Höschen verkaufen?? dieses mal umgekehrt

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab mich hier jetzt mal inspirieren lassen.. offensichtlich hat die mehrheit der frauen keine skrupel nen getragenen string annoynm an nen
notgeilen alten bock zu schicken und dafür 25€ zu kassieren (manche sogar
für 15€.. schnäppchenpreis.. gute strings kosten neu ja noch mehr)

so die frage an die frauen
--> wie wäre es denn wenn euer freund seine frisch getragenen boxers, pants, string - was auch immer mit sämtlichen seinen sekreten und seinem gerucht plötzlich an irgendwelche notgeilen 13 jährigen mädels verticken
möchte.. 5€ bruttogewinn pro stück - lasst ihr das auch zu?

an die jungs: wie viele von euch wären dazu bereit die boxer shorts zu verticken?
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Getragen bedeutet ja nicht, dass sich irgendwelchen Sektrete darin befinden.

Also: wenn mein Freund die jeweilige Dame NICHT kennt und nie persönlich kennen lernen wird (also nur Internet oder so) und er Geld dafür bekommt, dieser Dame eine getragene Unterhose zu schicken, hätte ich kein Problem damit.

(geldgeile) Kati :grin:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Diotima schrieb:
Getragen bedeutet ja nicht, dass sich irgendwelchen Sektrete darin befinden.

Also: wenn mein Freund die jeweilige Dame NICHT kennt und nie persönlich kennen lernen wird (also nur Internet oder so) und er Geld dafür bekommt, dieser Dame eine getragene Unterhose zu schicken, hätte ich kein Problem damit.

(geldgeile) Kati :grin:

seh ich auch so :grin:

für dreckige wäsche noch geld bekommen ist doch toll *rofl*
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
sternenfängerin schrieb:
für dreckige wäsche noch geld bekommen ist doch toll *rofl*
vor allem muss man sie dann nimmer waschen und zusammenlegen erst recht ned :grin:.

Ob ichs tun würde? Keine Ahnung, wurde bisher noch nicht angefragt. Aber für 5 Euro Bruttogewinn sicher ned! Ich mein' ich habe normalerweise einen Stundenansatz von 50-80 Euro :zwinker:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
DrBingo schrieb:
an die jungs: wie viele von euch wären dazu bereit die boxer shorts zu verticken?
Naja ...

wenn ich die Möglichkeit hätte, für einmal getragene Unterwäsche 25€ zu kassieren,
würde ich sogar täglich UW tragen; leichter ist doch kein Geld zu verdienen ...


... vielleicht am besten noch vakuum verschweissen und
über I-Net nach Japan verschicken, wo der Trend herkommt
...
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
fragt sich nur welches weib getragene männerunterhosen haben will :grin: also ich net *g* ihh...
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Wer weiss ... ?
Irgendwo wird es sicher auch dafür einen Markt geben ...
Wer hätte vor 20 Jahren gedacht, dass man in Japan in öffentlichen Automaten
vakuumversiegelte Frauen(Mädchen)slips ziehen kann wie hier ein Mars oder eine Schachtel Camel ...
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Kronos schrieb:
Wer weiss ... ?
Irgendwo wird es sicher auch dafür einen Markt geben ...
Wer hätte vor 20 Jahren gedacht, dass man in Japan in öffentlichen Automaten
vakuumversiegelte Frauen(Mädchen)slips ziehen kann wie hier ein Mars oder eine Schachtel Camel ...

männer slips ziehen.... "riecht nach mandeln" @ mars...
lol
ne ne ne... ja und Kati scheint in der Tat geldgeil.. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Doch, da sind Sekrete drin.
Zumindest mal der 1 Tropfen, der angeblich nachm Pinkeln noch in der Röhre ist.
Und Schweiß.

Würd mein Freund seine Boxer verkaufen, mein Gott...
Scheiß drauf.
Aber bitte anonym.

Dem trau ich sowas übrigens zu. Für Geld... :grrr:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Dreamerin schrieb:
Doch, da sind Sekrete drin.
Zumindest mal der 1 Tropfen, der angeblich nachm Pinkeln noch in der Röhre ist.
Und Schweiß.

Würd mein Freund seine Boxer verkaufen, mein Gott...
Scheiß drauf.
Aber bitte anonym.

Dem trau ich sowas übrigens zu. Für Geld... :grrr:
Naja solangs kein Sperma wäre ist's mir egal.
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
und wenn es welches wäre? - der witz bei diesen deals ist ja dass die
perversen gerade auf die körpersekrete abfahren
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Diotima schrieb:
Getragen bedeutet ja nicht, dass sich irgendwelchen Sektrete darin befinden.

Also: wenn mein Freund die jeweilige Dame NICHT kennt und nie persönlich kennen lernen wird (also nur Internet oder so) und er Geld dafür bekommt, dieser Dame eine getragene Unterhose zu schicken, hätte ich kein Problem damit.

(geldgeile) Kati
Dito. :grin:

Aber:
Mein Freund würde das nicht machen
und zumindest ich wollte mit 13 keine getragene Unterwäsche von wildfremden Jungs/Männern. *g*
 
G

Benutzer

Gast
Also 5 € sind zu wenig. Da sollte schon mehr rausspringen, was dann in eine seperate Kasse kommt. Das Geld wird nur für Sachen verwendet, die ich gerne machen möchte :grin:
 

Benutzer28459 

Verbringt hier viel Zeit
würde ich als mann vorsichtig sein. mit den genetischen fingerabdrücken und so. da reicht es ja theoretisch, dass ein geldgeiles luder mit den fungernägeln durch die u-hose fährt und dann sagt sie sei vergewaltigt worden. da reichen doch mikro - haut und sekretpartikel als nachweis.

und rede dich da mal wieder raus....
 

Benutzer13108  (38)

Verbringt hier viel Zeit
das ist nämlich auch ein superargument dagegen, und man kann ja nichts nachweisen da man ja die ganze transaktion vertuschen wollte...
 

Benutzer27044  (31)

Verbringt hier viel Zeit
würd ich nicht tun

immerhin verbinde ich ja auch was mit den meisten meiner shorts :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren