Haben Menschen mit Behinderung kein Recht auf Liebe und Beziehung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Man darf halt auch nicht vergessen, dass Online Dating viel von der Optik lebt.
Da kommt es nicht mal nur drauf an, dass man im Rollstuhl sitzt (auch wenn das definitiv ein K.O Kriterium bei vielen sein dürfte), wenn du optisch einiges 'raus holst, stehen die Chancen wieder deutlich besser.

Kann es sein, dass du übergewichtig bist?
Was ich leider oft beobachte: man sitzt im Rollstuhl, da kann man sich dann auch gehen lassen. Man achtet nicht mehr auf die Ernährung, man sitzt ja eh den ganzen Tag und kann keinen Sport machen, körperlich lässt man die Muskeln dadurch auch verkümmern. Die Rollifahrer, die ich kenne, sind zu 90% übergewichtig bis stark übergewichtig. Das ist ein Zustand, den finden die wenigsten Menschen attraktiv und dann gibt es zusätzlich das Handicap mit dem Rollstuhl. Da hat man aus 1. K.O. Kriterium gleich 2 gemacht.

Lebst du alleine?
Was Menschen dann aber tatsächlich abschrecken lässt: du arbeitest in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Der Lohn ist dementsprechend. Damit kann man nicht mal anständig eine eigene Bude finanzieren. Geschweige denn ein Auto oder ähnliches.

Ich bin kein Fan von Honig um's Maul schmieren, ich sag's mal so wie es ist:
Du hast ein Handicap, du musst aktiv werden und ggf. deine Erwartungen 'runter schrauben. Welchen Typ Frau suchst du denn? Wie muss sie sein? Wie sind deine Erwartungen? Muss sie ohne Handicap sein?

Ich arbeite selber in Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, ich habe also einen guten Einblick, vor allem aber auch aus meiner Perspektive als Mensch ohne Handicap. Ich kenne auch die Wünsche der Beschäftigten dort, da möchten viele eine Partnerin oder Partner ohne Handicap. Ich kann den Wunsch verstehen, aber viele Menschen haben auch Angst oder sind unsicher in Bezug auf Behinderungen. Mal abgesehen davon, dass viele ein Gefälle sehen - und dieses wünscht man sich nicht in einer Partnerschaft.

Ich habe mich einmal zu einem Menschen im Rollstuhl hingezogen gefühlt, der war aber optisch mein Fall und auch er ist noch ins Fitnesstudio gegangen. Er sah wie ein fitter Mensch aus, nur eben an den Rollstuhl gebunden. Er war charismatisch, lebensfroh und fit im Kopf und Körper. Der hat mich wirklich umgehauen.
Es ist schwieriger mit Rollstuhl jemanden zu finden, aber guck dir mal an, wie viele Männer generell eine Frau suchen. Die sind nicht an den Rollstuhl gebunden und haben auch massiv Probleme.

Da ist die Gemeinsamkeit nicht das Handicap, es muss also an etwas anderem liegen. Und ich kann es nicht oft genug betonen: lebensfrohe, glückliche Menschen lernen schnell andere Menschen kennen. Dafür muss man Initiative zeigen, aktiv auf Andere zu gehen (bzw. Rollen), aber man hat deutlich bessere Chancen. Es ist nicht unmöglich, aber man muss an sich arbeiten. Und ja, auch härter als Menschen ohne Handicap.
Dafür ist der Effekt stärker, wenn ein Mensch mit Handicap glücklich ist.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren