Haare & Intimbereich

Benutzer49110  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Mal eine Frage an die Jungs die im Intimbereich rasiert sind:

Hab mich ein Teil (Hoden & Penis, und oberhalb ) rasiert, mit einem Trockenrasierer, jetzt sprießen die ersten Haare wieder so 2-4 mm sind sie lang, jetzt hab ich das Problem, das ich die kleinen Härchen so gut wie nicht mehr wegbringe, ganz anders als beim ersten Mal, da wars kein Problem.

Wie macht Ihr das? Unter der Dusche, mit Rasierschaum, oder wie; würd die Härchen gern wegbringen, weils glatt einfach angenehmer ist

Und vorallem in Welchen zeitlichen Abständen rasiert ihr euch?
Wenn die Mädchen weiterwissen - bitte posten!
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
schau mal ein wenig mit der suchfunktion rum, da wirst du jede menge antworten auf deine frage finden.

@topic
ich rasiert mich auch alle 2-3 tage nass unter der dusche (ohne schaum oder gel)
 
R

Benutzer

Gast
Alle 1-2 Tage unter der Dusche, meist mit gel.
Ganz glatt wird es nie überall, aber das stört mich auch nicht.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich rasier mich ein bis zweimal pro woche mit rasiergeld und venusrasierer. richtig glatt wird es aber nie.
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Hi girgl,

Du hast einige Möglichkeiten zur Intimrasur:

Zum einen den von dir genannten Elektrorasierer; allerdings nehme ich an, dass du nur die Trimmfunktion genutzt hast, welche sich sehr gut eignet um meist gefahrlos (solange man vorsichtig ist) und sauber die Haare sehr kurz zu stutzen und man Pickelbildung vermeidet. Allerdings bleiben kleine Stoppeln übrig.

Von Pinzetten, Epilation und Wachsentfernung würde ich aufgrund des teils mühsamen, teils schmerzhafteren Procedere Abstand nehmen, außer du hast damit keine Probleme und möchtest über lange Zeit dauerhaft glatt sein.

Laserbehandlung fällt vermutlich aufgrund der hohen Kosten und dem zweifelhaften Erfolg ebenfalls aus der Reihe.

So bleiben noch Enthaarungscremes, die zwar effektiv sind, aber Hautreizungen verursachen können. Man sollte vorher an einer kleinen Stelle die Verträglichkeit des bestimmten Produktes prüfen und somit auch das Allergie-Risiko.

Zu guter letzt haben wir dann die Nassrasur, die effektiv und sehr verbreitet ist. Man sollte vorsichtig zugange sein, da Verletzungen nicht selten sind. Am besten ist es, immer saubere, scharfe Klingen zu benutzen, und mit der Wuchsrichtung zu rasieren. Die Vorarbeit mit dem Trimmer, so wie du es bereits gemacht hast, ist empfehlenswert. Nach ein paar Tagen können zwar kleine Pickel auftreten, die sich meist aber mit direktem Auftragen von Babypuder oder Öl oder einer sanften, hautfreundlichen Lotion vermeiden lassen. Peelings sind ebenfalls nicht zu ignorieren, da sie die Haaraustrittsstellen reinigen und somit freihalten und Verstopfungen durch Hautschuppen verhindern.

---

Ich persönlich suche meistens einen Kosmetiker auf, der mir eine glatte Haarentfernung anbietet. Ansonsten nutze ich den Trimmer und die Nassrasur oder die Trockenrasur mit einem Nassrasierer + Babypuder.
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Rasierschaum ein wenig einwirken lassen, rasieren mit einen vernünftigen Rasierer, abduschen, anschließend Babypuder damit der Bereich trocken bleibt. gut ist. Bei evtl Pickeln ein wenig mit Zinksalbe (gibts in der Drogerie) behandeln.
 

Benutzer50470 

Verbringt hier viel Zeit
Ey ich hab da auch ne Frage bezüglich enthaarung.

wie bekommt man die in der Ritze weg ?

Frauen entfernen die sich ja auch, womit macht ihr das ?

(das sieht bestimmt total affig aus)

gebt mir mal tips bitte.
 

Benutzer23120  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich rasier mir täglich oder zumindest alle 2 Tage in der Dusche die härchen und stoppeln am Hodensack und drumherum bzw die Pobacken glatt. Oben bleibt noch so ein Dreieck und der Strich zum Bauchnabel. Der darf nicht weg. :zwinker:

Rasieren tu ich immer mit rasierschaum und rasierer, wobei es auch da zu problemen kommt. Manchmal sind die haare oder stoppeln schon fast zu nass und eingeweicht sodass man sie fast nichtmehr wegbekommt.

Mit stoppeln hab ich insofern keine probleme da ich eh fast täglich rasier, sobald ich aber mal ein paar tage nicht tu ist das schon unangenehm in der form von jucken und kratzen.

Bezüglich der "Ritze". Für mich das zwischen hodensack und bein bzw Oberschenkel. Ist in der Tat sehr schwer dort zu rasieren. Ich hab neben der dusche gleich die badewanne, also einfach ein bein auf die badewanne hochstellen und so gehts halbwegs. Aber ganz glatt wirds leider nie. Nach dem duschen bemerk ich immer wieder mal ein haar was ich dort vergessen bzw übersehen hab.

Jaja, ist schon so ne sache... :grin:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich stutze das ganze mit nem trockenrasierer und an den seiten wirds mit dem nassrasierer rasiert. zeitlicher abstand? wann immer ich lustig bin und das fell zu dicht wird :zwinker:
 

Benutzer51266 

Verbringt hier viel Zeit
ich mache immer ca alle 4 tage unter der dusche! Den wenn du zu oft machst dann wird die haut voll rot! nur wo ich nicht mache ist da wo sich sack und beine berühren wenn du da machst dann kizeln die kleinen härchen voll^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren