Habt ihr schonmal was besseres bekommen als ihr eigentlich wolltet?

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Hallo aus gegebenen Anlass hab ich mal eine Frage:

Hab ihr schonmal was bei einem Unternehmen (Telekom, Quelle etc.) etwas bestellt und aus Versehen etwas besseres bzw. hochwertigeres bekommen als ihr eigentlich wolltet (schwer zu beschreiben das ganze:zwinker: )

Beispiel:
Hab mich eben richtig gefreut, hab bei 1&1 den Tarif gewechselt und mir die neue VoIP Box dazubestellt (Fritz! Box Fon WLAN 7170). Da ich Bestandskunde bei 1&1 bin hätte die Box für mich 79 Euro gekostet.

Heute hab ich die Rechnung bekommen und was sehe ich: Die haben mir die Box zum Neukundenrabatt überlassen = 29 Euro :grin: :eek:
Mmh 50 Euro gespart :smile: (Der Neupreis für die Box liegt übrigens ohne Rabatte bei ca. 250 Euro!)

anderes Beispiel:
Ein Freund von mir hatte bei der Telekom DSL und die Flat bestellt. Sie haben ihn alle Gerätschaften doppelt geschickt (Splitter und Modem). Abgerechnet wurde aber nur einmal.:tongue:

Im Supermarkt (Rewe) hatte ich letzte woche 10 Euro zuviel rausbekomme - hatte es aber erst daheim bemerkt sonst wäre ich evtl. so ehrlich gewesen und hätte es gesagt...


solche Beispiele suche ich.
 

Benutzer52246 

Verbringt hier viel Zeit
Sowas hatte ich noch nicht, außer vielleicht mal zuviel Wechselgeld bekommen.
Ich hätte es aber gerne mal.. du kannst Glück haben...
 

Benutzer37573 

Kurz vor Sperre
naja, bestimmt immer mal so kleinigkeiten... zb hab ich mir mal vor geraumer zeit ne grafikkarte bestellt (wem's was sagt : gf6600gt)
der händler hatte aber n fehler auf der site.... die karte hätte eigentlich 330 EUR kosten müssen, aber es stand 230 da... bestellt, bekommen, 230EUR gelöhnt, eingebaut und siehe da : 6800ultra *grins*
hab in etwa 200EUR gut gemacht... :grin:
und das heftigste :
meine mutter wollte einen audi mit 1,8 liter hubraum... hätte so 100 ps oder so ähnlich.
wir holen das auto bei audi ab und das ding hat für 100ps määääächtig dampf unter der haube...
zurückgefahren, gefragt was los ist (hätte sich ja aufn verbrauch auswirken können) und siehe da : audi tt motor mit 80 ps mehr verbaut... najo, preis blieb der gleiche... verbrauch in etwa auch... aber leistung... huihui!
 

Benutzer11922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
letztens Unterwäsche gekauft (4Teile), berechnet hat er aber nur 3 :-D
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hab mal ne Tube Gleitgel mit 200ml bestellt. Weils die net gab anscheinend hab ich 400ml zum gleichen Preis bekommen :grin:
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
bei uns im wohnzimmer liegt ein teppich der nix gekostet hat. ... auf der strasse mal 10000 dm gefunden .... (und nicht auf finderlohn gehofft :zwinker: )
bei der bank 5000 mark abgehoben, aber die haben nur 500 verbucht. (denen tuts nicht weh glaub ich und in der höhe muss der kassierer auch nicht selber dafür bluten)

ja im leben passieren einem manchmal schöne sachen. :grin:
 

Benutzer47347 

Verbringt hier viel Zeit
Habe mal anner Autobahnraststätte getankt, Lüdenscheid West glaube ich, da hatten sie sich mit den Kommastellen bei den Preisen vertan - 1 Liter kostete dann halt nur 12,19 Cent statt 121,9.
Habe den ganzen Tank vollgemacht für rund 5 Euro. Der Typ hat's wohl gemerkt, zumal ich mit Karte gezahlt hab, konnte aber von sich aus wohl gar nichts machen (irgendwie zentral gesteuert).

Das war schon irgendwie cool, leider halt 250km von daheim weg, sonst hätte ich sofort alle Bekannten losgeschickt... :grin:
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
wir mussten die letzte rate von unserem haus nicht bezahlen :grin:
 

Benutzer21152 

Verbringt hier viel Zeit
Ne sowas passiert mir NIE, ich hab bei sowas wie glück.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ich hab mal bei Reichelt ne Netzwerkkarte mit geliefert gekriegt, dich nich gar nicht bestellt hatte (stand auch nicht auf dem Lieferschein oder Rechnung).
Hab sie behalten - zurückschicken hätte den Warenwert von dem Dingen (3,90 € glaube ich) überschritten.

Der Typ hat's wohl gemerkt, zumal ich mit Karte gezahlt hab, konnte aber von sich aus wohl gar nichts machen (irgendwie zentral gesteuert).
Ich weiß nicht wie es bei anderen Mineralölgesellschaften ist, aber zumindest bei ARAL kann man an der jeweiligen Station gar nichts machen - die Preise werden zentral aus Bochum festgelegt, per Sattelit (bei Ausfall ISDN) auf BOS überspielt.
Man kann das auch nicht per Hand einbuchen, zumal wenn schon getankt wurde.
Einzige Möglichkeit wenn so etwas bemerkt wird: Tankbetrieb einstellen und hoffen dass das schnellstmöglich korrigiert wird.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Ja hatte ich, aber obwohl es hochwertiger war, war es kaputt angekommen. Schade:geknickt:
Aber ich finde es ja besser, wenn ich an der Kasse stehe, was bezahle und statt dem Rückgeld gibt die Dame mir freundlicherweise das Wechselgeld sowie meine Scheine wieder mit raus. Ist schon öfters passiert:tongue: Also sprich: Einkaufen und gleichzeitig verdienen
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Aber ich finde es ja besser, wenn ich an der Kasse stehe, was bezahle und statt dem Rückgeld gibt die Dame mir freundlicherweise das Wechselgeld sowie meine Scheine wieder mit raus. Ist schon öfters passiert:tongue: Also sprich: Einkaufen und gleichzeitig verdienen
Vielleicht haben die das mit der "Payback-Karte" falsch verstanden? ^^ :-D :-p
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Hab mal bei Media-Markt ein Technics-Cassettendeck für die Anlage gekauft. Da von dem was ich haben wollte nur noch ein Karton da war und da kein Gerät drin war haben die mir das Vorführgerät eingepackt. Da war aber nicht das was ich haben wollte, sondern eine Nummer "größer"... Auch gut... :cool1:
 

Benutzer3806 

Meistens hier zu finden
Als wir unser Auto gekauft haben, hatten wir ein Radio classic oder so bestellt (also die billige Version). Letztendlich war dann aber die teurere Version eingebaut. Schön *lach*

Ich habe mal nen Ring gekauft, der aus 925er Silber war. Der stand einmal bei den billigen Ringen für 12 Mark und einmal bei den anderen für 56 Mark. Naja, ich habe dann den von oben gewollt, den hat sie mir dann auch für 12 Mark verkauft. Ungeachtet dessen, dass nur einer bei den 12-Mark Teilen lag und etwa 8 Stück bei denen für 56 Mark.

Bei Starbucks habe ich mal n kleines Getränk bestellt und bezahlt, und ein mittelgroßes bekommen... :engel:
 

Benutzer9319 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Kaufhof zwei Schokoladen gekauft, aber nur eine bezahlt. Die Verkäuferin hatte vergessen, eine Schokolade zu scannen.
Ersparnis: 3,25 €

Gestern bei Staples drei Collegeblöcke gekauft; die Kassierin hat den falschen Strichcode erfasst. So habe ich nun drei Blöcke zum Preis von einen.
Ersparnis: 2,60 €
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe ein Acer Travelmate 4001 bestellt und ein 4002 bekommen (immerhin 100 Mhz mehr Prozessortakt). Auf dem Gerät steht übrigens trotzdem 4001 und alles...
Ersparnis: damals etwa 100€
 

Benutzer51692  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Mit nem 20-Dollar-Traveller-Check bezahlt und auf 50 Dollar rausgegeben bekommen *g*.

Weil mich ein Techniker versetzt hat statt einem bestellten 256er Speichermodul ein 512er bekommen - und das noch kostenlos.
 

Benutzer53321 

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte mir mal eine jacke für 60 DM gekauft.hatte die auch passend und bezahlte.die verkäuferin nahm die 60 DM ( ein 50 DM und 10DM schein) und gab mir (das frag ich mich bis heute) 40 DM wieder..:ratlos: :grin: .ich natürlich ohne ein wort zusagen,schnellst möglich den laden verlassen:engel:

so hatte ich meine 60 DM Jacke für 20 DM bekommen
 

Benutzer35160 

Verbringt hier viel Zeit
Hab mal bei Media-Markt ein Technics-Cassettendeck für die Anlage gekauft. Da von dem was ich haben wollte nur noch ein Karton da war und da kein Gerät drin war haben die mir das Vorführgerät eingepackt. Da war aber nicht das was ich haben wollte, sondern eine Nummer "größer"... Auch gut... :cool1:
Mir ist genau das Selbe im MediaMarkt passiert. Aber mit einem Verstärker.

Dann habe ich auch mal bei der Tanke 13€ zuviel rausbekommen...:grin:
 

Benutzer8402 

Verbringt hier viel Zeit
Also was Geldbeträge angeht bin ich soweit immer ehrlich. Der Kassierer/Die Kassiererin kann sich auch mal irren und wenn die Kasse nachher nicht stimmt wird das von seinem/ihrem Gehalt abgezogen. So ehrlich muss man schon sein wenn man den Irrtum bemerkt.

Das einzige Mal war damals, im Ferienlager....;D

Wir ham einen Spiel-Casino-Abend gemacht (mit gebasteltem Roulette-Tisch usw.) und ich hab 500 Einheiten "Spielgeld" gewonnen und der Typ an der Kassa hat mir 5000 gegeben. Das war auch das einzige Mal wo ich nix gesagt hab weil es ja ka echtes Geld war :grin:




greetz, der Scheich
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren