Habt ihr schon mal beim Verlassen von Läden gepiepst?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich wähle die Antwortmöglichkeit die du vergessen hast: An der Kasse wurde vergessen, das Sicherheitsteil zu entfernen...

Das ist mir interessanterweise auch schon passiert, aber gepiepst hat es nicht! Ich hab das erst daheim gemerkt und das Sicherheitsdings natürlich dann nicht wegbekommen... :rolleyes:

Es hat bei mir noch gar nie gepiepst.
 

Benutzer78707  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich habe auch schon öfters gepiepst. Meistens aber, wenn ich mit irgend nem Teil nahe am Eingang/Ausgang vorbeigegangen bin :zwinker:
 

Benutzer77853 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, aber es war ein Fehlalarm. Trotzdem war es mir so peinlich und ich war sauer. Da hilft auch kein "Entschuldigung" ... :angryfire
 

Benutzer49892 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, schon häufiger, aber ich war schneller als das Sicherheitspersonal :-D...

Nee, war natürlich immer unschuldig. Allerdings frage ich mich wie andere auch, warum es eigentlich auch niemanden interessiert!?? Habe schon viele dabei beobachtet, dass es "piepst", dann gucken die mal kurz sparsam, nichts passiert und sie gehen weiter. Von irgendwelchem Personal oder sonstigen Personen, die da mal nachforschen, war nie etwas zu sehen.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, bisher noch nicht, aber selbst wenn würde es mich nicht kümmern, würde einfach weitergehen...
 

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Ich meine, dieses Problem muss doch jeden Tag zig mal passieren und nichts unternimmt der Laden :kopfschue
Ich habe mir vorgenommen, kein Verlängerungskabel mehr im Kaufhaus zu kaufen, sondern nur im Baumarkt. Auf diese Weise verlieren Läden, die mit solchen hypersensiblen Diebstahlmeldern ausgestattet sind, wertvolle Kunden und diesen Aspekt müssten sie auch berücksichtigen, abgesehen von den ganzen Kosten und dem Aufwand für die Anbringung von Sicherheitsdings.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein. Ich habe Gott sei Dank noch nie gepiepst.
 
M

Benutzer

Gast
Ja, ist mir schon passiert. War bei mir auch ein Verlängerungskabel bzw eine Steckerleiste.
Musste aber nciht mit nach hinten. Nach einem Blick in die Tüte hatte sich die Sache erledigt.

So wars bei mir auch. Mehere Male sogar.
Ich hab mich viel mehr aufgeregt als die Angestellten.
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Schon oft, war aber immer Fehlalarm. Beim ersten Mal wars mir etwas peinlich, aber mittlerweile ist das fast schon Alltag :grin:
Sauer bin ich da auch nich, die tun ja nur ihren Job.

Entweder es sind die Bücher aus der Bücherei oder mein Handy (zumindest hab ich das mal gehört dass das Schuld sein kann, es wurde nie was gefunden). Es war mal ne Phase bei ders fast jedes Mal gepiept hat wenn ich wo rein oder raus bin... Seltsamerweise hat sich das wieder gelegt. Fällt mir grad so auf. Wieso eigentlich...?
 

Benutzer36102 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte mal einen Rucksack, der ständig gepiepst hat... Keine Ahnung, woran das gelegen hat. Aber da genügte "immer" ein Blick ins Innere.
 

Benutzer18423  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab letzte Woche sogar beim Reingehen gepiepst. Hatte vorher woanders was gekauft (nicht geklaut :!_alt: :-D ) und das war wohl nicht richtig entsichert.
 

Benutzer32983  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe auch schon beim reingehen gepiepst..
War aber vorher in keinem anderen Shop.
War mit dem Schulrucksack unterwegs. Da drin waren nur Bücher, Hefte, Stifte, etc. Hab dann das ganze mal mit einer Verkäuferin angesehen, und die hat nichts gefunden...:ratlos:
Aber gepiepst hat es immer noch...
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich hab schon gepiepst.
Hab nen USB-Stick gekauft und bei jedem anderen Geschäft wo ich dann rausging hat das dumme Teil den Alarm ausgelöst. :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren