Habt ihr schon mal versehentlich peinliche Fotos per Mail geschickt?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ihr habt doch bestimmt digitale Fotos auf eurem Computer. Darunter vielleicht auch welche, die euch peinlich sind, wenn ihr sie anderen Leuten zeigen würdet. Als da wären Sauffotos, Schlaftablettenblick, Nacktfotos und und und.
Habt ihr schon mal versehentliche solche Fotos mit E-Mail an Leute geschickt, für die die Fotos eigentlich nicht gedacht waren? Weil ihr z.B. auf die Dateinamen nicht richtig geachtet habt beim Dateianhang oder so. :ratlos:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ist mir noch nie passiert. ich guck mir die Fotos immer an bevor ich sie verschicke.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab mal ein peinliches Foto von meinem Freund verschickt. :grin:
Aber nicht nackt, solche Fotos hab ich gar nicht.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Also, peinliche Fotos hab' ich eigentlich nicht auf dem Rechner,
und die Nacktfotos von mir die per mail rausgingen sollten auch raus...:zwinker_alt: :cool1_alt:
 

Benutzer87151 

Ibiza
Ist mir bisher auch noch nicht passiert...

allerdings hab ich mal ein Bild bekommen, mit dem mir eine damalige Freundin ihren Sonnenbrand dokumentieren wollte... Das Dekolleté war schon ziemlich rot - leider saß meine damalige Partnerin neben mir -.-

Gott, hat das Ärger gegeben^^
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich kontrolliere vorm Versenden die Anhänge genau. Peinliche Fotos habe ich nicht, die würde ich wohl eher löschen. Aber ich würde auch nicht jedem ein Foto von meinem Veilchen vom vorletzten Jahr schicken, da seh ich aus wie verprügelt ;-). Mit etwas Sorgfalt und einer guten Datensortierung kann da aber nix passieren. Hab noch nichts Peinliches versehentlich versandt, aber dafür haben andere Leute mir schon aus Versehen "prekäre" Anhänge geschickt.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Zum Teil nicht nötig, weil derjenige panisch die nächste Mail hinterhersandte und mich bat, den Anhang der ersten Mail keinesfalls zu öffnen... In anderen Fällen habe ich das diskret verschwiegen und halt den Anhang gelöscht.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Zum Teil nicht nötig, weil derjenige panisch die nächste Mail hinterhersandte und mich bat, den Anhang der ersten Mail keinesfalls zu öffnen... In anderen Fällen habe ich das diskret verschwiegen und halt den Anhang gelöscht.
Waren es Penisfotos? :grin:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Nein. Die Nachfrage lässt Dich wie ein pubertierendes Kichergirlie wirken - so spektakulär ist das Ganze nun auch nicht. Die Mail des Erstgenannten habe ich übrigens in der Tat ungelesen gelöscht, darum hatte er mich ja gebeten.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Nee, ich schaue die Anhänge vorher schließlich an. Kam zwar schon vor, dass ich mich im Bild verklickt habe (eins daneben oder so), aber da ich grundsätzlich nur wenige peinliche Fotos habe und die fast alle in einem Ordner sind, ist die Gefahr auch relativ gering.
Öhm, ich verwechsle dafür andauernd die ICQ/MSN/Skypefenster und habe da gelegentlich auch schon mal ziemlichen Blödsinn geschrieben, aber nie was Dramatisches. Achja, da hab ich auch schon häufiger jemandem aus Versehen ein Bild geschickt. :-D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren