Hab ich ein Problem ?

Benutzer160645  (24)

Ist noch neu hier
Guten Abend :ratlos:
Okey vorerst bin ich mir nicht sicher was ich genau von den Antworten erhoffe aber ich bin im Moment einfach verwirrt. Ich weiß einfach nicht was mit mir los ist, ob es schon krank ist. Ich leide unter Stimmungsschwankungen, ob sie durch mich selbst hervorgerufen werden oder durch andere (meinen Freund) weiß ich nicht und wollte meine Situation schildern und um Rat fragen was ich machen soll. Zum einen betrifft das Vorallem meine Beziehung!
Also.. Ich bin seit 8 Monaten ungefähr mit meinem Freund zusammen, zudem muss ich sagen dass er so ein etwas anderer Typ ist auf den ich in meinen Träumen glaub ich nicht kommen würde haha. Ich hatte eine fast drei jährige Beziehung damals mit meinem ex der wie ich auf dem Gymnasium ist und ein sehr ordentlicher junge war. Mein jetziger Freund ist eher naja wie soll ich sagen hat ne Anzeige, trägt lieber nur Jogginghose, war Jahre lang am kiffen. Also ich bin durch Zufall mit ihm in Kontakt gekommen auf einer Party aber wir haben uns eigentlich ziemlich gut verstanden kannten uns durch Freunde schon eher aber er galt bei uns also in meinem 'Gymnasium freundeskreis' eher als ein asi der kifft. Haben uns näher kennengelernt und geschrieben uns getroffen und ich habe bemerkt das er ein sehr gutes Herz hat und einfach ganz anders ist als die Jungs die ich vorher kennen gelernt habe, inbegriffen meines Exfreundes. Ich hab mich richtig in ihn verliebt weil er irgendwie so etwas tolles hat sich hat was ich nichtmal beschreiben kann. Die ersten Monate war alles natürlich nur heimlich weil ich mich etwas dafür geschämt habe weil er so einen schlechten ruf hat in meinem umkreis, doch dann war mir das so egal weil ich mega verliebt war/bin. Mittlerweile (ich hab ihn dazu nicht gezwungen) trägt er Hemd und Jeans, hat das kiffen sein gelassen und geht mit mir in die Kirche. Er versucht einfach alles um mich glücklich zu machen er ist immer für mich da wenn ich Probleme habe versucht er alles um mir irgendwie zu helfen mich irgendwo abzuholen, mit mir was zu erledigen, wenn ich Stress haben keine Ahnung ich hatte noch nie einen Freund der sich so unglaublich ins Zeug gelegt hat. Jetzt kommen wir langsam zu meinem Problem. Jetzt sind wir schon fast ein Jahr zusammen und die Beziehung ist einerseits einfach unglaublich schön, andererseits stressig. Wir hatten die erste Zeit echt viel Sex und ich glaube ich bin auch der Mensch der viel lust hat und eigentlich immer Bock auf Sex hat. Ich hatte davor meinen ex und so einen Jungen mit denen ich vorher Sex hatte jedoch war der Sex nicht so gut wie mit meinem jetzigen Freund. Wir probieren so vieles aus und er hat mit seiner Exfreundin auch nicht soviel gemacht wie ich deshalb ist er glaub ich noch motivierter als ich in der Sache Sex :grin: aber manchmal sind eben so kleine Sachen (oder große keine Ahnung ;( ) die mich stören und ich einfach rumzicke, nicht angefasst werden will und keine Ahnung total aus mir fahre obwohl ich garnicht der Mensch dafür bin. Ich finde meinen Freund eigentlich sehr attraktiv er entspricht sehr meinem Typ und ja, aber wenn er unrasiert mit Jogginghose rumläuft dann turnt mich das total ab. Das ist eigentlich so bescheuert aber keine Ahnung, manchmal kommt es mir so vor das er einfach ungepflegt ist. Und ich schäme mich ihn darauf anzusprechen aber dann hab ich einfach direkt keine Lust ihn zu küssen oder sonst was. Aber dann wenn er zB Hemd und rasiert ist und gut riecht bin ich richtig heiß auf ihn und würde am liebsten sofort über ihn herfliegen. Am Anfang hat mich das nie gestört als er nicht rasiert war und so aber mittlerweile spreche ich ihn drauf an und er sagt immer : ja keine Zeit bla bla. Auf der anderen Seite behandelt er mich wieder richtig gut schreibt mir schöne Texte schenkt mir Rosen und kocht für mich. Ich hab echt immer zu ihm gesagt dass ich ihn heiraten möchte. Das ist echt krass weil ich so jung bin und eigentlich garnicht solche Pläne hatte aber wenn ich mit ihm bin und dann kommen solche Gefühle hoch dass ich am liebsten für immer an seiner Seite sein möchte. Aber die letzten Wochen hab ich mega Stress, er macht auch Stress wegen irgendwelchen Kleinigkeiten oder ich zicke rum und ich habe einfach keine Lust auf Sex, und dann kommt das krasseste die letzten Male drückt er einfach mit Gewalt meinen Kopf runter das ich ihm einen 'blasen' soll. Ich meine wie behandelt er mich? Ich habe ihn nachdem er das 3-4 mal gemacht hat so eine Szene gemacht das er Tränen in den Augen hatte und meinte es täte ihm so leid nur das es so komisch ist zwischen uns und ich mich nicht anfassen ließe und ihn auch nicht mehr anfasse. das hat mich echt verstört dass dann garnichts mehr lief, dann kam von ihm auch nur: mir tut das so leid ich fasse dich garnicht mehr an etc'. Bin ich selber dran schuld das es einfach nicht mehr läuft und zu sowas gekommen ist? Ich habe Angst dass das alles kaputt geht meine Beziehung vorher ging aus diesem Grund ( einer von mehreren) auch kaputt. Ich hatte soviel Stress aber wegen Untreue, lügen und all dem das auch kein Sex mehr in unserer Beziehung Thema war und i h halbes Jahr unglücklich war und wir es beendet haben. Ich möchte nicht das es wieder zu so etwas kommt :frown: ich liebe ihn ja auch sehr, ich habe noch nie jemanden vorher so geliebt. Natürlich hab ich manchmal dann diese Zweifel weil er einfach komplett anders ist als ich, seine Vergangenheit seine Gewohnheiten und alles . Seine Familie ist super nett und meine Familie mag ihn auch sehr, jetzt hat er zB seinen Führerschein verloren bzw er wurde ihm für einen Monat abgenommen und das macht mir einfach so schlechte Laune das ich 'abgefuckt' auf ihn bin und keine Lust habe. Ist das krank? Ich habe jetzt auch Schulstress wegen Abitur hab nächste Woche Prüfungen. Aber ich kann doch nicht immer so genervt oder abgeturnt sein wegen so Kleinigkeiten? Ich meine so an sich bin ich hundertprozentig glücklich. Liegt dass einfach an mir ? Oder was soll ich machen :frown: wir sind jetzt an dem Punkt : wie fassen uns dann halt garnicht mehr an' aber das ist doch nicht die Lösung für das alles ? So geht das alles kaputt oder nicht? Komme ich manchmal mit seinem Lebensstil nicht klar das es mich nervt dass er Jogginghose trägt und ungepflegt rüberkommt? Er hat ein sehr gutes Herz und mittlerweile glaube ich dass ichvihn traurig machen mit meinem gezicke. Ich erkenne mich garnicht mehr wieder und schäme mich an den Tagen wo ich so bin. Vorallem sind wir jetzt nicht drei Jahre zusammen sondern erst 8 Monate also ziemlich frisch, wie wird es in einem Jahr oder in 5 ?
Ist es nur eine Phase :frown:
Hatte jemand auch einfach nur grundlos schlechte Laune die er an seinem Freund und an seiner Beziehung ausließ? Geht das vorbei?
Ich bitte um Rat :frown:
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Hey du, ich hätte da ein paar Punkte und fand mal hiermit an:
und dann kommt das krasseste die letzten Male drückt er einfach mit Gewalt meinen Kopf runter das ich ihm einen 'blasen' soll. Ich meine wie behandelt er mich? Ich habe ihn nachdem er das 3-4 mal gemacht hat so eine Szene gemacht das er Tränen in den Augen hatte und meinte es täte ihm so leid
Diese Aktion von ihm hake ich jetzt mal ab unter jung, dumm und wusste es nicht besser. Ich geh davon aus er ist so alt wie du, auch 19? Sollte er das je wieder tun, dann bitte bitte verlasse ihn auf der Stelle. Gewalt gegen Frauen geht gar nicht!!!

Zu den Stimmungsschwankungen: ihr habt gerade einige schwelende Probleme, und da du nicht drüber reden kannst/ willst, schwelt das in dir und bricht sich dann irgenwann mit Gewalt Bahn. Lass es soweit nicht kommen, redet vorher ruhig und sachlich miteinander.

Zudem kommt der Stress, den du grad hast. Ist das nach den Prüfungen vorbei? Ist abzusehen, dass es bald wieder ruhiger wird? So oder so, wenn eine Beziehung funktionieren soll, muss man ihr Zeit und Raum geben. Nehmt euch mal einen Abend, an dem ihr beide Zeit und keinen Stress habt. Nimm dir die Zeit, das ist wichtig!

Und dann redet miteinander. Es ist ganz arg wichtig dass du ihm sagst wie du fühlst. Und andersrum. Kommunikation und Ehrlichkeit ist das A und O. Aber verwende keine Vorwürfe. Wie wäre es, wenn du ihm vorschlägst gemeinsam zu duschen und du ihn derweil rasierst?
Oder du sagst ihm: wenn du jetzt ne Jeans tragen würdest hätte ich total Lust, dich zu knuddeln.
Oder geht mal gemeinsam aus? Da macht man sich doch automatisch schick?

Nur: du kannst ihn nicht ändern. Wenn Jogginghosen und Bart sein Stil ist, wirst du das akzeptieren müssen.

Was die Berührungen angeht: wenn du kannst, überwinde dich und nimm ihn einfach mal lange in den Arm. Mit Festhalten und über den Rücken streicheln. Häufig wird der Rest leichter, wenn das erste Eis gebrochen ist.
 

Benutzer112508 

Verbringt hier viel Zeit
Hast du ihm schonmal gesagt, dass du mehr Lust auf ihn hättest, wenn er sich z.B. öfter rasieren würde?
Nimmst du die Pille oder hast vor kurzem angefangen, sie zu nehmen? Nimmst du andere Medikamente?
Ein paar Absätze und Kommata würden es sehr viel leichter machen, deinen Text zu lesen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren