnung ob es vielleicht auch daran liegen könnte.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich würde auch mal versuchen, ihn nicht mehr reinzulassen, bis du gekommen bist :teufel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren