habe ständig durst und hunger.woran liegt das?

Benutzer29105  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauche ständig was zu trinken,es vergehen keine 20minuten wo ich nicht flüssigkeit zu mir nehmen muss weil ich dann denke ich verdurste.
seit ca 1woche leide ich außerdem noch unter extremen hunger,ich esse wirklich viel(alles mögliche,kreuz und quer)...und nehme seltsamerweise nicht zu.

ich weis dass es nicht wirklich auf diese seite passt aber im internet findet sich nichts dazu.

möglicherweise was mit der schilddrüse vielleicht?kennt ihr auch dieses problem?*zurwasserflaschegreif*

mal abgesehn von dem leide ich unter depressionen,schon seit geraumer zeit,habe viele probleme,es gibt kein glücksgefühl mehr,mir gehts nurnoch schlecht....
hat es vielleicht damit zu tun?
 

Benutzer42094 

Verbringt hier viel Zeit
Das könnte wirklich was mit der Schilddrüse seiN! Ist ja heftig!!

Vielleicht solltest du mal einen Arzt aufsuchen, weil wir dir da vermutlich so speziell nicht weiterhelfen können =/
 

Benutzer55113  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Es könnte auch sein das du Schwanger bist. Da hat man ja die merkwürdigsten Symptome.
Aber geh trotzdem mal zum Arzt, zu Sicherheit.
 

Benutzer3954  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Es könnt auch sein, dass du Diabetes hast ...um die Liste mal zu erweitern. Es gibt einfach sehr viele Möglichkeiten und wirklich Gewissheit darüber, woran es liegt, kannst du nur haben, wenn du zum Arzt gehst und der dich mal durchcheckt.
 

Benutzer37925 

Verbringt hier viel Zeit
Es könnt auch sein, dass du Diabetes hast ...um die Liste mal zu erweitern. Es gibt einfach sehr viele Möglichkeiten und wirklich Gewissheit darüber, woran es liegt, kannst du nur haben, wenn du zum Arzt gehst und der dich mal durchcheckt.
Hätt spontan auch Diabetis gesagt. Ein sehr hoher Wasserkonsum ist ein Sympton für Diabetis und dabei immer noch mehr durst zu haben... das mit dem essen... hmm passt nich so 100%ig ins schema könnte aber auch gut sein. arztbesuch ist pflicht!
 

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Genau - geh einfach zum Arzt. Ich will ja von wegen Hunger nicht noch mit Bandwürmern anfangen :tongue: :schuechte
 

Benutzer3954  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Genau - geh einfach zum Arzt. Ich will ja von wegen Hunger nicht noch mit Bandwürmern anfangen :tongue: :schuechte

...ja, an die hatte ich auch noch gedacht, aber ich wollte nicht gleich mit sowas ekligem anfangen *schüttel*
Bei Bandwürmern hat man nämlich mehr Appetit, nimmt aber trotzdem nicht zu, sondern sogar ab.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Diabetes Mellitus kanns nicht sein, dann würdest du in Überzucker fallen. Aber es gibt noch andere Typen, möglicherweise eine Überfunktion, sprich Überproduktion an körpereigenem Insulin, was deinen Blutzuckerspiegel ständig sinken lässt.
Kann ich fast auch ausschliessen, da du ja nicht dicker wirst...

Ich möchte auch nicht mit Bandwürmern anfangen, also geh doch lieber zum Arzt... :grin:
 

Benutzer29105  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich leide auch an unterzuckerung noch dazu.
daher wol dass ich soviel essen muss und halt auch süßigkeiten...sonst fang ich an zuzittern...
das mit dem durst is schon mind 1jahr so....mit dem hunger wie gesgat erst seit1woche..nd schwanger bin ich nich:tongue: 100%...i swear:engel:
 

Benutzer12487  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen!

Also, mit deinem ständigen triken, da würe ich auch an Diabetes denken. Geh in die Apotheke, und lass dir Teststreifen geben. In der Regel soll man vorher was essen (Marmeladenbrot z.B.) und beim nächsten Pipi machen drüber strullern, abwarten und ablesen.

lg
kleinerprinz
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
also ich leide auch an unterzuckerung noch dazu.

noch dazu. zu was?
aber ja. sicher. geh in die apotheke und sage denen bescheid, die geben dir sicher was dagegen. als rezept nimmst du einfach diesen thread mit.

so... ich kann mir nicht vorstellen dass es was mit diabetis zutun hat, da ich mich zufällig ein wenig damit auskenne... und man kann NICHT über- und unterzucker haben. ist klar.
viel trinken wäre ein zeichen von überzucker, süßigkeiten essen (die sympthome sind eher anderer art, aber zumindest muss man dann süßes/kohlenhydrate zu sich nehmen damit´s besser wird) ein zeichen von unterzucker.
ab zum arzt, wenn du der meinung bist, das mit dir was nicht stimmt!!

Off-Topic:
ich trinke auch seeeehr viel und wenn ich mal eine stunde nix bekomme, fühle ich mich wie in der wüste. mein körper ist halt flüssigkeit gewohnt - aber nicht krank.
 

Benutzer12487  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Also, diesen teststreifen bekommst du völlig ohne Rezept und soviel ich weiß auch für lau!!! Und auf diese Wiese kann sie diese Sache wegnigstens selbst abchecken!!

lg
kleinerprinz
 

Benutzer55648 

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauche ständig was zu trinken,es vergehen keine 20minuten wo ich nicht flüssigkeit zu mir nehmen muss weil ich dann denke ich verdurste.
seit ca 1woche leide ich außerdem noch unter extremen hunger,ich esse wirklich viel(alles mögliche,kreuz und quer)...und nehme seltsamerweise nicht zu.

ich weis dass es nicht wirklich auf diese seite passt aber im internet findet sich nichts dazu.

möglicherweise was mit der schilddrüse vielleicht?kennt ihr auch dieses problem?*zurwasserflaschegreif*

mal abgesehn von dem leide ich unter depressionen,schon seit geraumer zeit,habe viele probleme,es gibt kein glücksgefühl mehr,mir gehts nurnoch schlecht....
hat es vielleicht damit zu tun?
mir gehts mit dem trinken und den gefühlen haargenau so!
ich esse auch extrem ungesund und fettig aber bin fast schon dürr obwohl ich den ganzen tag nur aufm hintern sitze,
dazu auch diese depressionen und ich fühl mich IMMER schlapp, eigentlich schon seit langer zeit, vor allem das aufstehn fällt mir schwer.....beim arzt war ich schon 100x auch bei verschiedenen...aber die sagen alle mit mir wär alles ok........ :geknickt:
sehr komisch das ganze
 
A

Benutzer

Gast
so... ich kann mir nicht vorstellen dass es was mit diabetis zutun hat, da ich mich zufällig ein wenig damit auskenne...
Wenn du dich damit schon so gut auskennst, solltest du auch Diabetes richtig schreiben können...
Zum Thema:
Ich würde an deiner Stelle auch zum Arzt gehen...
Die Anzeichen für einen Diabetes sind vielfältig, aber großen Durst hat man eigentlich immer und man muss auch immer öfter zur Toilette. Hast du denn in letzter Zeit auch abgenommen und fühlst dich oft schlapp?
 

Benutzer29105  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nee abgenommen hab ich nich und schlapp fühl ich mich auch nich..is wie gesagt nur der durst.wobei das mit dem hunger wiede rbesser geworden is:tongue:
aber das mim durst is hat merkwürdig...
ich schau ma was ich mach
danke für eure hilfe
 
A

Benutzer

Gast
nee abgenommen hab ich nich und schlapp fühl ich mich auch nich..is wie gesagt nur der durst.wobei das mit dem hunger wiede rbesser geworden is:tongue:
aber das mim durst is hat merkwürdig...
ich schau ma was ich mach
danke für eure hilfe
Dann hast du wahrscheinlich keinen Diabetes...
 

Benutzer53885 

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauche ständig was zu trinken,es vergehen keine 20minuten wo ich nicht flüssigkeit zu mir nehmen muss weil ich dann denke ich verdurste.
seit ca 1woche leide ich außerdem noch unter extremen hunger,ich esse wirklich viel(alles mögliche,kreuz und quer)...und nehme seltsamerweise nicht zu.

So hats bei mir auch angefangen. Geh bitte zum Arzt und lass es kontrollieren, du tust dir einen Gefallen damit.
 

Benutzer4190 

Verbringt hier viel Zeit
auf jeden fall zum arzt gehen, die vermutungen hier und teststreifen aus der apotheke halte ich für quatsch, beurteilen kann das nur jemand der dich wirklich vor sich sitzen hat und untersuchen kann, außerdem lass dir nichts aus der ferne einreden!
wenn man mal bei netdoktor krankheiten durchliest dann kann man sich ganz schnell alle möglichen krankheiten einreden..
also, ab zum arzt!


ganz davon abgesehen, symptome die auf diabetes hindeuten sind:
kreislaufstörungen
müdigkeit, schlappheit
starker durst
hunger
kopfschmerzen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren