Habt Ihr sexuelle Fantasien und vorlieben, die der Partner nicht teilt?

Benutzer11623 

Verbringt hier viel Zeit
Ja hab ich, ich will Sex und er seine Ruhe.:grin:

Mein Partner kennt meine sexuellen Wünsche und Vorlieben (er selber hat überhaupt keine!), wir haben auch schon oft darüber geredet, er hat sie zur Kenntnis genommen und damit war die Sache für ihn erledigt.
Ist alles nicht so sein Ding, ich will ihn auch gar nicht zu etwas überreden, was er künstlich und ohne eigene Überzeugung oder Neigung, mir zuliebe umsetzten würde, das würde mir nur die Fantasie und unsere guet Beziehung verderben, also lassen wir es einfach.:zwinker:

Man kann damit Leben, irgendwie.

Klingt alles etwas egoistisch. Wenn mir meine Freundin von ihren Vorlieben erzählt bzw. mir andeutet was sie gerne hätte versuche ich es zumindest nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen. Es befriedigt mich ja auch wenn ich weiß ihr gefällt was ich mit ihr mache. Sie geht ja auf meine Wünsche im Gegenzug auch ein.

Vielleicht solltest du mal ein ernstes Wort mit ihm darüber reden.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Nein, das Problem kenne ich in meiner jetzigen Beziehung nicht.
Wir können über alles reden und sind beide sehr experimentierfreudig, haben aber auch gleiche Grenzen (Sex gibts nur zu zweit!).
Alles in allem perfekt :drool: :herz:
 
C

Benutzer

Gast
Ich bin mir zwar nie sicher ob Chosy etwas ernst meint oder nicht, aber in diesem Fall möchte ich mich anschließen. Mein Partner ist bi, das heißt MMF sowie MFF und so weiter ... alles möglich. Ein Glückstreffer. :smile: Auch Sachen von denen er ggf. ich noch nie gehört hat/habe waren wir bis jetzt immer beide bereit zumindest auszuprobieren. :drool:
Ist bei uns auch so.

Und es war ernst gemeint.
 
2 Woche(n) später

Benutzer32171  (37)

Verbringt hier viel Zeit
*wiederbeleb*

ja...leider. gibt da zwei, drei sachen die ich mir wünsche und erhoffe, die aber ihrerseits keinen anklang finden und auch nicht versucht wird, daran eventuell etwas zu machen.
wünsche selber äussert sie keine, ich versuche aber immer das maximale rauszuhohlen. irgendwie endet das manchmal in frust :geknickt:
 

Benutzer65988  (43)

Verbringt hier viel Zeit
ja leider...
ich wünschte mir sie würde mir endlich einen blasen aber das wird sie nie machen weil sie scih davor eckelt :kopfschue

Und was mich auch ankotzt ist daß ich immer die ganze ARbeit machen muß, ich wünschte mir sie würde mich irgendwann mal so richtig in Reiterstellung durchficken, aber das kann sie auch nicht :kopfschue
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe zwar aktuell grad keinen Partner, aber nein, bisher gab es in keiner Beziehung Unstimmigkeiten oder Wünsche, die nicht erfüllt worden wären. Okay gut, doch, einer meiner Exfreunde mochte OV nicht, also aktiv. Das fand ich jetzt auch nicht so optimal, aber meine Güte, zwingen kann man keinen und ich überlebe auch ohne das :tongue: Aber das wars, zumindest von meiner Seite. Beklagt hätte sich noch keiner. Vieles kommt für mich nicht in Frage (AV, Dreier, Vierer u.ä.), aber bisher hatte ich auch keine Partner, die das gewollt hätten. Mir noch so recht.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Den üblichen 3er Wunsch mit 2 Frauen konnte mir bisher noch keine Partnerin erfüllen und auch eine andere sexuelle Neigung von mir, hat noch keine geteilt (allerdings hab ich den auch nie ausgesprochen) :zwinker:
 

Benutzer8172  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würd schon Einiges mal gern probieren, aber das was ich angesprochen hab, rief bei ihr eher Ablehnung hervor, da haben sich die anderen Sachen wohl auch erledigt.
Ist ähnlich wie bei Milchfee überwiegend etwas abseits vom "Mainstream".
Habe auch eine Fantasie, aber daraus wird auch wohl nie was werden.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
mh... ja, schon irgendwie. ich wäre gern mal etwas dominanter, so mit kratzen und beißen. aber er mag das gar nicht.
 
B

Benutzer

Gast
Beim lesen der meisten Beiträge kommt es mir oft so vor, als ob viele hier offen alles ausprobieren können an Wünschen und Vorlieben mit dem Partner ( was ein absolutes Geschenk ist).

Das kann ich nur bestätigen und teilweise frustriert mich das ein bisschen... Da gibts schon Wünsche, aber da ich beim äußern der Wünsche eher zurückhaltend bin und es nur einmal sage wird es wohl auch bei Wünschen bleiben. Kein ungewöhlichen Sachen, aber wenn ich einmal auf Ablehnung gestoßen bin vermeide ich es das zu wiederholen... :geknickt:
 
2 Monat(e) später

Benutzer85442 

Verbringt hier viel Zeit
Wer seine Wünsche nicht äußert, ist selbst schuld. Denn entweder stimmt dann die Beziehung nicht oder man selbst weiß noch nicht so recht, was man will oder nicht. Ist ein Erfahrungswert, weil ich in einer früheren längerfristigen Beziehung nie richtig mein Interesse an Bondage / Shibari (traditionelles jap. Bondage) ausgelebt habe. Heute sehe ich das viel lockerer und nenne die Dinge auch beim Namen, auch wenn das schon für Mißstimmung und entsetzte Blicke gesorgt hat :grin: . Aber Schweigen ist Beziehungs-Mord und tut einem selbst nicht gut.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also bei manchen Leuten bin ich jetzt aber richtig neugierig, was es denn ist!! Erzählt doch mal aus dem Nähkästchen :zwinker:

In meiner letzten Beziehung haben wir nicht soviel über sowas geredet und in der jetzigen ist eigentlich alles super, ich würde mir nur manchmal wünschen, dass es etwas mehr von ihm ausgeht und dann auch vielleicht mal etwas ausgefallener (z.B. mal andere Orte). Ansonsten haben wir ja genug Zeit, um noch mehr auszuprobieren :zwinker:

Ich mache eigentlich alles mit, so fern es nichts mit Urin o.Ä. zu tun hat oder Tiere hinzugezogen werden sollen (:zwinker:) und einen 3er können wir uns beide in der jeweiligen Konstellation zwar vorstellen (er FFM, ich MMF), aber da wir beide total hetero sind und uns die jeweilig andere Vorstellung nichts bringt, wollen wir das in real nicht umsetzen.

Es ist ja auch ein Unterschied, ob man sich etwas vorstellt und die Vorstellung geil findet, oder ob man es real umsetzen möchte. Letzteres würde ich wohl einfordern - und wenn es mir sehr wichtig wäre und er nur darüber lacht oder es nichtmals ausprobieren wollen würde, würde es der Beziehung wohl nicht soo gut tun.

Viele Grüße
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren