Habt ihr im Aufklärungsunterricht was falsches gesagt und wurdet ihr ausgelacht?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Habt ihr im Aufklärungsunterricht (z.B: Bio) fleißig mündlich mitgearbeitet? Habt ihr dabei schon mal unwissentlich eine falsche Antwort gegeben und seid ihr deshal von der Klasse voll ausgelacht worden :totlach:? Oder habt ihr lieber geschwiegen damit sowas nicht passierte?
 
L

Benutzer

Gast
bin w: Ich habe im Aufklärungsunterricht nie etwas gesagt. :schuechte
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich habe geschwiegen und somit wurde ich nie ausgelacht :-D
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe auch geschwiegen wie fast alle aus der Klasse.
 

Benutzer80894 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab im Aufklärungsunterricht auch nicht unbedingt viel gesagt.

Ein Junge aus meiner Klasse hat aber mal etwas gesagt, was wir wirklich ziemlich lustig fanden,
er hat nämlich folgendes auf die Frage geantwortet, wozu Schamhaare da sind-> "Zum festhalten"

In der 8ten Klasse wohlgemerkt..! :-D :tongue:
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Nee, ich hab im Unterricht generell nichts gesagt und in sämtlichen Aufklärungsstunden war die ganze Klasse relativ ruhig (abgesehen von einer, die in der 8. Klasse erst einmal darlegen musste, dass ja wohl schon alle Mädchen beim Frauenarzt gewesen seien und ein gemeinsamer Besuch desselben daher nicht von Nöten wäre)... öhm, ausgelacht wurde bei uns aber sowieso niemand, insbesondere nicht in Bio, da allen das Thema peinlich genug war. Erst bei Verhütungsmethoden sind die meisten wieder aufgetaut, was irgendwann in einer illustren Diskussion über die Vor- und Nachteile von Binden bzw. Tampons gipfelte. Hachja, Bio :-D
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Kalar hab ich mal was falsches gesagt oder was dummes gefragt aber ausgelacht wurde ich nie. Wir waren keine Asi klasse
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren