Habt Ihr feste Zeiten für Sex?

Gibt es bestimmte Tageszeiten an denen Ihr schwerpunktmäßig Sex habt?

  • morgens

  • vormittags

  • mittags

  • nachmittags

  • abends

  • spät-abends

  • nachts

  • Keine zeitlichen Schwerpunkte feststellbar.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei uns ist es zu 99% wenn das Kind im Bett ist, also Abends. Das restliche Prozent dann wenn er in der Kita ist oder (früher halt) zu Besuch bei Oma und Opa oder ähnliches.
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Wir haben Kinder und daher nicht ständig die Möglichkeit. Bei uns ist der Sex eigentlich so gut wie immer abends, nachdem die Kinder im Bett sind und wir alles aufgeräumt/geputzt haben. Das ist so das Ende des Tages und wir können uns entspannt zurücklehnen. Es ist nicht so, dass wir dann immer sofort voll Bock haben und wir auf einander springen, sondern in der Regel kuscheln wir dann halt auf dem Sofa, lesen dabei oder surfen im Internet, aber daraus wird dann mehr, massieren, intimeres Streicheln usw.. Ich bin halt auch super leicht erregbar, und wenn sie meinen semi-harten Schwanz sieht/spürt, kann sie auch nicht widerstehen 😝
 

Benutzer180579 

Sorgt für Gesprächsstoff
In der jetzigen Konstellation wenn, dann fast immer (spät)abends und eigentlich immer auch morgens.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Montags Morgends 10:30 !
Manche nehmen da ein Knoppers, ich eher Schwanz.:grin:

Wobei ich auch gerne Coronabedingte Ausnahmen, am Mittwoch Vormittag mache.
 

Benutzer182159  (18)

Ist noch neu hier
Meistens haben wir mittags Sex, wenn meine Eltern bzw. Die von meinem Freund nicht Zuhause sind. Ansonsten kann ich mich nicht entspannen bei Sex und es nicht genießen.
 
3 Woche(n) später

Benutzer183317  (19)

Benutzer gesperrt
Nop es gibt bei mir keine festen Zeiten für Sex 🥴 ich hab Sex wenn ich bock drauf hab...kann mittags, abends oder auch morgens sein
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Zur Zeit morgens wenn ich aufwache. Er ist direkt nach dem Aufwachen nicht so verkopft und kann sich dann leichter drauf einlassen. Außerdem bin ich da am ehesten noch energiegeladen.

Oft auch vormittags, wenn ich nicht arbeiten muss.

Ganz selten abends, aber meist bin ich da zu müde für.

Ist kein fixer Plan von uns, es ergibt sich einfach so aus unserem Verhalten 🤷🏻‍♀️
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Überwiegend abends bzw. spät abends, wenn wir zu Bett gehen.
Gerade jetzt zu Coronazeiten auch häufig morgens/ vormittags, weil wir einfach die Zeit haben und auch mal länger im Bett bleiben können.
Mittags oder Nachmittags eher selten, aber grundsätzlich kommt das auch mal vor, ganz spontan, wenn man Lust hat und vögeln will.
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Meistens eher Abends /Spät Abends.
Tagsüber ist es meist zu raschelig und entweder sind wir unterwegs oder auf dem Weg irgendwo hin. Am Wochenende geht es auch mal morgens, aber Abends ist doch meistens schöner, da muss niemand auf die Uhr gucken.
 

Benutzer183126 

Klickt sich gerne rein
Sex nach Plan geht bei mir sowieso schon mal nicht. Setzt eine Regel fest, dann geh ich automatisch in den Widerstand, plane die Revolution und habe eine Aversion dagegen. Einen Zeitplan, pft, nichts tötet meine Libido zuverlässiger.
Ich habe Sex, wenn ich Lust dazu habe. Wenn ich keine Lust habe, habe ich auch keinen Sex.
Meine bevorzugte Tageszeit ist Abends/Nachts, dann läuft mein Biorhythmus auf Hochtouren. Mittlerweile kenne ich die richtigen Griffe, dass ich unschuldig nachfragen kann: "Oh, habe ich dich geweckt?"
Morgens ist dagegen ein ganz schlechter Zeitpunkt. Da sollte man mich nicht ansprechen, Angrabbeln schon gar nicht. Vor dem ersten Kaffee sollte man sowieso keine ruckartigen Bewegungen machen und mich auch nur im absoluten Notfall ansprechen, wie "Schatz, dein Haar brennt".
Manchmal ist mittags ein guter Zeitpunkt. Zur Not auch Nachmittags. Aber eigentlich bin ich ein nachtaktives Tier.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
spontaner Sex immer abends, wenn die Kinder im Bett sind.
Ab und an sind die Kinder Nachmittags oder am WE bei den Großeltern. Dann gerne auch Nachmittags. Im Gegenteil, das mag ich deutlich mehr. Ich bin nach dem Sex nämlich immer so furchtbar wach.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Dienstag ca. 23.30, Mittwoch 8.00, Freitag ca. 0.00 und Samstag gegen 9.00.
Ansonsten: immer wenn wir irgendwie Zeit finden.
 

Benutzer183126 

Klickt sich gerne rein
Ich bin nach dem Sex nämlich immer so furchtbar wach.
Wirklich? Das ist bei mir unterschiedlich. Meist schnarche ich danach fröhlich vor mich hin. Sollte es mich wach gemacht haben, schreibe ich halt. Meist eine üble Schlachtszene. Oder eine üble Sexszene. Sehr zum Leidwesen von Herrn Jungspund, der sich danach instant zusammen rollt und wie ein Baby schläft. Ha, hab ich den Bengel niedergekämpft! Gut, manchmal spielt er danach auch auf der Nintendo Switch. ...Das allerdings sehr zu meinem Leidwesen.
Aber meist schlafen wir.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin nach dem Sex nämlich immer so furchtbar wach.
Ich auch. Es sei denn, ich hatte irgendwie 10+ Orgasmen, dann kippe ich um wie ein gefällter Baum, aber das kommt nicht so oft vor. 😃

Allgemein bin ich nach dem Sex auch immer sehr energiegeladen, daher ist tagsüber für mich optimal. Ich frage mich jetzt schon, wie das in meiner Elternzeit laufen soll, wenn wir tagsüber nicht mehr allein sind. 🙈
 

Benutzer166598 

Öfter im Forum
Meist am späten Abend abhängig davon wie der Lütte schläft und úber den Tag verteilt wenn die Kinder mal nen Tag outgesourced werden können
 

Benutzer173990 

Sorgt für Gesprächsstoff
Müsste ich einen Schwerpunkt benennen, wäre es morgens kurz nach dem Aufwachen oder abends. Das heißt nicht, dass es nicht auch zu anderen Zeiten vorkommt, aber eben meist abends oder direkt morgens.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren