Habt ihr eure beste Freundin vorher gefragt, ob ihr mit eurem Freund gehen sollt?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Habt ihr bevor ihr eure jetzige Beziehung angefangen habt eure beste Freundin gefragt, ob es für euch eine gute Entscheidung würe mit eurem Freund zu gehen? Habt ihr ohne jegliche Ratschläge eure Beziehung begonnen?
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Ich hab sie nicht gefragt, nicht mit ihr diskutiert, aber von ihm gewusst hat sie schon und existiert hat sie auch...
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
bei uns haben das erst andere rausgefunden, als es schon zu spät war. und übrigens hab ich keine beste freundin.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Absolut nicht. In Beziehungsdingen nehme ich normalerweise nicht mal Ratschläge an. Da entscheide ich ganz allein.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Zu dem Zeitpunkt hatte ich zwar noch eine Beste Freundin, hab sie aber nicht danach gefragt. Warum auch?? Wenn ich mich verliebe und mir sicher bin dann brauch ich keinen anderen zu fragen.
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
Nein.
Ich habe mit niemandem gesprochen, das war aus diversen Gründen schlecht möglich.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Nein, bei sowas lasse ich keine Einmischung zu, auch nciht, wenn sie nur aus Ratschlägen besteht. Alle wurden vor vollendete Tatsachen gestellt.
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, noch nie ..... werde ich auch nicht machen.
Ich möchte meine Freunde nicht in so eine Lage bringen.
 

Benutzer67664 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das Thema kam auf, die Entscheidung ist aber alleine auf meinem Mist gewachsen! :zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich habe noch nie jemanden gefragt, ob ich mit X "gehen soll" oder ob er oder sie es für gut hielte, wenn wir ein Paar würden.

Beste Freundin im klassischen Sinn hab ich nicht. Wenn mir Leute wichtig sind, bekommt mein Umfeld das mit, ich bin eher schon mal gefragt worden, ob ich denn mit X zusammen sei, weil wir uns "so gut verstehen".

Ich verliebe mich nicht schnell, und wenns denn nach einiger Zeit des Kennens soweit ist, dass ich verliebt bin und das geschnallt habe, dann wars auch so, dass wir ein Paar wurden. Ich wär nie drauf gekommen, jemanden zu fragen, ob das eine gute Idee ist. Ich folge da meinen eigenen Gefühlen und Instinkten und habe damit noch nicht falsch gelegen. Muss schon jeder selbst wissen, in wen er sich verliebt.
 
M

Benutzer

Gast
Meine beste Freundin hat mich nahezu gedrängt, mit ihm auszugehen:zwinker:
Ich war es, die anfangs gezögert hat.
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich hab von ihm erzählt, aber sie nicht um Rat gefragt und sie hat sich auch nicht eingemischt. Sie hat mir nur immer Trost zugesprochen, weil ich längers dachte, dass das mit uns eh nichts wird, weil er mich gar nicht will. :grin:
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe mit meiner Freundin über ihn geredet und mir sicherlich viele Meinungen zu ihm bei ihr eingeholt, aber ich habe selbstverständlich für mich allein entschieden, mit ihm zusammenzukommen.
Da lasse ich mir nicht so schnell reinreden. :zwinker:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
"gehen" tue ich sowieso mit keinem mehr, seit ich das 10. Lebensjahr überschritten habe.

Aber nein, ich frage meine Freunde nicht um Meinung oder gar Erlaubnis, ob ich mit jemandem eine Beziehung eingehen soll, das kann ich ganz gut selber beurteilen und es ist vollumfänglich meine eigene Entscheidung. Was andere von meinen Entscheidungen in Beziehungsdingen halten, interessiert mich mässig bis gar nicht.
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Ich habe nie vorher jemanden "gefragt", ob ich mit dem jeweiligen Partner zusammen sein kann. Aber sicherlich hab ichs mit meinen Freunden, unter anderem auch mit meiner besten Freundin, drüber gequatscht, gesprochen, mir Ratschläge geholt usw..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren