haarwachstum

Benutzer9601 

Verbringt hier viel Zeit
hey leute!
mal ne frage: was sagt ihr zu diesem artikel?

http://www.medizinfo.de/hautundhaar/haar/wachstum.htm

stimmt das echt, dass die immer drei bis vier monate aufhören zu wachsen??
ich reg mich nämlich grad voll auf hab dauergewellte haare, die jetz voll kaputt sind und mir nur ein bisschen über die schulter reichen (Die längsten, hab nen stufenschnitt)
und momentan wünsch ich mir nichts sehnlicher als eine lange glatte naturmähne :flennen: :flennen:
 

Benutzer22454 

Verbringt hier viel Zeit
Schokokeks schrieb:
stimmt das echt, dass die immer drei bis vier monate aufhören zu wachsen??

So, wie ich das rauslese, trifft das immer nur für einzelne Haare zu, und da man eh ne Menge davon hat, ist das doch eher unmerklich, oder?
Ist doch nicht geschrieben worden, dass es den kompletten Harrwuchs auf'm Kopp betreffen tut. :cool1:
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich hab das jetzt auch so verstanden wie mein Vorredner, daß eben jedes einzelne Haar diese "Phasen" durchmacht und kurz bevor es ausfällt eben 3-4 Monate lang nicht mehr wächst. Ich glaube aber auch, daß das nicht bei sämtlichen Haaren gleichzeitig ist und man das gar nicht merkt.

Ich lasse meine Haare jetzt schon seit ca. einem Jahr (wieder :smile:) wachsen, und da gab es mit Sicherheit keine "Wachstumspause", die sind stetig weitergewachsen! :smile: :gluecklic

Sternschnuppe
 

Benutzer9601 

Verbringt hier viel Zeit
danke für die antworten

@sternschnuppe: wie viel sind deine haare ca in diesem jahr gewachsen und wie oft hast du sie schneiden lassen in der zeit und wieviel jedes mal weg?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren