haare am rücken

B

Benutzer

Gast
moin!

also ich hab welche
nervt mich tierisch wenn ich ehrlich bin.

aber wie soll ich sie loswerden?

ich würds gern selber machen und mir net von irgendjemand 'helfen' lassen.

aber wie?


habt ihr tipps?

thxi schonmal
 
zuletzt vergeben von
N

Benutzer

Gast
also wie viele haare sinds denn? nur vereinzelt und nur an den schultern oder am ganzen rücken oder wie? also ich hab ab und zu mal ein zwei härchen auf den schultern. die werden dann einfach mit dem nassrasierer gekappt ;-) ansonsten kann man die auch so ganz gut mit nem nassrasierer wegmachen. und ob mans will oder nicht, am besten gehts wenn man sich dabei helfen lässt. außer man hat gummi-arme.
 
zuletzt vergeben von
M

Benutzer1559  (36)

Sehr bekannt hier
Am einfachsten ist es natürlich, sich dort zu rasieren, aber der gewünschte Effekt ist dann ja bekanntlich nicht von Dauer, das darfste dann alle 2 Tage machen und bei dir ist sicher nicht immer jemand zur Hand, oder?!

Dann gäb es da noch die Heißwachsmethode, die hält schon länger an, so etwa ne Woche.

Epillierer wäre da auch noch, da werden die Häärchen rausgezupft.
Ist zwar etwas schmerzhaft, kann aber bis zu 3 Wochen halten.

Weglasern könnte man die auch noch, aber das ist schweineteuer :rolleyes:
 
zuletzt vergeben von
B

Benutzer

Gast
hm

also epilieren hört sich doch net schlecht an.

und schmerz find ich net so schlimm, auch wenn haare 'ausreissen' was von der besonders fiesen art is *gg*

aber: wie epilier ich und wie mach ich des an den stellen an die ichk net hjinkomm?
 
zuletzt vergeben von
M

Benutzer1559  (36)

Sehr bekannt hier
Na einfach mit dem Epilierer über die Stellen fahren, die du "enthaart" haben möchtest.
Frag doch jemanden, ob er dir hilft.
 
zuletzt vergeben von
T

Benutzer

Gast
also ich hab auch haare am rücken,mich stören sie aber nicht im gegensatz zu dir.

aber wenn du sie loswerden willst kannst du verschiedene wege wählen.

1. rasieren, lass sie dir von deinem schatz doch einfach abrasieren.

2. enthaarungscreme, da brauchsu auch hilfe für.

3. ausreißen,ebenfalls nicht alleine zu bewältigen aber sehr schmerzhaft.

ich denke mal das du schon einen weg finden wirst.
 
zuletzt vergeben von
J

Benutzer

Gast
Epilieren am Rücken klingt aber schon übel. *schauder*
Aber langfristig wahrscheinlich am einfachsten, weil beim Rasieren gibts bestimmt dicke Stoppeln.
Frag am besten eine Bekannte, Freundin, Verwandte... oder sonst wen, ob sie dir hilft. Frauen kennen sich da vielleicht besser aus :zwinker2:.
 
zuletzt vergeben von
A

Benutzer439  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von The Saint
1. rasieren, lass sie dir von deinem schatz doch einfach abrasieren.


Wenn Du Dir mal seinen Status anguckst, siehst Du das er keinen Schatz hat, der ihm dabei helfen könnte, dann wäre das ganze sicher noch ein kleineres Problem:smile:

@Thread: Is natürlich etwas blöd da dran zu kommen und ich fürchte so ganz ohne fremde Hilfe gehts auch nicht. Wenn Du nen Epilierer dafür nutzt brauchst Du aber nicht ganz so oft Hilfe.
Vielleicht hast Du ja einen guten Kumpel, der Dir dabei hilft. Du kannst Dich ja selbst schonmal an den Stellen rasieren, an Die Du selbst irgendwie ran kommst und an den anderen lässt Du Dir helfen. Geht ja eigentlich schnell und einer guter Freund/in wird Dir sicherlich helfen:smile:


~Alyson
 
zuletzt vergeben von
T

Benutzer

Gast
@Alyson

sory ich hab nicht auf seinen status geschaut aber wenn er solo ist was er ja laut status ist dann kann er ja jemand anderen bitten ihn zu rasiern, epilieren oder zu zupfen.
 
zuletzt vergeben von
W

Benutzer1416 

Verbringt hier viel Zeit
Nun, ich fänd es auch scheisse, wenn ich haare auf dem Rücken hätte, deshalb hoff ich, ich bekomm keine....Nun ich denke, dass man diese Haare mit am leichtesten loswird. Auch das Epilieren müsste gut gehen, da man von allen Hautstellen am Rücken mit am unempfindlichsten sein soll, hab ich gehört. Da liegen relativ wenige nerven, sodass man sich dort die haare am besten raufen kann :smile:.

Würstchen
 
zuletzt vergeben von
Beastie

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
zuletzt vergeben von
S

Benutzer

Gast
@ Beastie

Ich denke ma mit dem Epilierer!! :grin:

@Thread
Naja wenn du allein bist wird es wohl schwierig mit dem Epilierer und weh tut das bestimmt auch wenn dort wenige Nervenzellen sind! Kommt immer auf ie Menge der Haare an! Und zuvor vor allem kurz schneiden und am besten ein Bad nehmen!
 
zuletzt vergeben von
Rapunzel

Benutzer1789  (39)

Sehr bekannt hier
Ich denke auch, dass der Epillierer die beste Methode ist.
tut zwar wirklich total weh, aber rasieren, naja, das is ja schon an den Beinen und diversen anderen Stellen nervtötend, dass man das so oft machen muss und dann noch an einer Stelle, wo man nicht selber hinkommt.

Aber ich finde es wirklich sehr lobenswert, dass du dir da so viele Gedanken drüber machst, weil ich Haare am Rücken und auf der Brust als sehr störend empfinde und keinen Freund wollen würde, der behaart wie ein Bär ist.
Hört sich irgendwie bissi mies an, aber es ist irgendwie so. Naja, hoffe, dass sich wegen diesem Abschnitt nun keiner irgendwie angegriffen fühlt, weil das will ich ganz und gar nicht.

Ach ja, und wenn es zu sehr weh tut, denk immer nur an den alten Spruch:

WER SCHÖN SEIN, MUSS LEIDEN :zwinker: :zwinker: :zwinker:
 
zuletzt vergeben von
Beastie

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
nee, neee@ schlumpf, den epi meinte er bestimmt nich, weil er im nächsten satz ja schreibt: auch das epilieren müsste...usw.. betonung auf auch *gg*
 
zuletzt vergeben von
S

Benutzer

Gast
Hm, muss meinen Schatz wohl drum bitten, nen Epilierer mitzubringen, wenn sie zu mir kommt. *g*

Komme an die einzelnen Haare auf dem Rücken auch net ran, und mich stören die schon... :frown:

Warmwachs hätte ich auch noch da, aber da müsste mir ja mein Schatz auch wieder helfen *g*
 
zuletzt vergeben von

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
400
Tamara92
T
kleineKatze
Antworten
10
Aufrufe
572
guinea
guinea
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren