Habt ihr es bereut, mit erster Freundin/erstem Freund keinen Sex gehabt zu haben?

Habt ihr es bereut, mit erster Freundin/erstem Freund keinen Sex gehabt zu haben?

  • Bin w: Ach was. Das ist nicht so wichtig.

    Stimmen: 0 0,0%
  • bin w: Joa. Weil ich mir wie eine Spätzündering vorkam.

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bin m: Ich hatte Sex mit meinem ersten Freund :drool:

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bin m: Ach was. Das ist nicht so wichtig.

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Viele Leute haben als Jugendliche noch keinen Sex, was ja völlig in Ordnung ist. Habt ihr es eigentlich im nach hinein bereut, mit eurem ersten Freund oder eurer ersten Freundin nie Sex gehabt zu haben?
 

Benutzer77785  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, auch im nachhinein hab ich es nicht bereut. Da er sich später als richtiger Idiot rausstelle bin ich heute eher stolz darauf mein erstes Mal nicht mit ihm gemacht zu haben.:tongue:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht wirklich. Es hatte ja seine Gründe, dass es nicht dazu kam, er wollte, aber ich spürte schnell, dass wir sexuelle recht verschieden waren, er hundertmal erfahrener als ich und auch mit recht wenig Verständnis, dass ich noch Jungfrau war. Das wäre keine gute Basis gewesen.
 

Benutzer78578 

Verbringt hier viel Zeit
Naja das kann man so nicht sagen, er war definitiv der 1. Mann mit dem ich was haben wollte und es war auch schön und die anderen male auch, nur das er im grunde ein Arsch war so wie alle anderen konnte ich ja voher nicht ahnen ...aber heute würde ich nichts mehr mit ihm haben wollen
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Im Gegenteil!
Ich war im Nachhinein heil froh, dass er keinen hoch gekriegt hat. :grin:
 

Benutzer76802  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Mit meinem Ersten Freund hatte ich auch mein Erstes mal, also konnt ich da gar nichts bereuehen.

LG
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
:totlach:
Da kam ich doch gar nicht auf die Idee!

Wir waren beide dreizehn. (Ich kannte zwar einen, der hatte mit 12 seinen ersten Sex. Mit einer etwa Vierzehnjährigen. Stinkfrech, Wie einer, der sich was stibitzt...)
 
1 Woche(n) später
D

Benutzer

Gast
ja leider ... und ich bereue es heute noch, dass ich sie damals verlassen habe ... ach son mist .. :frown:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Nein. Ich wollte damals nicht und würde es heute bereuen, wenn ich es getan hätte.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
erst der sex hat ihn von nem flüchtigen bekannten zum kurzzeitigen partner befördert.
 
S

Benutzer

Gast
Beim ersten Freund bereue ich es ned, weil der echt eklig war und ich mich heute frage, was ich an dem eigentlich toll fand.... beim zweiten bereue ich es aber, denn der wäre sicherlich zärtlicher gewesen als der, mit dem ich letztendlich mein erstes Mal hatte...
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
nein, er war sechs jahre lang mein einziger sexpartner..
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Hab mir mit beidem Zeit gelassen, deshalb gibt es nichts zu bereuen :smile:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Mit dem ersten Freund nicht, wir waren zu jung und zu kurz zusammen.
Aber mit dem 2.! Wir waren 8 Monate lang zusammen udn ein Traumpaar, Harmonie durch und durch. Einerseits bereue ich es, andererseits ist es toll, dass wir auch ohne Sex de 1. große Liebe (bzw bei ihm wohl "große Liebe") vom jeweils Anderem sind. Sowas ist heute selten. Man kann nicht mehr wirklich sagen, warum es nciht dazu kam, beie Jungfrauen und Angst, diese tolle Bez zu zerstören?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, habe das sehr bereut, habe auch immer gedacht hebe dich auf und der ganze romantische Mädchenkram eben und dann war es leider zu früh vorbei.

Das gute ist wir haben es sofort nachgeholt, als ich keine Jungfrau mehr war und hatten eine wunderbare lange Affäre.:smile::drool:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren