Haare nach Fönen total stumpf

Jana_DD  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

meine größte Problemzone sind meine Haare :geknickt:

Sie sind sehr fein, sodass ich nicht die Masse an Produkten in mein Haar kleistern kann. Ich hatte eine Dauerwelle drin, die jetzt langsam rauswächst. Nun Föne ich meine Haare mit einer Rundfön immer glatt. Das ist ja alles kein Problem, ABER

Sie sehen dann immer total stumpf und strohig aus :angryfire einfach furchtbar. Gibt es da beim Fönen irgendeinen Trick bzw. ein Produkt, welches diesen Effekt verhindert?

Viele Grüße
Jana
 
C

cat85

Gast
und auch hier: Apfelessig mit Wasser verdünnt nach dem Wschen drüber...
 
A

ankchen

Gast
also erstaml sage ich

NEIN zum fön!!! ist das schlimmste was man seinen haaren antun kann.

hast du es schonmal mit einem glätteisen probiert?

dafür gibt es auch spezielle produkte,die die haare schützen.

hab selbst keine erfahrung mit glätteisen,aber vielleicht jmd anderes

lg
 

[sAtAnIc]vana   (33)

Sehr bekannt hier
ankchen schrieb:
also erstaml sage ich

NEIN zum fön!!! ist das schlimmste was man seinen haaren antun kann.

hast du es schonmal mit einem glätteisen probiert?

dafür gibt es auch spezielle produkte,die die haare schützen.

hab selbst keine erfahrung mit glätteisen,aber vielleicht jmd anderes

lg

ich glaubs ja nicht :angryfire Du willst doch net wirklich sagen das n Glätteisen weniger schädlich ist als n Fön???? oO

Ich würde sagen, versuch die Haare mehr ohne zu fönen, trocknen zu lassen.. ich föhne meine Haare jeden morgen ca. 5 min und lass sie dann so trocknen... im Winter fön ich sie trocken, weils wegen dem Wetter net anders geht..

ansonsten gibt es doch von John Frieda oder so, solche Fönwunder?

vana
 

Jana_DD  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr beiden,

also mit Apfelessig habe ich meine Haare heute gespült, mal sehen wie das Ergebnis ist. Werde sie heute auch mal nicht fönen.

@ankchen
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das Glätteisen für die Haare besser ist als der Fön. Aber die Produkte die die Haare vor dem Glätteisen schützen sind vllt. auch für den Fön geeignet :ratlos:

Viele Grüße
Jana
 

starshine85  

Verbringt hier viel Zeit
also ich zb. MUSS meine haare fönen, sonst kleben sie platt an meinem kopf, bleibt mir nix anderes übrig, überhaupt, wenn sie jetzt nur kinnlang sind.
 

[sAtAnIc]vana   (33)

Sehr bekannt hier
Außerdem muss man den Fön nicht auf höchste Stufe stellen... wenn man nen guten Fön hat..

mit kälterer Luft dauert es zwar n bissl länger.. aber die Haare schauen doch n bissl besser aus, als mit hoher Stufe.. :smile:

vana
 

Elabella  

Verbringt hier viel Zeit
Jana_DD schrieb:
Aber die Produkte die die Haare vor dem Glätteisen schützen sind vllt. auch für den Fön geeignet

Ja sind sie. "Hot Glatt" von Loreal ist sowohl fürs Glätteisen, als auch fürs Föhnen mit ner Rundbürste geeignet. Kannste ja mal probieren, ich finds gut.
 
R

Regentropfen

Gast
zum thema glätteisen....naja, das beste ists wohl nicht, aber da gibts auch große Unterschiede...wenn man ein Glätteisen benutzt sollte man auf die Beschichtung achten...habe mal so nen Bericht gelesen und da wurden die Glätteisen mit ner Keramikbeschichtung empfohlen...aber spezielle Pflegeprodukte sollte man trotzdem anwenden.
 

bamba  

Verbringt hier viel Zeit
und überhaupt: was soll sie mit nem glätteisen, wenn sie ihre haare föhnen will? :ratlos: .. das glätteisen hat wohl viel mehr die funktion, die haare zu glätten als zu föhnen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren