Habt ihr Fehler in einer früheren Beziehung in einer neuen Beziehung nie wiederholt?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Jeder macht mal Fehler, so auch in einer Partnerschaft. Manchmal können solche Fehler auch zum Verhängnis werden. Beispiel Fremdgehen.:geknickt:

Habt ihr in einer neuen Beziehung katastrophale Fehler, die ihr in einer früheren Beziehung gemacht habt, nie wiederholt? Oder habt ihr sie wiederholt ohne dass sie zu einem Problem wurden?
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich hoffe, ich werde die Fehler, die ich begangen habe, in keiner zukünftigen Beziehung mehr wiederholen.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich muss erstmal überlegen, was ich überhaupt als "Fehler" ansehe. Bezogen auf meine allererste kurze Beziehung könnte man als Fehler sehen, dass ich ihm gezeigt habe, wie sehr ich ihn mag. Für ihn Anlass, die Flucht zu ergreifen. Führte indirekt dazu, dass ich danach Angst vor Zurückweisung hatte und mich sehr zügelte, wenns darum ging zuzugeben, dass ich jemanden mag. :zwinker: Und ich habe mir erstmal verkniffen, Fragen zu stellen, und wollte andere ja nicht bedrängen.

Ansonsten habe ich dann aber zum Glück in der folgenden langen Beziehung gelernt, dass es als Geschenk empfunden werden kann, dass ich jemanden sehr mag... Und in meiner langjährigen Beziehung kann ich so direkt keine "Fehler" sehen. Wir haben als Partner auf Dauer nicht optimal zusammen gepasst, aber es ist ja kein "Fehler", dass ich bin, wie ich bin, und dass er ist, wie er ist.

Kardinalfehler gabs nicht. Es gab in meiner aktuellen Beziehung auch keine "Fehlervermeidung" bezogen auf frühere Fehler im Beziehungsleben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren