Hüpfen weiblicher Brüste beim Joggen erforscht

Benutzer5066  (43)

Toto-Champ 2006
Hüpfen weiblicher Brüste beim Joggen von Sportwissenschaftlerin erforscht

Dr. Joanne Scurr von der Universität Portsmouth hat erforscht, in welche Höhe eine weibliche Brust springt, wenn eine Frau joggt. Dazu machte die Sportwissenschaftlerin 3D-Aufnahmen von Frauen mit durchschnittlichen Brüsten (200-300 g je Seite) beim Sport.

Sie stellte fest, dass die Brüste einer Frau, wenn sie 1.000 Meter weit läuft, in der Summe 84 Meter springen, also neun Zentimeter bei einem Schritt. Die Studie zeigt, dass durch das Tragen eines Sport-BHs das Hüpfen der Brüste um 74 Prozent abnimmt.

Trägt eine Frau lediglich einen normalen BH, so wird das Wippen der Brüste nur um 38 Prozent abgefangen. "Frauen sollten beim Joggen immer einen Sport-BH tragen. Nur der schützt vor Schmerzen und einem Hängebusen", empfiehlt Dr. Scurr daher.

Quelle: Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

Benutzer

Gast
jetzt hab ich ne neue ausrede *gg* ich mache keinen sport weil ich keine hängebrüste will :grin: :tongue:
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Na, um diese Erkenntnisse zu erlangen, bedürfte es in meinen Augen für keine Studie.

Meine Güte, was heute nicht alles "erforscht" wird....man könnte meinen, der menschliche Verstand akzeptiere Informationen nur dann, wenn eine vollständige wissenschaftliche Untersuchung vor liege.
:kopfschue

Bella
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
DAS sie hüpfen hat ja niemand in Frage gestellt. Wie bei vielen wissenschaftlichen Untersuchungen geht es ja darum das quantitativ zu untersuchen und objektiv festzustellen, dass es irreversible Schädigungen gibt.

Ich denk mal es gibt uninteressantere Untersuchungsobjekte als der weibliche Busen :zwinker:
 

Benutzer6649 

Verbringt hier viel Zeit
Immer recht interessant (???), was so rauskommt wenn Leute keine wesentliche Aufgabe haben...
Und für sowas muss man studiert haben? Setz ich mich lieber auf ne Parkbank...
Ich persönlich hätte ohne dieses Halbwissen weiter leben können.
 

Benutzer13491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
versucht doch mal über das thema eine diplomarbeit zu aschreiben, könnte bestimmt interessant werden, also das anschaungsmaterial ^^
 

Benutzer17556 

Verbringt hier viel Zeit
naja. solang bild das alles erforscht wissen wir ja immer alle bestens bescheid:grin:
bild sei dank:mad:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
wie ist das mit joggenden männern? hüpft bei denen auch was? und is das dann auch abhängig von der art der unterhose? sollen jetz joggende männer keine zu weiten boxershorts mehr tragen? können sie sonst impotent werden?
fragen über fragen... :rolleyes:
 

Benutzer25465 

Verbringt hier viel Zeit
Da bin ich aber beruhigt das das endlich erforscht wurde. Jetzt werde ich wieder gut schlafen können.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Und ich habe mich so darauf gefreut darüber meine Doktorarbeit zu schreiben!!

Aber ich bin sicher, dass zu dem Thema noch nicht Alles gesagt ist:grin:
 
S

Benutzer

Gast
ähm ok hüpfende möpse

ich weiß ja nicht ob das gerade das interessanteste thema ist, für männer garantiert aber ich mein wir frauen wissen selber das unsere titten beim rennen wackeln so gesehen mitlaufen ähm hüpfen:tongue:
kommt auch immer auf die größe an, große möpse= sie hüpfen schneller und man sieht es eher bei größe 75 A würd ich schon sagen weniger aber naja ..... auf solche erforschungen sollte man sich nicht verlassen:grin: :blabla_alt:
 
E

Benutzer

Gast
Die Erkenntnis des Tages xD Man konnte das doch eigentlich schon ahnen,oder? Ohne Bh Sport? Ich finds eh schon unangehm,überhaupt keinen Bh anzuziehen für einfach so....ok das kann auch davon kommen,dass ich größerer Brüste habe und somit net wirklich mehr zu dem 'Durchschnitt' zähle ^_^ Aber SportBh's sind für den Sport halt am geeignesten...sonst würde es sowas ja net geben,nech :zwinker:
 

Benutzer48866 

Verbringt hier viel Zeit
wie ist das mit joggenden männern? hüpft bei denen auch was? und is das dann auch abhängig von der art der unterhose? sollen jetz joggende männer keine zu weiten boxershorts mehr tragen? können sie sonst impotent werden?
fragen über fragen... :rolleyes:

nee, ich glaube er wird länger :grin:
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Mensch, da scheint ja echt wenig wissenschaftliches Interesse da zu sein. Klar hüpfen die, klar siedet Wasser bei irgendeiner Temperatur, klar leiten manche Materialien Wärme besser als andere. Aber wie genau, wieviel, was kann man daraus entwickeln, etc.?

Ausserdem sind Sport-BHs ein Markt mit starkem Wachstum und machen umsatzmässig inzwischen ca. 10% aus. Das dürfte also finanziell auch nicht so völlig uninteressant sein hüpfende Brüste zu erforschen.
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Mensch, da scheint ja echt wenig wissenschaftliches Interesse da zu sein. Klar hüpfen die, klar siedet Wasser bei irgendeiner Temperatur, klar leiten manche Materialien Wärme besser als andere. Aber wie genau, wieviel, was kann man daraus entwickeln, etc.?

eben. ich find sowas auch immer geil. und wer weiss, vielleicht ist es ja mal das faktum, von dem die zukunft der welt abhängt *g*

Nee, aber Ernsthaft: Mit den Daten kann man ja jetzt Computermodelle für neue BHs erstellen, die dann noch optimaler festhalten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren