Hab SIE wieder getroffen.

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Hallo community, ich gehe kaputt!

Ich habe September letzten Jahres eine Frau kennen gelernt. Sie suchte nur einen Kpel, da sie in einer Beziehnung war und ist. Wir haben 3-4 mal was gemacht, dann fiel ihr ein das sie ja doch einen Freund hat und ein schlechtes gewissen bekommen. Sie hat immer Körperkontakt gesucht und mit mir geflirtet. Und sie erzählte mir immer wie schlecht die Beziehung läuft und wie sehr er sie immer verletzt. Dann kam der Kontaktabbruch ihrerseits.

Dann kam sie wieder an und sagte sie fühle sich einsam und würde gerne wieder was machen und reden! Dann ging das Spiel von vorne los. Während wir Kontakt hatten kamen wir schnell auf 100 narchichten pro Tag. Wir haben einen ähnlichen Musikgeschmack und eigentlich immer was zu redennund wir verstehen uns wirklich sehr gut.

Sie ist die schönste Frau die ich je kennen gelernt hab. Und ich träume nur von ihr.

Am Samstag waren wir mal wieder feiern und wir kamen uns wieder näher. Mehrere male wurde wir gefragt ob wir zusammen sind oder ob sie meine Freundin ist. Ich hätte sie den abend 3 mal fasst geküsst, aber kurz vorher zog sie weg. Aber wir hanem uns umarmt und immer emven Körperkontakt gehabt. Daher fragten auch alle. Am Freitag hatten wir uns auch getroffen und sie erzählte wie scheiße die Woche mit ihrem Freund lief und das sie nicht mehr so die Gefühle wie am Anfang hätte.

Ich weiß das sie immer gerne etwas flirtet und nicht zu viel hineininterpretieren darf bei ihr. Aber sie kennt mich nicht 6 Minuten aus einer bar sondern seit Monaten ind flirtet jedes mal recht intensiv mit mir wenn wir uns treffen.

Sie hat gefragt ob ich mit ihr nach Belgrad fliegen will und das Ende des Jahres ein Zimmer in ihrer WG frei wird und ich dann ja da einziehen könnte!

Am Ende des abends sagt sie ihr ist kalt und natürlich gebe ich ihr mein Hemd. Aber dann sind wir raus und sie ruft doch wieder ihren Freund an und erzählt ihm das sie nach Hause geht und ihn liebt.

Am Anfang habe ich gedacht ich warte ei Fach ab bis ihre Beziehung vorbei ist, aber das ist sie auch 6 Monate später noch nicht obwohl es immer ach so scheiße läuft. Das ist schwer. Ich mache mir Hoffnungen aber weiß nicht so recht weiter. Kontaktabbruch? Weiter warten?

Sie sagt immer wir sind nur Freunde, aber sie verhält sich dann doch nicht so. Ich weiß nicht weiter. Will sie dich mehr und will es sich selbst gegenüber nicht zugeben? Will sie wirklich nur Freundschaft und mag einfach nur das flirten an sich, egal mit wem?
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Was willst du denn??
Aber dann sind wir raus und sie ruft doch wieder ihren Freund an und erzählt ihm das sie nach Hause geht und ihn liebt.

Tja, soviel zum Thema, es läuft alles so schlecht...???

Am Freitag hatten wir uns auch getroffen und sie erzählte wie scheiße die Woche mit ihrem Freund lief und das sie nicht mehr so die Gefühle wie am Anfang hätte.
Sorry, aber für mich hört sich das einfach nur nach Warmhalten an, und das du einfach der "Spielball" für sie bist.

Sie sagt wie Scheiße es ist in ihrer Beziehung, ändert aber nix dran, und dann sagt sie wieder sie liebt ihn.

Ich frage mich nur, wie lange du das mitmachen willst, und was du dir erhoffst davon?
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Sie erzählt mir das sie bald umzieht und fragt mich wie mein Umzug war und wer mir alles geholfen hat. Sie schnappt sich mein Handy und macht selfies und sich und mir und schickt sie an Freunde von mir. Aber dann jedes mal mit dem hinweis, wir sind nur Freunde, wenn die Frage kommt ob wir zusammen sind.

Immer wenn sie weg gegangen ist und sich mit wem unterhalten hat, hat sie sich sofort wieder zu sich rangewunken. Wir haben viel miteinander getanzt und kamen uns sehr nahe. Dann geht sie näher zum DJ und ich Folge ihr und will mich hinter sie stellen, sie macht wieder den einen schritt zur Seite damit ich neben ihr stehen kann. Ich bin verwirrt. Wie soll ich weiter vorgehen? Oder soll ich sie besser vergessen?

Sie weiß das ich single bin und sagte mir auch 1 mal hey, da drüben ist ne heiße Frau, sprich sie doch mal an. Aber ich hatte natürlich was anderes im Sinn. 20 Sekunden später haben wir wieder getanzt. Dann erzählt sie mir auch wie sie auf dem Rückweg im bis von einem heißen Typen angeflirtet wurde, sie aber zu müde war dafür. Dann aber noch sagte. Aber beim nächsten mal.

Dann sehen wir uns wieder und sie sagt mir was für eine süße Frisur ich doch hätte.... Und was man mit einer anderen Brille alles bei mir heraus holen könnte und wir unbedingt mal los musste um mir eine auszusuchen.

Sie schickt mir immer total unterschiedliche Signale. Und weiß daher auch ünerhaupt nicht wie ich mich da jetzt verhalten soll.
[DOUBLEPOST=1422949834,1422949097][/DOUBLEPOST]
Was willst du denn??


Tja, soviel zum Thema, es läuft alles so schlecht...???

Ja... Zumindest erzählt sie mir fast nur die schlechten Sachen. Aber das war es dann auch. Sie überlegt oft Schuss zu machen. Aber das erzählt sie auch schon seit September und schlussendlich ist es noch nicht passiert.


Sorry, aber für mich hört sich das einfach nur nach Warmhalten an, und das du einfach der "Spielball" für sie bist.

Sie sagt wie Scheiße es ist in ihrer Beziehung, ändert aber nix dran, und dann sagt sie wieder sie liebt ihn.

Ja Freitag erzählt sie mir das sie nicht mehr das spürt was sie am Anfang gespührt hat. Und Samstag bevor wir feiern gehen sagt sich auch sie will ihn den abend ignorieren weil sie so viel stress hatten. Aber dann ruft sie am Ende doch kurz an. Davor gucke ich auf Uhr Handy und sehe wie sie verschiedenen Personen schreibt und ganz offensichtlich ihren Freund überblättert. Und mich anguckt und lächelt.

Ich frage mich nur, wie lange du das mitmachen willst, und was du dir erhoffst davon?
[DOUBLEPOST=1422949945][/DOUBLEPOST]Ich hoffe natürlich das sie ihn am Ende doch verlässt und mehr aus uns wird. Aber das hoffe ich jetzt seit 4,5 Monaten.
 
A

Benutzer

Gast
Meine Einschätzung ist folgende:

Ihre Beziehung läuft nicht schlecht. Es ist ein bisschen Alltag reingekommen, natürlich gibts Probleme hier und da - aber welche Beziehung hat das nicht - und sie hat absolut nicht vor diese Beziehung zu beenden. Sie ist ihm ja sogar offensichtlich treu.

Du bist für sie der Ego-Pusher. Es ist für sie aufregend wieder die Flirtphase zu erleben, sie merkt ganz sicher, wie sehr du auf sie stehst und das tut ihr gut. Sie mag dich, sie mag deine Aufmerksamkeit, aber du kommst für sie absolut nicht ernsthaft in Betracht. Vorallem da sie sich nicht einmal zu einem Kuss hinreißen lässt oder einmal das Gespräch sucht, glaube ich dass da kein wirklicher Konflikt in ihr ist. Du bist ein Freund, der ihr genau das gibt, was sie in ihrer Beziehung vermisst und bei dem sie sich über ihren Freund beschweren kann. Klingt doch superbequem für sie.
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Hm so hart und schwer das ist, dir bleibt in dem fall nichts anderes übrig als sie klip und klar zu fragen was das eigentlich soll, dass du langsam nicht mehr weißt was sie eigentlich will Und dass ihr Verhalten dich extrem verwirrt und wenn sie doch ständig aagt ihr seid nur Freunde dann kannst du sie auch bitten sich so zu verhalten oder dass sie sich einfach bewusst werden soll in wie weit ihre aktuelle Beziehung für soe noch wichtig is und warum sie dann ständig mit dir flirtet.
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Hm so hart und schwer das ist, dir bleibt in dem fall nichts anderes übrig als sie klip und klar zu fragen was das eigentlich soll, dass du langsam nicht mehr weißt was sie eigentlich will Und dass ihr Verhalten dich extrem verwirrt und wenn sie doch ständig aagt ihr seid nur Freunde dann kannst du sie auch bitten sich so zu verhalten oder dass sie sich einfach bewusst werden soll in wie weit ihre aktuelle Beziehung für soe noch wichtig is und warum sie dann ständig mit dir flirtet.

Natürlich hab ich das schon angesprochen. Ich habe sie gefragt warum sie .it mir geflirtet hat, das war nach dem 2ten Kontaktabbruch. Da sagte sie, sie hätte nicht mit mir geflirtet und sie wüsste nicht was ich meine. Schlussendlich wusste sie also danach spätestens wie ihr verhalten ankommt. Trotzdem hat sie es beim 3ten mal und 4ten mal ja wieder gemacht und ich hab es natürlich NICHT angesprochen. Und es einfach genossen! Aber klar sie kam nur dann an wem sie mal wieder Streit hatten. Dann bin ich gut genug.

Meine Hoffnung ist wohl das sie doch auch Gefühle für mich hat und diese nach und nach stärker werden für mich und für ihren Freund schwächer und ICH dann irgendwann am längeren Hebel sitze. Aber schlussendlich hat sich mich 3 mal ab serviert. Allerdings hat sie auch 2 mal mit ihm Schluss gemacht und er einmal mit ihr, das hielt aber auch nur jeweils 24 Stunden und sie waren doch wieder zusammen.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Dein letzter Absatz sagt eh schon alles....
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Meine Einschätzung ist folgende:

Ihre Beziehung läuft nicht schlecht. Es ist ein bisschen Alltag reingekommen, natürlich gibts Probleme hier und da - aber welche Beziehung hat das nicht - und sie hat absolut nicht vor diese Beziehung zu beenden. Sie ist ihm ja sogar offensichtlich treu.

Du bist für sie der Ego-Pusher. Es ist für sie aufregend wieder die Flirtphase zu erleben, sie merkt ganz sicher, wie sehr du auf sie stehst und das tut ihr gut. Sie mag dich, sie mag deine Aufmerksamkeit, aber du kommst für sie absolut nicht ernsthaft in Betracht. Vorallem da sie sich nicht einmal zu einem Kuss hinreißen lässt oder einmal das Gespräch sucht, glaube ich dass da kein wirklicher Konflikt in ihr ist. Du bist ein Freund, der ihr genau das gibt, was sie in ihrer Beziehung vermisst und bei dem sie sich über ihren Freund beschweren kann. Klingt doch superbequem für sie.

Ja, da ich ihn nicht kenne weiß ich auch nicht so genau was stimmt. Und was nicht. Ob es wirklich sooooo schlecht läuft, zumindest erzählt sie mir immer nur von Streit hier und Streit da. Aber ja, es ist schon komisch das sie trotz des ganzen Streits noch immer zusammen sind. Sie sind seit Anfang 2014 oder so zusammen und seit August haben sie angeblich immer wieder nur stress und zudem führen sie noch eine Fernbeziehung.

Mehr und mehr wird mir klar, da kann was nicht stimmen! :/

Vermutlich hat sie mich da wirklich angelogen. Wenn 6 von 10 Monaten Fernbeziehung nix als Streit ist, das kann eigentlich keine Beziehung aushalten.
 
A

Benutzer

Gast
Also ehrlich gesagt - und das mein ich nicht böse - würde ich Geld darauf wetten, dass selbst wenn sie mit ihrem Freund schlussmachen würde, dass sie nicht mit dir zusammenkommen würde. Sie hat dich ja jetzt schon auf einem Silbertablett und lehnt dankend ab. Das sollte dir bewusst sein.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vermutlich hat sie mich da wirklich angelogen. Wenn 6 von 10 Monaten Fernbeziehung nix als Streit ist, das kann eigentlich keine Beziehung aushalten.
Gelogen vielleicht nicht, aber sie erzählt dir ja nur von ihrer Beziehung, wenn sie Streit hat. Wenn es ihr in der Beziehung gut geht, dann braucht sie sich ja nicht bei dir auszuheulen. So bekommt man schnell ein falsches Bild davon.
Ich sehe, ehrlich gesagt, in deinen Beschreibungen nur freundschaftliches Interesse. Sie sieht das als normalen vertrauten Umgang und nicht als flirten an (ginge mir wohlmöglich ähnlich), sie wehrt deine Küssversuche ab und hat dir mehrmals deutlich gemacht, dass du ein Freund für sie bist, keine Beziehungsoption - und sie redet mit dir, wenn sie Probleme hat, freundschaftlich. Dass die Probleme manchmal ihre Beziehung betreffen, ist... nun ja, Zufall. Sie will dir damit gar keine Hoffnungen machen. Sie sieht nichts anderes in dir, als einen Freund, dem man sowas eben erzählt.
Bekomm den Kopf frei von der Vorstellung, mit ihr zusammenzukommen und lern andere Mädels kennen.
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Gelogen vielleicht nicht, aber sie erzählt dir ja nur von ihrer Beziehung, wenn sie Streit hat. Wenn es ihr in der Beziehung gut geht, dann braucht sie sich ja nicht bei dir auszuheulen. So bekommt man schnell ein falsches Bild davon.
Ich sehe, ehrlich gesagt, in deinen Beschreibungen nur freundschaftliches Interesse. Sie sieht das als normalen vertrauten Umgang und nicht als flirten an (ginge mir wohlmöglich ähnlich), sie wehrt deine Küssversuche ab und hat dir mehrmals deutlich gemacht, dass du ein Freund für sie bist, keine Beziehungsoption - und sie redet mit dir, wenn sie Probleme hat, freundschaftlich. Dass die Probleme manchmal ihre Beziehung betreffen, ist... nun ja, Zufall. Sie will dir damit gar keine Hoffnungen machen. Sie sieht nichts anderes in dir, als einen Freund, dem man sowas eben erzählt.
Bekomm den Kopf frei von der Vorstellung, mit ihr zusammenzukommen und lern andere Mädels kennen.

Mmh ja, wieder 5 Monate verloren.

Wobei es halt komisch ist. Sie sagt zwar sie will nur eine Freundschaft, aber wieso kriegt sie dann ein schlechtes gewissen. Uns wieso möchte sie dann doch wieder Kontakt haben wenn sie vorher aufgrund von einem Gewissenskonflikt den Kontakt abbricht. Und Ihren Freund, den sie ja so liebt, verletzt sie damit ja doch wieder um mich zu sehen.

Vermutlich ist sie einfach nur rücksichtslos und egoistisch. Denn sie erzählte mir auch das ihr Freund tief enttäuscht war als er erfuhr, das wir das Wochenende wieder was machen. Dafür das sie ihn so liebt ist sie also auch sehr rücksichtslos ihm gegenüber. Daher vermute ich das sie das nicht nur als normale Freundschaft zu mir sah, sondern eher mit mir gespielt hat. So wie sie auch mit ihrem Freund und seinen Gefühlen gespielt hat als sie sich mit mir traf. Wenn sie ihn wirklich so liebt hätte sie es garnicht über das Herz gebracht ihn so zu verletzen und die Nacht zu ignorieren und ihn erst um 5:30 morgens kurz anzurufen.

Ist aber auch egal ob die Beziehung der beiden jetzt noch lange hält oder nicht!
 
A

Benutzer

Gast
Sie pickt sich eben die Rosinen raus. Ich nehme an, wenn sie Lust auf Beziehung, Geborgenheit und Sex hat ist sie bei ihrem Freund. Wenn sie Lust auf Fortgehen, Flirten, Jammern hat, kommst du dran.
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Beim 3ten Kontaktabbruch schrieb sie auch "Ich weiß nicht ob das so gut ist das wir befreundet sind. " wie ist das zu verstehen? Was glaubt ihr?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Beim 3ten Kontaktabbruch schrieb sie auch "Ich weiß nicht ob das so gut ist das wir befreundet sind. " wie ist das zu verstehen? Was glaubt ihr?
Stell ihr diese Frage doch mal, mit Nachdruck und sag ihr, du willst wissen, wie es um ihre Gefühle steht, mal ganz ehrlich und unabhängig von der Situation und wenn ihr feststellt, dass es doch "mehr" ist, klärt, wie ihr in Zukunft damit umgehen wollt.
Aber selbst wenn du ohne ihre Beziehung eine Option für sie wärst, hat sie bisher eigentlich deutlich gemacht, dass sie zu ihrer Beziehung steht. Es würde dir also auch "nur" das gute Gefühl bringen, nicht alles falsch gedeutet zu haben, aber auch nichts an der Lage ändern.
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Sie pickt sich eben die Rosinen raus. Ich nehme an, wenn sie Lust auf Beziehung, Geborgenheit und Sex hat ist sie bei ihrem Freund. Wenn sie Lust auf Fortgehen, Flirten, Jammern hat, kommst du dran.

Sie hat dann eben beim Kontaktabbruch sofort meine Nummer gelöscht und ist aus den Facebook Gruppen ausgetreten in denen wir beide waren. Dafür das sie keine Gefühle für mich hat war das natürlich schon recht drastisch.
[DOUBLEPOST=1422960201,1422958944][/DOUBLEPOST]Beim ersten Kontakt Abbruch:

"Ich wäre echt gerne mit dir befreundet, aber ich habe ein schlechtes gewissen wegen meinem Freund. Vllt können wir nochmal befreundet sein wenn ich wieder single bin. "


Beim 2ten mal

" ich möchte nix mehr von dir hören, bye. "


Beim 3ten mal

"Ich weiß nicht ob es so gut ist wenn wir befreundet sind. "

"Wieso?"

" Ich habe ein schlechtes gewissen. "
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du hast jetzt darauf gewartet, was passiert und es passiert nichts. Du kannst jetzt weiter warten - mit unsicherem Ausgang - oder dich einfach anderweitig umsehen und die Freundschaft einfach Freundschaft sein lassen.
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Das wird wohl nicht gehen so richtig. Seit 5 Monaten denke ich nur an sie! Wenn wir weiter befreundet bleiben werd ich weiter an ihr hängen. Ich sehe ja garkeine andere Frau mehr wenn ich sie um mich habe. Mir könnte der ganze Club nach schauen.

Aber es stimmt wohl, solange sie ihren Freund hat warte ichir die Beine in dem Bauch... Nur ist das leider die einzige Chance die ich habe. Denn ich hatte noch nie eine Freundin und weiß auch nicht so recht wo ich mich anders umsehen soll. Sie ist eben die erste die überhaupt mit mir flirtet... Aber Schlussendlich habe ich wieder nur 5 Monate vergebens gewartet und ich würde wohl auch weiter vergebens warten.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Beim ersten Kontakt Abbruch:

"Ich wäre echt gerne mit dir befreundet, aber ich habe ein schlechtes gewissen wegen meinem Freund. Vllt können wir nochmal befreundet sein wenn ich wieder single bin. "


Beim 2ten mal

" ich möchte nix mehr von dir hören, bye. "


Beim 3ten mal

"Ich weiß nicht ob es so gut ist wenn wir befreundet sind. "

"Wieso?"

" Ich habe ein schlechtes gewissen. "
Sorry, wenn ich mich jetzt nicht so blumig ausdrücke aber...was ein Arschloch! Damit meine ich sie und nicht dich...
Sie weiß also ganz genau, dass du MINDESTENS Freundschaft für sie empfindest und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch mehr und dann kommt "will nix mehr von dir hören, bye"...?

Ja..vielleicht läuft ihre Beziehung mies, aber sie hat kein Interesse daran etwas zu ändern. Menschen tun ganz häufig nicht das was für sie das Beste wäre. Das gilt für sie und auch für dich. Wenn du machen würdest, was für dich das Beste wäre, hättest du sie spätestens nach dem 2. Abschied zum Teufel geschickt...oder?
Warum sollte sie dann mit ihrem Freund schluss machen? Wenn ihr da was fehlt hat sie doch noch immer einen Deppen gefunden, der ihr das gegeben hat...

Ich finde das echt unmöglich, was sie da abgezogen hat!
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Ich möchte mal spekulieren, dass der 2. Kontaktabbruch vielleicht gar nicht von ihr kam. Er passt von Wortlaut und Emotionalität überhaupt nicht zu den anderen beiden. Wenn die Schreibung original ist, fällt auch noch die Kleinschreibung am Satzanfang auf, also ein bisschen muss man vielleicht aufpassen, dass man sie nicht zu Unrecht so arg beschimpft.

Ich sehe von ihrer Seite ansonsten kein so großes Vergehen. Sie sucht die Nähe des TS und kämpft dabei auch mit ihren eigenen Emotionen (ob freundschaftlich oder tiefer, sei mal dahingestellt) und da wird es für sie auch nicht immer einfach sein. Wir müssen auch bedenken, dass wir hier nur eine Sichtweise betrachten können. Beschimpfungen ihr gegenüber empfinde ich da als unangemessen.

H hhh
Lass dich nicht in Selbstmitleid versinken. Sie hat dir doch immerhin gezeigt, dass du begehrenswert bist. Das sollte eigentlich dein Selbstbewusstsein aufpolieren. Wieso sollte es anderen Frauen nicht auch so gehen, wie ihr? Wohlmöglich hast du sie nur übersehen. Mach die Augen wieder auf. Es gibt niemals nur die eine Möglichkeit.
 

Benutzer144605  (29)

Benutzer gesperrt
Naja ich hab den Kontakt abgebrochen. Ich kann mit ihr nicht nur befreundet sein. Dafür sind meine Gefühle zu stark und gerade mit ihrem ewigen Nähe suchen! Das macht mich wahnsinnig. Aber es tut weh. Ob ich Chancen auf mehr hätte wenn sie single wäre? Keine ahnung. Aber wohl eher nicht, denn wenn sie mich wollte hätte sie mich haben können. Ich weiß nicht, ich bin so unsicher. :/ aber da ich bisher eh keine Chance hatte ist es wohl eher wunschdenken!
[DOUBLEPOST=1423039192,1423035466][/DOUBLEPOST]Naja bei 2ten Kontaktabbruch habe ich gefragt ob ich sie hätte küssen kommen, da sagte sie "keine Ahnung." naja vllt ist sie ja nochmal single... Ach oder ich mache mir nirbwas vor. Ich mein wir waren Samstag feiern nachdem sie Donnerstag den ünelsten stress mit ihrem Freund hatte. Wir waren besoffen und noch etwas anders, zum Party machen. Wir saßen i nig auf einer Couch im Club und es ist nix passiert. Eigentlich mehr als eindeutig.
[DOUBLEPOST=1423045283][/DOUBLEPOST]Vor allem vor dem 2ten Kobtaktabbruch. Ich Frage mich immer wäre mehr gegangen...

Ich weiß es nicht!

Ich war bei ihr um ihr Fahrrad zu reparieren. Dabei sprach sie mich 2 mal mit dem Namen ihres Freundes an und erzählte mir das er das ja nicht hin bekommen hätte. Dann fragte sie noch ob ich ihr auch bei den Hausaufgaben helfen könnte... Klar sagte ich. Und das sie aber gerade keinen Schreibtisch da hätte (stimmte) und wir das daher auf dem Bett machen müssten. Zudem sprach sie mich noch auf meinen Gürtel an und natürlich suchte sie wieder körperliche Nähe wie IMMER! Sie bot mir auch ein Bier an.

Aber natürlich brauch ich danach HEUTE nicht mehr zu fragen. Klar! Aber ich stelle mir die Frage ob da mehr gegangen wäre, wenn ich da versucht hätte sie zu küssen. Hinterher sagte sie keine Ahnung... Also kein NEIN! MAN ich vermisse diese Frau. :/ und am Ende wieder nix gelaufen und nur Schmerz. Kacke!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren