Haben es hübsche Frauen/Männer einfacher?

K

Benutzer

Gast
Diese Frage stelle ich mir seit längerer Zeit. Also Meiner Meinung nach haben es hübsche Männer/Frauen einfacher mit Kontakte knüpfen, neue Bekanntschaften machen usw. da sie ja auf die meisten gleich sympathisch wirken. Also ich rede jetzt von hübschen Männern und Frauen MIT Ausstrahlung, gibts ja auch ohne:zwinker:

Wiederrum, und das bemerke ich bei mir, habe ich das Gefühl dass mein Äusseres allem vorangeht, also sprich ich werde als schöner Mann "abgestempelt", oke soweit kein Problem für mich, aber ist das schon alles? Ich hatte bis jetzt einige Beziehungen und keine wirklich keine dauerte länger als drei Monate, woran liegt das?

Manchmal habe ich das Gefühl hübsche Frauen/Männer seien dazu da in der Welt ihr Dasein als "Anschauungsobjekt " zu verbringen.

Das Äussere geht immer vor, Charakter zählt nicht. Da haben es doch weniger gutaussehende Mädels und Jungs viel einfacher, weil bei denen schaut man/frau ja nicht direkt aufs Aussehen sondern auf DAS hinter der Fassade.
 
M

Benutzer

Gast
ich denke, dass es hübsches männer und frauen im endeffekt nicht einfacher haben....ist in meinem umfeld auch so: die weniger gutaussehenden haben jahrelange beziehungen und die hübschen sind single und haben nur kurze "affären"
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Schöne Menschen mögen zwar schneller oder einfacher Kontakte knüpfen - wobei das wohl auch irgendwann nerven kann - aber sie werden dann auch als "hübsch und fertig" abgestempelt und müssen danach härter kämpfen, um als vollwertige Person mit Charakter wahrgenommen zu werden. Finde ich zumindest. Und das halte ich nicht für wirklich erstrebenswert.

(Natürlich pauschalisiert und nicht ausschliesslich immer so. Gibt schon Ausnahmen, aber die Tendenz zu obigem ist halt da.)
 
K

Benutzer

Gast
ja, aber wieso denn? wieso ist das so? Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht depriemiert oder so. Klar geniesst man/frau die Beachtung der anderen, aber das zu einem Preis als "ewiger Single"?
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde nicht, dass es Hübsche einfacher haben.

Ich finde die werden sehr häufig von Anfang an als arrogant und oberflächlich abgestempelt und aufs Aussehen reduziert.

Meiner Meinung nach hat man es am einfachsten, wenn man durchschnittlich aussieht.

Ciao!
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht, dass Single-oder Nicht-Single-Dasein im Endeffekt wirklich vom Aussehen abhängt... Wenn einer stets nur kurze Beziehungen hat, dann gerät er wohl entweder immer an oberflächliche Partner ohne Tiefgang oder gehört selber so jemand, je nachdem halt.
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch das die es einfacher haben, denn man wird ja angesprochen wegen dem Äußeren ins innere kann man ja nich direkt schauen..
Wenn man schön ist, aber nen IQ von nem Toast hat nützt einem das auch nix...
MFG Katja
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
AmericanPsycho schrieb:
Wenn man schön ist, aber nen IQ von nem Toast hat nützt einem das auch nix...

Es gibt aber auch hässliche Menschen mit nem IQ unter Zimmertemparatur :zwinker:
Klang jetzt ein bisschen nach dem Lieblingsvorurteil gegenüber hübschen/schönen Menschen. Falls ich dich falsch verstanden habe: Sorry :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Da kann sicher au Passivität daraus entstehen oder? also in dem Sinne das ich mir sagen würde "ich bin ja sowiso ein hübscher, eine hübsche und da lass ich mal die andern die Arbeit machen, sprich die Initiative ergreifen. In diesem Fall ist es sicher oft so, dass das Gegenüber einem nur aufgrund des Aussehens einschätzt.
 

Benutzer31253 

Verbringt hier viel Zeit
also wenn man in einer disco ist oder so dann ist es leichter wenn man gut aussieht aber wenn man schon befreundet ist dann kommt es kaum auf das aussehen an !
 

Benutzer9234 

Verbringt hier viel Zeit
kornkreis schrieb:
Da kann sicher au Passivität daraus entstehen oder? also in dem Sinne das ich mir sagen würde "ich bin ja sowiso ein hübscher, eine hübsche und da lass ich mal die andern die Arbeit machen, sprich die Initiative ergreifen.

Natürlich, das ist möglich.
Allerdings stufe ich persönlich dann so ein Verhalten als pure Arroganz ein.
 

Benutzer24695 

Verbringt hier viel Zeit
*ironie an*

also schaut mich an..ich bin ne geile sau und bekomm auch nix in den arsch geschoben...
ichwerde sogar nur ncoh verarscht...

*ironie aus*



nein im ernst...insgesamt denke cihd ases auf die gesamt mischung von intellekt und schönheit ankommt...denn auch intelligenz mahct schön...

alleien hübshce menshcen werden nciht merh erreichen als menhscnen die halt nciht so hübshc sind....

sollte allerdings perosn A und person B den gleichen intellekt haben...aber perosn A ist hübscher so denke ich das in unserer heutigen oberflächlichen gesellschaft person A bevorzugt wird



greetz nathakata
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Dawn13 schrieb:
Es gibt aber auch hässliche Menschen mit nem IQ unter Zimmertemparatur :zwinker:
Klang jetzt ein bisschen nach dem Lieblingsvorurteil gegenüber hübschen/schönen Menschen. Falls ich dich falsch verstanden habe: Sorry :zwinker:

*löl* ne war nich so gemeint, meinte nur das ja beides stimmen muss...
Weil spätestens beim Gespräch lässt dann das Interesse schnell ab :zwinker:
MFG Katja
 
C

Benutzer

Gast
kornkreis schrieb:
Haben es hübsche Frauen/Männer einfacher?
Ganz schlicht: ja. Eine positive Ausstrahlung (und dazu gehört gutes Aussehen) hat natürlich immer positive Wirkung, das zu leugnen ist bestenfalls Selbsttäuschung. :bandit:

Sicher kann man diese positive Wirkung mit negativem Verhalten wieder "wettmachen", aber das war ja nicht die Frage.
 

Benutzer31066  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube ein gepflegtes äußeres öffnet einem viele türen. wenn man dazu noch eine positive ausstrahlung hat- perfekt! :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Definitiv, ja.
Hübsche Menschen haben es leichter in allen Bereichen.
Beruf, Partnerschaft...
Leider muss ich das immer wieder feststellen, wie leicht ichs hätt, wär ich nur a bissel hübscher.
 

Benutzer16790 

Verbringt hier viel Zeit
Dean schrieb:
Ich finde nicht, dass es Hübsche einfacher haben.QUOTE]

Dem kann ich mich nur anschließen..... vielleicht haben sie es leichter, Kontakte zu knüpfen, aber das muss ja nicht zwangsläufig heißen, dass diese dann in einer glücklichen Beziehung enden. Und ob es jemanden glücklich macht, immer nur flüchtige Bekanntschaften zu machen, 'n bisschen an der Oberfläche rumkratzen und mehr nicht.... das ist ja auch eher fraglich.
Ich kenne jemanden, der wirklich BILDSCHÖN ist, und als ich ihn kennengelernt habe, war ich auch - was das äußerliche betrifft - unglaublich fasziniert von ihm. Doch inzwischen bin ich der Meinung, dass mit ihm irgendwas nicht stimmt, er in einer Sinnkrise oder Selbstfindungsphase oder was auch immer steckt, und wenn man dann solchen Launen und Stimmungsschwankungen ausgesetzt ist, dann hilft das schöne Ausséhen auch nicht mehr. Und mal im Ernst: WER von den in einer Beziehung lebenden, sind denn mit ihrem Partner/ ihrer Partnerin zusammen, die NUR gut aussieht, charaktermäßig aber uninteressant ist oder den IQ einer Topfpflanze nicht überschreitet!?!?!?! :grrr: :link:
 
D

Benutzer

Gast
Altalena schrieb:
Dean schrieb:
Ich finde nicht, dass es Hübsche einfacher haben.QUOTE]

Dem kann ich mich nur anschließen..... vielleicht haben sie es leichter, Kontakte zu knüpfen, aber das muss ja nicht zwangsläufig heißen, dass diese dann in einer glücklichen Beziehung enden. Und ob es jemanden glücklich macht, immer nur flüchtige Bekanntschaften zu machen, 'n bisschen an der Oberfläche rumkratzen und mehr nicht.... das ist ja auch eher fraglich.
Ich kenne jemanden, der wirklich BILDSCHÖN ist, und als ich ihn kennengelernt habe, war ich auch - was das äußerliche betrifft - unglaublich fasziniert von ihm. Doch inzwischen bin ich der Meinung, dass mit ihm irgendwas nicht stimmt, er in einer Sinnkrise oder Selbstfindungsphase oder was auch immer steckt, und wenn man dann solchen Launen und Stimmungsschwankungen ausgesetzt ist, dann hilft das schöne Ausséhen auch nicht mehr. Und mal im Ernst: WER von den in einer Beziehung lebenden, sind denn mit ihrem Partner/ ihrer Partnerin zusammen, die NUR gut aussieht, charaktermäßig aber uninteressant ist oder den IQ einer Topfpflanze nicht überschreitet!?!?!?! :grrr: :link:

OK, da is was dran.

Als Schöner Mensch kriegt man halt viel "nachgeworfen" (ich wackle 2 mal mit dem Arsch und mein Chef frisst mir aus der Hand). Aber was den Wert dieser "Erfolge" angeht...
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Hübsche Menschen werden einfach sehr häufig auch nur auf das Aussehen reduziert. Oft bekommen sie gar nicht die Gelegenheit ihren Charakter zui zeigen. Glaube, dass man hübschen Menschen weniger häufig zutraut, dass unter der Oberfläche auch ein tiefsinniger und sensibler Charakter steckt. Scheint wohl so zu sein, dass man unterbewusst sagt: "entweder ist man nett oder hübsch, aber beides ist zu viel" :smile:

Die "schlimmste" Kombination ist dann wohl noch, wenn man viele Erfolge zu verzeichnen hat und materiell ganz gut da steht. Dann sind die meisten sich noch sicherer, dass die PErson arrogant sein MUSS.

Ciao!
 
R

Benutzer

Gast
Diese Frage stelle ich mir seit längerer Zeit
Ich stellte sie mir nie wirklich. Wie die Dreamerin schon sagte
Hübsche Menschen haben es leichter in allen Bereichen.
(wenn auch nicht in allen ... um eine theoretische Klausur zu bestehen, braucht's nur Gehirnleistung da ist das Aussehen gleichgültig. Auch als Soldat in der Fremdenlegion, oder technischer Mitarbeiter im Irak z.B. kommt man in erster Linie nicht mit Hübschsein weiter. Aber in der westlichen Gesellschaft bietet gutes Aussehen sehr viele Vorteile und vereinfacht vieles. Wer das abstreitet ist ein Hypokrit)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren