Habe ich noch eine Chance?

Benutzer142067  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,
Ich bin grade total verwirrt und auch nicht.
Meine Freundin und ich sind jetzt seit ca 3 Jahren zusammen,
Am Dienstag Abend kam sie mit ihrer Mutter zu uns Nachhause und meinte sie bräuchte eine Auszeit.
Heute am Freitag ist sie wieder mit ihrer Mutter in unsrer Wohnung gekommen zu Ausreden.
Am Anfang war sie fertig weinte (Physisch am Ende). Ich habe mich dann bei ihr entschuldigt und ihr gesagt das ich was ändern will und mich wirklich ändern möchte. (Grund weiter unten)Ich habe ein verbales Aggression Problem und bin wegen Kleinigkeiten sauer. Habe ihr auch gesagt das ich ein Autogenes Training machen werde. Ihr Mutter meinte öfter das es das beste sei die Beziehung zu beenden da sie Physisch am ende ist. (Jetzt hab ich natürlich Angst da sie bei ihren Eltern momentan wieder lebt. Das sie das natürlich eingedrückt bekommt und es vielleicht dann selber glaubt).Zum Schluss meinte sie das sie am Anfang sicher war Schluss zu machen. Aber jetzt es nicht mehr genau weiß. Als sie dann aufstand um zu gehen hat sie noch ihre Taschentücher weg Geschmeißen. Und meinte schmunzelnd ich müsse noch denn Müll raus bringen die Wohnung aber schön aussieht. Als sie dann bei der Tür standen hat sie noch ein paar Sachen und ein paar schuhe mitgenommen. Sie hat mich dann aber noch lieb umarmt und flüsterte mir im Ohr Idiot(Aber lieb).
Ich habe sie leider in denn 3 Jahren nicht immer gut behandelt. Ich habe geklammert. (Wenn sie mal weg wollte alles getan das sie nicht gehen mag). Sie verbal Beleidigt und angebrüllt.(Deswegen will ich ja ein Autogenes Training machen) Ich habe sie aber auch Physisch belastet wie zb. Wenn du das und das machst hab ich dich nicht mehr lieb oder so. Ich habe sie immer noch sehr lieb und möchte mich diesmal wirklich ändern. Ich weiß nur nicht grade ob es jetzt vorbei ist oder nicht. (Von mein jetzigen Gefühl würde ich sagen das es wahrscheinlich vorbei ist. Allein schon weil die Mutter das öfter so meinte das es ja das bessere wäre) Meine Freundin ist 21 und ich bin 25. Wir haben schon einige Gemeinsamkeiten. Wie zb. Das PC spielen oder Achterbahn fahren.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin grad selber Physisch am ende. Habe seit 3 Tagen nix mehr gegessen. Ich hoffe schon das nochmal einrrengt das wäre echt schön. Ich weiß sonst auch nicht was ich machen soll. Da ich für sie damals runter gezogen bin und meine alte Heimat ca 620 km weit weg ist. Ich wäre allein hier unten. Wir haben uns grade erst eine gemeinsame Wohnung angeschafft und waren sehr stolz drauf. Ich weiß nicht was ich sonst machen soll.
Ich brauche dringend Rat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Meinst du physisch=körperlich oder psychisch=geistlich?

Ob du noch eine Chance hast kann dir hier niemand sagen. Wenn du allerdings wirklich ein Aggressionsproblem hast solltest du daran etwas ändern, unabhängig von ihr.
Vielleicht kommt sie zurück, wenn sie sieht, dass du dich wirklich änderst, vielleicht hält sie es auch nicvt länger aus oder du hast sie schon zu sehr verletzt.

Gib ihr erstmal Zeit um nachzudenken, sei da wenn sie reden möchte, suche schonmal nach autogenem Training. Mehr kannst du grade nicht machen.
Was du auf keinen Fall machen solltest ist klammern. Das hat sie von dir weg getrieben und sie wird es jetzt auch nicht toll finden.
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Zunächst mal, dein Text ist unheimlich schwer zu lesen, Absätze und Satzzeichen hätten hier wahrscheinlich viel geholfen...

Wenn Ich das alles richtig erfasse, will Sie derzeit eine Beziehungspause, da du Aggressionsprobleme hast, sie beleidigst und emotional erpresst? Inwiefern ist sie physisch fertig?

Ich würde dir raten dich vollkommen losgelöst von dem eventuellen weiterführen der Beziehung zu ihr um deine Aggressionsprobleme zu kümmern, man sollte sich nicht nur ändern, weil man merkt, dass man den Partner sonst verliert. Die Motivation muss schon aus freien Stücken da sein.

Niemand kann beurteilen, ob es bei euch beiden wieder funktionieren wird, lass ihr Freiraum und gib ihr Zeit zum Nachdenken. Zeige aktiv Besserungswillen, nur die Aussage, dass du etwas bestimmtes machen willst ist NICHTS wert, suche dir Stellen für Autogenes Training und ggf. Aggressionsprävention heraus.
 

Benutzer142067  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sry für den Text.
Ich bin schon auf der suche und werde Montag die ersten Anrufen.
Ihre Mutter meint sie sei Physisch am Ende. Da sie viel weinte seit Dienstag.
Ich möchte mich für mich und für sie ändern.
Sie meinte auch sollte sie mir noch eine letzte Chance geben das wenn sie nochmal so am ende ist wie am Dienstag das gleich aus ist und das sie erstmal bei ihren Eltern bleiben möchte. Was ich auch verstehe da sie vielleicht erstmal wieder Freiraum braucht. Und ein bisschen nachdenken möchte.
 

Benutzer167547 

Öfters im Forum
M Matrix21 So wie ich es einschätze hat deine Freundin ihre Mutter mitgenommen, weil sie Angst vor erneuten Angriffen hat und sehr wahrscheinlich psychisch Unterstützung gebraucht hat. Dennoch finde ich es gut, dass du nun das Training gegen deine Wutausbrüche machen möchtest - so kannst du deiner Freundin und ihrer Mutter tatsächlich noch zeigen, dass dir eure Beziehung wirklich etwas bedeutet. Gebe ihr erst einmal ein bisschen Freiraum und warte darauf bis sich wieder bei dir melden wird. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass eure Beziehung nicht daran scheitern wird, dass ihre Mutter sie beeinflusst. :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du hattest 3 Jahre lang Zeit, dein Verhalten zu überdenken und zu ändern. Aus welchem Grund hast du es nicht getan? Warum sollte dir jemand glauben, dass du es jetzt wirklich willst?
 

Benutzer142067  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Der Grund war das ich dachte ich kann es allein lösen.
Ich weiß auch das es schwer fällt mir das jetzt zu glauben.
Ich habe es aber wirklich vor zu tun weil ich erst durch ihr gehen begriffen habe was ich getan habe.(Ich wurde wach gerüttelt).
Ich versteh halt ihr verhalten nicht.
Jemand der wirklich jemanden verlassen will.
Kommt doch nicht rein und drückt lieb einen und geht mit einem Drücken wieder.
Das versteh ich nicht.
Ich habe das Gefühl das sie das verlassen auch von ihren Eltern reingeredet bekommt.
Sie es aber noch nicht wirklich möchte.
Oder lieg ich hier Falsch.
 

Benutzer167547 

Öfters im Forum
Der Grund war das ich dachte ich kann es allein lösen.
Ich weiß auch das es schwer fällt mir das jetzt zu glauben.
Ich habe es aber wirklich vor zu tun weil ich erst durch ihr gehen begriffen habe was ich getan habe.(Ich wurde wach gerüttelt).
Ich versteh halt ihr verhalten nicht.
Jemand der wirklich jemanden verlassen will.
Kommt doch nicht rein und drückt lieb einen und geht mit einem Drücken wieder.
Das versteh ich nicht.
Ich habe das Gefühl das sie das verlassen auch von ihren Eltern reingeredet bekommt.
Sie es aber noch nicht wirklich möchte.
Oder lieg ich hier Falsch.
Man kann davon ausgehen, dass sie dich noch immer liebt aber erst einmal eine gewisse Distanz zu dir braucht, um die letzten Ereignisse nachzudenken. Es kann gut sein, dass ihre Eltern sie beeinflussen wollen.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Ich versteh halt ihr verhalten nicht.
Jemand der wirklich jemanden verlassen will.
Kommt doch nicht rein und drückt lieb einen und geht mit einem Drücken wieder.
Jemanden verlassen wollen ist nicht immer mit nicht mehr lieben gleichzusetzen.
Manchmal hat man auch einfach nur das Gefühl gehen zu müssen, um sich selbst zu schützen.
 

Benutzer142067  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich gebe ihr auch erstmal denn Freiraum habe auch im Gespräch gesagt das es wohl besser ist das sie erstmal bei ihren Eltern bleibt. Ich bin am überlegen ob ich nicht auch zu meinen Eltern fahre um auch abschalten zu können und sollte die in der Zeit doch Schluss machen das ich die Heimfahrt als Neuanfang sehen kann. Ich habe die hoffnung das es erstmal gut tut die Beziehung eine Pause zu gönnen und dann neu anfangen zu lassen. Ich weiß ich habe Fehler gemacht.
 

Benutzer167547 

Öfters im Forum
Ich bin am überlegen ob ich nicht auch zu meinen Eltern fahre um auch abschalten zu können und sollte die in der Zeit doch Schluss machen das ich die Heimfahrt als Neuanfang sehen kann.
Das ist eine gute Idee, um dein aktuelles Problem mit einem vertrauten Menschen zu besprechen und du kannst dein Leben neu aufbauen. Aber niemand wird dir sagen können, wie sich deine Freundin entscheiden wird.
 

Benutzer142067  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das weiß ich . Es tut trotzdem gut darüber mit euch zu Sprechen. Ich hab zwar noch Hoffnung aber ich glaube es fast nicht das sie wieder kommt. Sie meint ich solle ihr ruhig schreiben. Ich sag mal das ist ja auch nicht schlecht. Vill eicht geben wir diese Beziehung zwar auf aber beginn eine neue wer weiß. Mehr als zu kämpfen kann ich nicht. Ich denke es ist vielleicht auch kein schlechtes zeichnen das sie von der Anfangs Lage ich will die Beziehung nicht mehr auf ich muss es Mirs überlegen. Ich werde mir die größte mühe geben und versuchen einen meiner Schwersten Kämpfe zu gewinnen. Mehr kann ich ihr nicht anbieten mehr kann ich nicht tun. Ich geben ihr die Zeit. Villeicht liegt ihr wirre Gefühlslage auch an ihren Tagen die sie momentan hat. Was meint ihr? Ich mein als man sagt man schnell es sind ihre Tage aber sie warf schon immer Gefühls mäßig durcheinander bei ihren Tagen.
 

Benutzer167547 

Öfters im Forum
Vill eicht geben wir diese Beziehung zwar auf aber beginn eine neue wer weiß
Ich würde mit ihr mal darüber sprechen, wenn ihr euch wieder näher gekommen seid und du dein Leben zum Positiven verändert hast.
Villeicht liegt ihr wirre Gefühlslage auch an ihren Tagen die sie momentan hat. Was meint ihr?
Es wird sicherlich nicht daran liegen dass sie ihre Tage hat. Sie ist seelisch einfach nur zu tiefst verletzt und du hast es bis vor kurzem noch nicht gesehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren