Habe Angst durch die Pille irgendwann unfruchtbar zu werden.

Benutzer3976 

Verbringt hier viel Zeit
Zwar wird immer gesagt, dass die Pille eigentlich nicht viel mit unfruchtbarkeit etc zu tun hat, hab aber dennoch Angst irgendwann davon unfruchtbar zu werden.
Kann sowas echt passieren?
 

Benutzer23049 

Verbringt hier viel Zeit
Des wär mir aber auch neu *g* Warum sollte die Pille den unfruchtbar machen. Wird ja nix im Körper damit kaputt gemacht sondern nur unterdrückt! :zwinker: Klar kanns n bissle dauern, bis man, nachdem man aufgehört hat sie zu nehmen, schwanger wird, aber das is ja normal, dasses net gleich funktioniert wenn man will.
Mach dir mal da keine Sorgen! :zwinker:
Grüßle
 
D

Benutzer

Gast
Ähm... Unfruchtbarkeit jetzt nicht grad.
Aber es gibt Fälle, in denen man lange Zeit nicht schwanger werden kann.

Auch bei diesen Stäbchen und Spritzen kann sowas passieren...

Alles kann, nichts muss.
 
E

Benutzer

Gast
meine ärzting hat zwar auch mal sowas gelabert, aber die erzählt viel, wenn der tag lang ist, da hat mir sogar meine hausärztin recht gegeben.

also von der pille unfruchtbar... neeeee, es gibt soviele frauen, die die pille nehmen, da glaub ich nicht, dass alle frauenärzte der welt so ein risiko eingehen würden mit unfruchtbarkeit.

bei manchen dauert halts länger, bis die tage wieder richtig kommen oder bis sie schwanger werden etc, aber von unfruchtbar kann man da nich gleich sprechen.
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Von der Pille nicht, aber von der Dreimonatsspritze und EInmonatsspritze denn das sind echte Hämmer.

kat
 

Benutzer15722  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Früher, vor 20 und mehr Jahren, war die Hormonkonzentration in den Pillen noch sehr viel höher. Da gabs tatsächlich das Problem, dass es nach dem Absetzen zu einer temporären Sterilität kommen konnte. Diese Information geistert leider immer noch durch die Gegend.
Heute kann es nur sein, dass der Zyklus nach dem Absetzen der Pille etwas durcheinander ist, und daher der Eisprung nicht so leicht zu treffen ist.
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
auf das thema war ich heut auch schon gekommen,da meinte jm dass man durch die pille erst mal keinen eissprung haben kann...
 
E

Benutzer

Gast
Wenn bzw während man die Pille(mirko-) richtig hat man keinen Eisprung - logisch, ne?! :zwinker: :smile:
Aber wenn man sie absetzt schon, ggf. auch wenn man sie zu spät nimmt oder so... bis das dann wieder normal ist (regelmäßig etc.) kann es aber soweit ich weiß etwas dauern. :schuechte
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Es kann (muss aber net) gerade bei langer Pilleneinnahme zu ner Art temporäer Unfruchtbarkeit kommen, das heist das dein Zyklus mitunter lange brauch um wieder alleine richtig zu funktionieren. Bei manchen Frauen dauert das Jahre, (egal ob sie die Pille lang oder nur kurz genommen haben) bei mir hat sich trotz 10 Jahre Pilleneinnahmezeit der Zyklus innerhalb von 2 Monaten wieder eingespielt gehabt. Aber das ist sicherlich eher selten.

Kat
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Es wird immer behauptet die Pille sei sooo eine Belastung für den Körper!
Hab neulich nene Bericht gelesen, dass die Frauen in der Steinzeit auch keinen großartig anderen Hormonhaushalt hatten, weil sie ständig schwanger waren oder gestillt haben!
Also :zwinker:
 

Benutzer20761 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch nicht, dass man von der Pille unfruchtbar werden kann.
Aber es kann auf jeden Fall eine längere Zeit dauern schwanger zu werden, wenn man die pille absetzt. Mein FA meinte bei meiner alten Pille, "mit der kann man bei absetzten auch wieder schnell schwanger werden, lt. Studien kein Problem im vergleich zu anderen Pillen". Also darf ich sie bloß nicht absetzen :zwinker:
 

Benutzer7722  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Habe davon auch noch nichts gehört das man durch die pille unfruchtbar werden kann, es dauert eine weile bis sich der homonhaushalt regeneriert hat bei manchen dauert es halt länger als bei anderen. Ich kenne jemanden, sie hat die pille auch schon über ein jahr die pille abgesetzt und hat bis jetzt auch noch nicht geklappt das sie schwanger geworden ist. Bei meiner freundin hat es gleich nach 3 monaten geklappt das sie schwanger geworden ist , nachdem sie die pille abgesetzt hat.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Sweetlana schrieb:
Es wird immer behauptet die Pille sei sooo eine Belastung für den Körper!
Hab neulich nene Bericht gelesen, dass die Frauen in der Steinzeit auch keinen großartig anderen Hormonhaushalt hatten, weil sie ständig schwanger waren oder gestillt haben!
Also :zwinker:
in der steinzeit sind unsere vorfahren aber auch so oder so nich besonders alt geworden :zwinker:
 
2 Woche(n) später

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Klar geht das......... wenn Du 13 bist und Dir die Pille von einem Freund hast besorgen lassen ohne daß ein Arzt das überwacht hat. Wenn Du regulär zum FA gehst, dürfte dies jedoch ziemlich ausgeschlossen sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren