Habe ich sie verletzt?

Benutzer158546 

Öfters im Forum
Meine Freundin+ und ich haben seit ein paar Monaten (unübertroffenen) Sex. Die Weihnachtsfeiertage haben wir jeweils bei unseren Familien verbracht. Den Jahreswechsel und das direkt darauffolgende Wochenende haben wir gemeinsam verbracht und uns auch entsprechend ausgelebt. Am Monatgvormittag, das ist quasi ein fester Termin, hatte ich schlicht kein Bedürfnis nach weiterem Sex. Unter Verwendung von Fingern, Zunge und Spielzeug habe für ihren Spaß gesorgt, und ich hatte den Eindruck, dass sie den auch hatte. Danach war sie verwirrt und wollte wissen, was los ist. Ich habe es ihr erklärt und auch gefragt, ob ihr etwas gefehlt hätte, was sie verneinte. Eben waren wir zusammen Mittagessen und sie hat nochmal nachgehackt. Es beschäftigt sie doch noch. Normalerweise verstehen wir uns sehr gut und reden offen miteinander. Jetzt habe ich jedoch den Eindruck, dass da was Unausgesprochenes zwischen uns steht.
Was meint ihr dazu?
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Hä? :what: Ihr kam es wahrscheinlich nur ungewöhnlich vor dass du keinen Sex wolltest.Da fragt man auch 2x nach.^^
 

Benutzer158890  (27)

Ist noch neu hier
Ich glaube du hast sie vielleicht ein wenig verunsichert. Vielleicht denkst sie, dass du sie nicht mehr so begehrst und nicht mehr so scharf auf sie bist. Rede da auf jeden Fall noch am mit ihr. Frauen können manchmal sehr eigen sein und denken sofort das etwas nicht stimmt wenn der Mann mal nicht das Bedürfnis danach hat. Kenne ich aus eigener Erfahrung.
 

Benutzer158546 

Öfters im Forum
Wahrscheinlich habt ihr recht. Ich werde nochmal mit ihr reden, dass von meiner Seite alles in Ordnung ist. Ich mache mich manchmal wegen Kleinigkeiten zu sehr verrückt.
 
S

Benutzer

Gast
Am besten du sprichst nochmal mit ihr, da wenn sie verunsichert ist, bestimmt glücklich ist, wenn du das Gespräch mit ihr suchst. Dann klärt sich das hoffentlich wieder zwischen euch!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren