Habt ihr Pornos oder erotisches Material im DVD-Schrank?

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Pornos im Internet gucken ist heutzutage ja nicht unüblich.

Ich habe jetzt für mich überlegt, ob ich mir nicht das eine oder andere schöne Fetisch- oder Bondage-Video anschaffe, um es entweder im Hintergrund beim Schriftstellern im Wohnzimmer oder auch mal gemeinsam mit Schatz anschauen zu können. Dabei hab ich jetzt als erstes an Dita von Teese gedacht, von der ich auch schon einen sehr inspirierenden Bildband habe.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr erotisches Material als Hardcopy im Schrank - oder ist das zu altmodisch oder auch verfänglich?
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Mein Material stammt meist noch aus VHS-Zeiten. In den letzten Jahren habe ich nur eine DVD gekauft, die ich für einen Vortrag brauchte.
Heutzutage reicht mir der Computer. Es gibt Porno genug umsonst im Internet. Und solange dies so bleibt, habe ich einen File mit HTML-Aufrufen, der es ganz gut regelt, wenn ich was gucken möchte. Gewöhnlich bleiben die Links ja über Jahre erhalten.
Die Qualität ist zwar bisweilen bescheiden, aber aus solchen Filmen (leider den meisten) kann man ja sofort herausgehen. Was dann übrig bleibt, reicht auch.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Es gibt hier nur eine DVD, die ich als erotisch-inspirierend einstufen würde und das ist The Secretary.
 
V

Benutzer

Gast
Wir haben ein paar (wenige) DVDs - allerdings sind die nicht im DVD-Regal, sondern sicher verstaut in einer Kommode, fern von den neugierigen Blicken der Gäste :zwinker:.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das Wohnzimmer ist bei mir ziemlich steril gehalten, was erotische Sachen angeht. Dafür ist das Schlafzimmer eine reine Lasterhöhle, da sind alte VHS Kasetten, DVDs und vor allem selbstgemachte DVDs. :grin:
Trotzdem finden die meisten sexuellen Aktivitäten im Wohnzimmer statt, meine Freundin reicht mir auch zur Inspiration. :smile:
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Mein "Porno-Regal" existiert in Form einer externen Festplatte - die DVDs der Zukunft. :zwinker:
 

Benutzer104879  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Wir stehen beide nicht auf Pornos, daher nein, keine Hardcopies. Mein Rechner ist ebenfalls frei von pornösen Inhalten, er hat, laut eigenen Aussagen, nur erotische Bilder auf dem Rechner.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Pornos im Internet gucken ist heutzutage ja nicht unüblich.

Ich habe jetzt für mich überlegt, ob ich mir nicht das eine oder andere schöne Fetisch- oder Bondage-Video anschaffe, um es entweder im Hintergrund beim Schriftstellern im Wohnzimmer oder auch mal gemeinsam mit Schatz anschauen zu können. Dabei hab ich jetzt als erstes an Dita von Teese gedacht, von der ich auch schon einen sehr inspirierenden Bildband habe.

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr erotisches Material als Hardcopy im Schrank - oder ist das zu altmodisch oder auch verfänglich?

Habt ihr keinen Besuch?:grin:
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Immer wieder interessant: Im Prinzip schaut fast(!) jeder Pornos, online oder auf DVD/Video oder dreht sie gleich selbst und hat damit also durchaus zu tun im Leben. Trotzdem will niemand, dass wieder andere Leute genau davon erfahren könnten beispielsweise über entsprechende DVDs in den Regalen. Einfach faszinierend... :grin:
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich verfüge über genau eine Porno-DVD, die ursprünglich mal als der Grundstock einer Sammlung gedacht war... dann kam das Internet. Allerdings verfügen wir über eine recht große Bibliothek mit "erotischer Literatur" aka Pornos in Buchform, weil das meiner Freundin mehr gibt als explizites Filmmaterial.
 

Benutzer122323 

Sorgt für Gesprächsstoff
ein paar filmchen hab ich schon zu hause allerdings durch das internet hat man ja immer neues
 
1 Monat(e) später

Benutzer123511  (50)

Ist noch neu hier
Pornos gibt es ja genug im net,- aber ein paar besondere Filme hab ich schon,- Im Reich der Sinne,-Nine Songs.....
 

Benutzer113186  (29)

Meistens hier zu finden
Bei mir sind alle DVDs in einer DVD-Tasche. Damit nehmen die DVDs wenig Platz weg und ich kann sie auch komplett auf Reisen mitnehmen. Von daher sieht auch niemand direkt meine Porno-DVDs im Regal. DVDs mit erotischem Inhalt habe ich sowieso nur 2-3 (u.a. "Nine Songs", was ja harmlos ist). Der Großteil der Porno-Filme und -Bilder befindet sich in einem unverfänglichen Ordner auf meinem PC, wo sich inzwischen 9,1GiB bzw 163 Dateien angesammelt haben, wie ich gerade feststellen musste.
 

Benutzer113186  (29)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Keine Sorge, dass sind alles "kommerzielle" Pornos, keine Bilder oder Videos von Ex-Freundin o.ä.
Im wesentlichen sind das Clips von YP, jeweils 10 bis 20 Minuten lang. Bei meinem Internet-Zugang ist der Besuch pornographischer Seiten untersagt, weswegen ich mal eine Sammlung von Clips heruntergeladen habe, die mir gefallen haben. Deswegen auch die irre Zahl...
 

Benutzer123511  (50)

Ist noch neu hier
Richtige Pornos hab ich auch im Regal stehen,- offen,- wer sich bis in mein Schlafzimmer traut darf auch alles wissen...haha
 

Benutzer123493  (27)

Benutzer gesperrt
Ich hab ein Bildband über kamasutra. Ganz nett anzugucken. Steht im bücherregal
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren