Habe ich ein Problem, Sucht oder ähnliches?

Benutzer109845  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi an alle!

Ich musste mich extra hier einfinden, damit ich das mal loswerden kann, da mich das ehrlich mal interessiert und wer weiß, vieleicht weiß der eine oder andere das ja. :grin:

Also ich fange einfach mal an. :tongue:

Ich stoße des öfteren auch mal auf Männer, die mir sehr attraktiv sind.
Wenn ich dann so ein Mann sehe, dann spüre ich von jetzt auf gleich in mir so eine Geilheit, sodass in mir die Fantasien durchgehen, MIT diesen Mann und schon leicht Feucht werde im Schritt.
Das wird dann so extrem, dass ich so geil werde, sodass ich unbedingt Sex haben muss mit diesen Mann.
Außerdem, wenn ich alleine bin und so ein Mann irgendwo sehe, ob in Fernsehen oder Internet, dann passiert mit mir wieder das gleiche und ich muss mich darauf befriedigen.
Und wenn ich einmal ein Höhepunkt gehabt habe reicht mir das nicht, da brauche und mache es mir schließlich dann paar Mal hintereinander.

Ich mein, mich nervt das nicht, ich finde das irgendwie antörnend, jedoch kommt mir das schon sehr komisch vor, weil das wie gesagt so extrem ist.

Ihr könnt ruhig offen sprechen, falls das schon irgendwie in einer Richtung der Sucht oder sonst was geht, oder dass das einfach bei mir so ist.

Ich hoffe um Hilfe. :tongue:

Liebe Grüße. :zwinker:
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde einfach sagen, dass du deine Sexualität einfach gut auslebst. Ist doch völlig in Ordnung. :grin:
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Klingt anstrengend. :grin:


Wie machst du das denn im Alltag, im Beruf oder im Studium? Wenn du jemanden beruflich kennenlernst? Schläfst du mit den Männern dann auch? Bereust du es hinterher?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Was für Hilfe erwartest du da jetzt konkret? :ashamed:

Ich nehme mal an, dir würde ein geeigneter Partner sicher gut tun, denn dann könntest du deine Geilheit ja ausleben. :zwinker:
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Hmja, klingt wie der normale Zustand eines pubertierenden Jungen, jedenfalls, was ich aus eigener Erfahrung sagen kann. Wie`s bei euch Frauen ist, keine Ahnung, aber die Logik lässt vermuten, dass ihr auch das Recht und die Möglichkeit dazu habt, attraktive Leute geil zu finden, ohne dass es direkt ein Krankheitbild ist...
 

Benutzer109845  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
@ erdweibchen:

haha ja, das ist natürlich sehr gut! :grin:
Ich sagte ja auch im beitrag, dass ich es nicht nervig finde oder so, im gegenteil, ich finde es ja eigentlich auch, ja wie soll ich sagen toll, da es ja auch Spaß macht....

@ Kaya 3:

Also, wie soll ich sagen, es ist echt schwierig, wenn ich ehrlich bin, da sowas natürlich schlecht ausgehen kann aus irgend einen Grund.
Besonders, es kann ja sein, dass irgeneiner von uns beiden dann mehr will. :S
Und nein, ich bereue GAR NICHTS!

Michi 04:

Oh ja, ein geeigneter Partner dafür wäre das Beste! :grin:
Und ich erwarte keien Hilfe, vieleicht hat das ja irgendetwas zu bedeuten. :zwinker:

@ Many, naja warum Pupertärend?
Ich bin inzwischen 20 und ich glaube kaum, dass es irgendwann aufhören wird, nur weil ich irgendwann mit ende 30 oder so Erwachsen bin. XD
Und ja, es ist auch bei usn erlaubt Mänenr geil zu finden, aber es ist mehr als das.
Ich werde sofort geil auf ihn und werde auch schnell feucht im Schritt, kann ihn nicht vergessen und muss sofort ein ein Ergebniss meiner Fanatsien sehen, verstehst du?
Ich muss ihn sofort kennenleren, als ob das irgendein Zwang wäre oder so....
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Also, es belastet dich anscheinend nicht, es hat anscheinend zu keinen peinlichen Situationen geführt und bist rundum glücklich damit. Das klingt doch, als wäre alles prima!?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das geht uns Männern doch ähnlich, dass wir unsere Fantasie spielen lassen, wenn wir ein hübsches Mädel sehen.
Was ich nicht rauslesen konnte, versuchst du dann wirklich diese Männer zum Sex zu überreden?
 

Benutzer109845  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kaya:

Genau so siehts aus...

@ Michi04
Also es ist so, dass wenn ich dann so eine Situation ahbe, dann versuche ich die Männer um die Finger zu wickeln und sie heiß und geil zu machen und ihnen zu zeiegn, wie geil ich auf den jenigen gerade bin.
Und das macht mich natürlich noch geiler, wenn ich das so mache.
Selbst wenn er aus irgendeinen Grund sagt, dass es nicht geht, werde ich noch geiler, weil mich das antörend, wenn er weiß er kann nicht, aber ich ihn totall heiß mache.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Dann klingt es nicht nur prima, dann ist ja auch alles prima. :smile:
Dann suchst du also nicht unbedingt Hilfe, sondern du hast uns nur mal geschildert wie sich deine Geilheit auf dein Sexualeben auswirkt oder so ähnlich. :grin:
 

Benutzer109845  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Haha, aber das ist doch nicht mehr normal, wenn ich ein heißen Manns ehe und sofort Sex mit ihm haben möchte?!

Ich bin dann totall geil und werde feucht und brauche dann diesen Sex mit ihm, so, als würde ich süchtig danach sein.
In mir prodelt das richtig, ich werde richtig deprimierend, wenn ich dann nicht das bekomme, was ich will, naja ich kanns nciht wirklich erklären. XD
Wahrscheinlich ist es einfach bei mir so. XD
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum sollte das nicht normal sein, ich möchte auch mit jedem hübschen Mädel schlafen, aber ich kenne eben meine Grenzen. :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich glaube kaum, dass es sich um eine Sucht handelt, sondern um einen normalen Umgang mit deiner Sexualität.
 

Benutzer109760 

Sorgt für Gesprächsstoff
Haha, aber das ist doch nicht mehr normal, wenn ich ein heißen Manns ehe und sofort Sex mit ihm haben möchte?!

Ich bin dann totall geil und werde feucht und brauche dann diesen Sex mit ihm, so, als würde ich süchtig danach sein.
In mir prodelt das richtig, ich werde richtig deprimierend, wenn ich dann nicht das bekomme, was ich will, naja ich kanns nciht wirklich erklären. XD
Wahrscheinlich ist es einfach bei mir so. XD


Aha, die Mädels denken also auch so...

Wisst Ihr, viele der Männer wollen das auch. Sind auch Sexhungrig - ob in einer Beziehung oder nicht. Wenn in einer Beziehung, dann braucht Man(n) eben auch mal ein bisschen Abwechslung - also da ist dann schon mal eine kurze Affäre drin. Einfach nur schönen - mal anderen Sex haben.
Und ist man nicht in einer Beziehung, sind viel zu viele der Jungs verklemmt.

Aber - die Wenigsten gehen dabei aufeinander zu. Vllt. trauen sie sich nicht, vllt. befürchten sie, wenn einer oder beide in einer anderen Partnerschaft sind, dass das Ganze auffliegt.
Es sollte jedenfalls ein einheitliches, eindeutiges "Zeichen" geben - nach dem Motto: "Willst Du es, ich will es auch, lass uns gehen..." Dann wären alle zufrieden.

Wenn "fragen kostet nichts" so einfach wäre...

Mal ehrlich, jeder braucht das. Ist doch schöner, im echten Sexleben viel Abwechslung zu haben - auch viele unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln, als sich selbst bis zum Multiorgasmus zu befriedigen, oder?

;-) the everlost
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Mal ehrlich, jeder braucht das. Ist doch schöner, im echten Sexleben viel Abwechslung zu haben - auch viele unterschiedliche Erfahrungen zu sammeln, als sich selbst bis zum Multiorgasmus zu befriedigen, oder?

Na, also verallgemeinern würd ich's nicht. Es gibt genug Leute, die die Qualität der Monogamie schätzen, pflegen und lieben. Ganz ohne Einschränkungen. Aber natürlich hast du Recht. Wenn man das nicht kann oder will, dann sollte man idealerweise einen Partner haben, der das ähnlich sieht.


@TS: Ich halte das für sehr normal. Mir geht es auch so, hauptsächlich dann, wenn ich grad meinen Eisprung habe. Dann springen mir die heißen Männer nur so entgegen und ich möchte am liebsten von ihnen hinter der nächsten Toreinfahrt so richtig hart rangenommen werden. Tjo, das sind halt die Triebe, die Männlein wie Weiblein in sich tragen. Ist doch schön so! Dennoch sollte man lernen, sich unter Kontrolle zu haben. Das ist sowohl für das eigene Wohl als auch für das fremder Leute von Wichtigkeit.
 

Benutzer109845  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja, ich habe nie behauptet, dass, wenn ich in einer Beziehung bin, das dann mit unterschiedlichen Männern mache, in einer Beziehung mache ich es nur mit meinen festen Partner, oder habe die Sachen bei meinen Partner, also das, was ich euch geschildert habe. :grin:
Was bringt mir ne Beziehung, wenn ich dann sowieso untreu bin?! :zwinker:
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Na ja, so lange es dich nicht stört... Krankhaft wird es erst, wenn du z.B. auf Arbeit damit in Schwierigkeiten gerätst, weil du alle haben willst und dich dort dann auch wie eine "Schlampe" aufführst, das kann einem nämlich schnell das soziale Umfeld zerstören.
 
F

Benutzer

Gast
Du wirst es bestimmt bald lernen, damit umzugehen.
Du hast sicher eine starke Libido, die man erstmal unter Kontrolle kriegen muss.
Geht mir auch manchmal noch so. :ashamed:
Seh ich eine junge attraktive Frau, gucke ich auch mal länger hin und suche Augenkontakt. Dann lächel ich und sie lächelt fast immer zurück. Natürlich kann ich dabei fast ihre Gedanken lesen, so nach dem Motto... na Meiner, in deinen Gedanken darfst du alles mit mir machen, aber eben nur da. :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren