Habt ihr eine Taschenlampe?

Benutzer85020  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab als Werbegeschenk mal so einen leuchtenden Kugelschreiber mit Lampe untendrin bekommen. Nach einer Zeit hab ich festgestellt, das die ziemlich krass gut leuchtet, und da die Feder eh am Arsch war, hab ich das abgeschraubt und seither dient das Ding aufm Nachttisch als Aufs-Klo-Laufen-Taschenlampe. :tongue:

Eine richtige habe ich, die läuft allerdings mit Akku. Das ist keine Richtige Taschenlampe, sondern ein so 5kg schweres Ding, was unter anderem die Feuerwehr benutzt bei Unfällen in der Nacht. Das leuchtet wie Teufel. :tongue:
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben 3 Mag Lites (groß, mittel, klein) und eine kleine billige.
Mit den Mag Lites sind wir sehr zufrieden, aber die billige tuts für zB Sicherung-suchen auch.
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Ja. Eine MAG-LITE neu fuer umgerechnet 15 €. Es hat halt doch Vorteile ab und zu amerikanische Kasernen zu bewachen :zwinker:
 

Benutzer22294  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hab ganze Menge Lampen... aber wo.. naja, egal Thema für sich.

Für kleinere Sachen hab ich eine kleinere MagLite und meine LED-Lampe von Walther. Größeres Gesuche erleuchtet die große MagLite.

Alles in allem gute Lampen, aber du solltest drauf achten das die Lampe normale Batterien/Akkus nimmt und ned wie die Walther spezielle Fotobatterien. Sonst wird die Sache bei häufigem Gebrauch schnell teuer :zwinker:
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben hier mehrere Taschenlampen...

eine kleine MagLite (mit 2 Mignonzellen) für den Haushalt und eine große MagLite (6 Monozellen) fürs Auto, man kann ja nie wissen ob man beim Auto nicht mal so viel Licht braucht.

Wenn eine Sicherung rausspringt, dann haben wir entweder noch so eine batteriebetriebene Campingleuchte, oder wir schalten einfach anderes Licht ein...
die Wahrscheinlichkeit dass alle Sicherungen gleichzeitig rausspringen ist ja minimal.

Gruß
 
3 Woche(n) später

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hab mir letzte Woche die P7 gekauft über ebay für 55€ inkl. Versand.


Sooooooooooooooooooooooooo geil. Unfassbar helles Ding. Ich kann in 200m Entfernung die Baumwipfel ausleuchten. Das glaubt man nur, wenn man es gesehen hat. Und der Fokus ist auch sehr brauchbar. Kann das Teil nur weiterempfehlen bis jetzt.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mein Handy hat eine LED eingebaut.

Will mir immer mal so eine riesige MagLite, Modell "Schlagstock" zulegen, aber das fällt dann unter die Sachen, die letztlich ziemlich überflüssig sind und die man doch nie kauft.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei uns liegt irgend eine alte einfache Taschenlampe rum. - Ist ganz praktisch, wenn mal der Strom ausfällt oder wenn die Sicherung rausgeflogen ist und man im Dunkeln sitzt.

Dazu noch irgendwelche kleinen LED-Werbegeschenk-Taschenlämpchen.

Und ich besitze noch eine Stirnlampe, die manchmal ziemlich praktisch ist.
 

Benutzer86866 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe eine Taschenlampe, eine kleine Runde...
aber schon lange nicht mehr gebraucht...

Ein Tauchlaube habe ich auch noch... wenn es hell sein muss :cool1:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja, jede Menge. Ich glaub allein die Kinder haben mindestens 4 Stück.

Ist auch wichtig, einmal sind wir Camper, dann machen die Kinder in Freizeiten immer Nachtwanderungen und dann fällt im Keller mal ne Glühlampe aus und wir hatten auch schon in der Vorweihnachtszeit 2 Tage Stromausfall weil die Hauptleitung in der Straße defekt war, seitdem habe ich die immer im Griff, genau wie Kerzen.:zwinker:
 

Benutzer85024 

Verbringt hier viel Zeit
Hab so ne riesige Maglite, wie aus den amerikanischen Cop-Filmen, es gibt sie jedoch noch eine Nummer grösser, , die ist dann ca. 60 cm lang und man kann sie zum Morsen über die Schulter nehmen:grin:
 

Benutzer81892 

Verbringt hier viel Zeit
Eine grosse Maglite, zwei kleine Maglites, drei Stirnlampen (sehr praktisch, wenn ich auf den Estrich steigen und Gerümpel runter holen muss oder auch beim Camping oder wie gestern, als die Kinder in den Wald gingen um den Klaus zu suchen), dann noch zwei normale Taschenlampen. Mir scheint, wir haben ein Überfluss an Lichtquellen. :ratlos: So ist mir das ja noch nie aufgefallen.
 

Benutzer70106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe einige, ganz "normale" Taschenlampen. Das einzige Problem ist, das ich sie so selten benutze, dass die Batterien immer lehr sind. Eine davon ist von diesen klassischen Taschenlampen die es in verschiedenen Groessen gibt, die auch ziemlich Teuer oft sind. Die gibt es auch in einigen Farben und ist vorne zum andrehen. Meine ist relativ klein.. so 10 cm und schwarz.
Dann habe ich noch eine groessere blaue durchsichtige Plastik Taschenlampe (etwa 15cm) und eine kleine Ausgabe davon, die sogar einen Ring fuer den Schluessel hat... die ist so 7cm lang (die kleinere).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren