Habt ihr eine/n Erzfeind/in ??

Benutzer19259  (36)

Benutzer gesperrt
In der Schulzeit hatte ich mal einen... was für ein Wi&%§? ...
Ich hab' ihm überhaupt nichts getan ! Aber was immer von mir
ausging, war seiner Meinung nach immer grundsätzlich schlecht,
und ich in allen Lebenslagen unfähig. Und er ließ keine Gelegenheit
aus, dies zum Ausdruck zu bringen. Ich hätt' ihn köpfen können :angryfire_alt:
Der hat sich echt verhalten, als hätt' ich seine ganze Familie auf
dem Gewissen, obwohl ich nicht ein einziges mal irgendwas gegen
ihn gesagt oder gemacht hatte... bis er mit dem Scheiß anfing :angryfire_alt: ...
abartig... das lief schon nicht mehr unter spontaner Meinungsäußerung
ohne Rücksicht, das wahr langwierige, bewusste Diffamierung,
der hat sie echt nicht alle gehabt, hoffentlich ist er schon tot...
 

Benutzer58474  (39)

kurz vor Sperre
In der Schulzeit hatte ich mal einen... was für ein Wi&%§? ...
Ich hab' ihm überhaupt nichts getan ! Aber was immer von mir
ausging, war seiner Meinung nach immer grundsätzlich schlecht,
und ich in allen Lebenslagen unfähig. Und er ließ keine Gelegenheit
aus, dies zum Ausdruck zu bringen. Ich hätt' ihn köpfen können :angryfire_alt:
Der hat sich echt verhalten, als hätt' ich seine ganze Familie auf
dem Gewissen, obwohl ich nicht ein einziges mal irgendwas gegen
ihn gesagt oder gemacht hatte... bis er mit dem Scheiß anfing :angryfire_alt: ...
abartig... das lief schon nicht mehr unter spontaner Meinungsäußerung
ohne Rücksicht, das wahr langwierige, bewusste Diffamierung,
der hat sie echt nicht alle gehabt, hoffentlich ist er schon tot...


So denke ich auch manchmal über ein paar Leute, aber wenn man es ausspricht, gilt man schon als potenzieller Anti-Agressions-Patient...:tongue:
 

Benutzer56022 

Meistens hier zu finden
Ja, hab oder hatte eine Erzfeindin.Aber ich hab sie auch schon über einen längeren Zeitpunkt nicht mehr gesehen...zum Glück! Aber wir gehen uns friedlich aus dem Weg..seitdem wir mal vernünftig geredet ham.
 

Benutzer33352  (35)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe auch auch so was wie ne erzfeindin, obwohl ich sie nicht mal richtig kenne.... aber irgendwie braucht man (zumindest für sich) manchmal so nen gegenspieler :zwinker:
 

Benutzer472 

Verbringt hier viel Zeit
Hassen wäre mir zu viel Zeit verschwendet, aber ich bin froh, dass diese Leute mir nicht mehr über den Weg laufen. Die Gründe sind dabei recht vielfältig: Eifersucht, Eifersucht und - ich vermute - Eifersucht.

Es gibt viele Leute, die ich nicht mag und ebensoviele, die mich nicht mögen. Das hat alles irgendwo seine Begründung, ich finds schade :frown:.
Was denn, nur weil wir dich nicht gewinnen lassen, glaubst du, wir mögen dich nicht..?:kopfschue
Leider konntich denen nie aus dem Weg gehen, weil die in meiner Stufe sind und teilweise ständig die Konfrontation suchten.
Ach die aus deiner Stufe...*puuh*
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Zwei Tussis aus dem Reitstall, wo mein Pferd steht, führen sich so auf, als gehöre ihnen die ganze Welt und vor allem der Stall. Hab mich schon häufiger böse mit ihnen angelegt. Jetzt ignorieren wir uns bis zum nächsten großen Streit.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Nicht mehr. :tongue:
Meine ehemals beste Freundin und ich gingen damals in großem Streit auseinder und waren uns 1-2 Jahre lang spinnefeind. Dann sprachen wir wieder ein paar Worte miteinander, sie ging von der Schule und als wir uns Jahre später zufällig wiedertrafen, war da keine Abneigung mehr, sondern wir unterhielten uns relativ locker über die alten Zeiten.

Zu Schulzeiten gabs da ein, zwei Mädels, mit denen ich mich nicht verstand und die mal lästerten, aber man ging sich aus dem Weg und kam auf oberflächlicher Ebene soweit klar, das war keine Feinschaft.
 

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
nein, ich hab keine erzfeinde. ich hasse niemanden - und ich hab auch noch nie wirklich wen "gehasst".

ich mag leute nicht, bin genervt, sauer, ...aber hass? kenne ich bislang nicht.

und darüber bin ich auch ganz froh.
Geht mir genauso.
 
S

Benutzer

Gast
nein, vielleicht gibts mal leute die ich nicht leiden kann, aber erzfeinde habe ich nicht.
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
KarlaKolumna81 schrieb:
Oder habt ihr gar Feinde, mit denen ihr euch regelmässig in der Wolle habt, sobald man unglücklicherweise aufeinander trifft ? Warum hasst ihr diese Person und wie extrem ist euer Hass ??:mad: :mad: :mad:
Ich verachte nur eine einzige Person. Allerdings streite ich mich nicht mit ihm, sondern ich ignoriere ihn einfach und bin ihm gegenüber eiskalt. Er ist mein Ex und hat mich verlassen. Niemals wieder werde ich herzlich und nett zu ihm sein, wie ich es zu allen anderen Menschen auch bin. Ansonsten habe ich nämlich echt keine Probleme mit diversen Personen. Ich komme mit allen Menschen gut klar, auch wenn ich sie nicht so richtig mag, oder wenig von ihnen halte.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 

Benutzer6906  (33)

Verbringt hier viel Zeit
oh ja.. war mal meine "beste freundin" :mad:
wie ich die hasse..
 
B

Benutzer

Gast
nee.. alles ok zur zeit..

ich denke ich hatte auch keine.. also ärger oder unangenehme personen gabs schon.. aber erzfeinde zum glück nicht..
 

Benutzer10438  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt da schon ein paar Weiber in meinem Betrieb die mir tierisch auf den Wecker gehen.
Die eine nutzt jede Gelegenheit mir eins reinzuwürgen, nörgelt ständig rum usw. vergleicht mich dann immer mit der früheren Azubine, dass die ja so toll war blabla....pech, es ist halt jeder anders. Also über diese Frau rege ich mcih eigentlich immer auf, wenn ich die sehe.....
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
So viel Gefühl bringe ich für eine Person, die ich nicht mag, gar nicht auf.

Es gibt Menschen, die mir tierisch auf die Nerven gehen oder deren Einstellung ich absolut nicht teile, denen gehe ich so weit wie Möglich aus dem Weg.

Hass ist ja das Gegenteil von Liebe, ich sehe also gar nicht ein dafür mindestens genau so viel Emotionen aufzubringen, wäre ja verschwendet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren