Guter Freund (in den ich verliebt bin) hat mich geküsst

Benutzer101370 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo :smile:
Also folgendes Problem:
Ich bin schon seit einiger Zeit in einen guten Freund von mir verliebt.
In den letzten Wochen haben wir uns sehr wenig gesehen, da wir beide im Job sehr eingespannt waren. Aber ich hatte jedes Mal das Gefühl, dass er sich wirklich gefreut hat mich zu sehen...
Gestern abend sind wir mit einem befreundeten Pärchen unterwegs gewesen, bei denen wir auch übernachtet haben. Wir haben zusammen auf so ner ausziehbaren Couch geschlafen.
Naja, vor dem schlafen haben wir bestimmt noch 3 Stunden gequatscht...er hat mir immer total süße Komplimente gemacht. Beispielsweise haben wir drüber gesprochen, warum ich schon so lange Single bin...er meinte als Antwort, dass sich die Männer nicht trauen würden, so ne tolle Frau wie mich anzusprechen, weil sie bestimmt denken würden dass jemand wie ich nen Freund hätte etc...
Also wir sind dann irgendwann eingeschlafen...und heute morgen als wir aufgewacht sind, hab ich irgendwie in seinem Arm gelegen. Weiß auch nicht, wie ich darein gekommen bin :grin: Er hat mich dann total süß angeguckt und hat mich gefühlte 10 Minuten geküsst.

Hmm... und dann hat er mich wieder angeguckt...so nach dem Motto "was mach ich hier eigentlich" und meinte nur "ich geh dann mal ins Bad". Beim frühstück haben wir uns dann mehr oder weniger ignoriert. Beim Abschied hat er mir zwar noch nen Kuss auf die Wange gegeben aber auch nichts mehr dazu gesagt.
Ich sitze jetzt hier total hibbelig und warte das mein Handy klingelt, dass er vielleicht ne SMS schreibt oder so. Ich will ihn aber auch nicht gleich anschreiben und ihm sagen, dass ich es toll fand. Vielleicht war es für ihn ja nur ein "Ausrutscher". Oder soll ich ihn einfach fragen, was der Kuss für ihn bedeutet hat? :ratlos:

Leute, was würdet Ihr machen??
Danke schonmal :smile:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ich glaube, ich würde noch ein bisschen warten, auch wenns schwer ist :smile: Und noch ein bisschen in der Erinnerung schwelgen... Die Verabschiedung war ja eigentlich erst heute morgen oder?
Es klingt eigentlich alles sehr gut. Vielleicht meldet er sich bald, und sonst halt du, aber ich glaube, ich würde da nicht gleich ganz am Anfang vom Kuss anfangen, sondern zuerst mal unverbindlich normal beginnen.
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Ich würde ihm gleich schreiben, weil ich es nicht aushalten würde. Vielleicht sitzt er genauso neben seinem Handy wie du? Ich bin da kein Typ, der lange wartet..einfach das schöne Gefühl genießen- und dem Drang sich zu melden nachgehen ohne viel zu interpretieren (das kann man dann immer noch:grin:). So sehe ich das.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Was ich machen würde? Vermutlich ziemlich herumticken... :tongue:

Aber guck doch: sieht alles bestens aus. Früher oder später trefft ihr euch wieder und da es euch beiden gefallen hat, könnt ihr das ganze dann auch aufs nächste Level befördern.

Reden würde ich da nicht drüber, sondern einfach machen. Ist normal, dass man sich erst einmal dran gewöhnen muss. Seine komischen Blicke sollten dich da nicht zu sehr irritieren. Zudem hat er ja selbst damit angefangen, oder?

Viel Spaß! :grin:

edit: melden würde ich mich auch, wenns mich sonst zu sehr wahnsinnig macht. Halte von solchen Verzögerungsspielchen im allgemeinen nichts.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Warte ein paar Tage, dann ruf ihn an und sag ihm, dass du ihn dann und dann gerne wieder treffen würdest. Nicht den Kuss ansprechen, sondern küss ihn bei Gelegenheit einfach wieder.
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Warte ein paar Tage, dann ruf ihn an und sag ihm, dass du ihn dann und dann gerne wieder treffen würdest. Nicht den Kuss ansprechen, sondern küss ihn bei Gelegenheit einfach wieder.

Wieso warten? Ich verstehe das nicht. Sie ist verrückt nach ihm, sie ist in ihn verliebt, er hat sie geküsst- auf was soll sie warten?
 

Benutzer101370 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja, es ist grad mal 3 stunden her...aber ich lauf hier durch die wohnung wie ein aufgeschrecktes huhn...ich kann mich grad auf nichts anderen konzentrieren und komm auch nicht zur ruhe...
und ein paar tage warten kann ich auch nicht :grin:
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Wie gesagt- ich wüsste nicht was dafür sprechen würde ein paar Tage zu warten. Ich kann mir gut vorstellen, dass er genauso "durch den Wind" ist wie du und sich über eine Nachricht /Anruf von dir sicher sehr freut :zwinker:
 

Benutzer101370 

Sorgt für Gesprächsstoff
jaa ich will ihm ja schreiben...weiß bloß noch nicht was...hab schon 10 verschiedene sms angefangen, aber immer wieder gelöscht :grin:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
SMS... die Geißel zwischenmenschlicher Kommunikation... :rolleyes:

Ruf ihn doch einfach an! Frag ihn, ob er gut heimgekommen ist, was er Heute noch so macht... :zwinker:
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
SMS, ernsthaft?
Dann schickst du sie ab und sitzt im schlimmsten Fall ewig vor deinem Handy und drehst fast durch, weil die Antwort auf sich warten lässt.
Ruf ihn doch lieber an... :zwinker:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
mir würde es wohl nicht anders gehen. ich würde wohl auch versuchen mich abzulenken und dann doch alle 2 sekunden aufs handy schauen. :grin:
ich denke es ist nichts dabei, wenn du dich meldest und nach einem neuen treffen fragst. damit würde ich vllt noch bis heut abend warten. (ob ich das schaffen würde, weiß ich nicht.) beim treffen an sich würde ich es erstmal nicht ansprechen, sondern schauen wie er sich verhält und wie die stimmung allgemein ist. wenn das ganze irgendwie unausgesprochen im raum steht und die stimmung dementpsrechend ist, würde ich es wohl ansprechen. ansonsten würde ich warten, ob er sich mir nochmal nähert.

aber das ganze klingt doch wirklich gut. du bist verliebt, er macht dir komplimente und ergreift die initiative. davon, dass er dann heut morgen so komisch war, würde ich mich erstmal nicht abschrecken lassen. wahrscheinlich war er selbst etwas verwundert über das ganze.

edit:
anrufen! lass die blöde sms.
 

Benutzer101370 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja eigentlich ruf ich auch lieber an...hab bloß angst, dass mir irgendwie vor aufregung nichts einfällt und ich da rumstotter...und wir dann übers wetter reden müssen :grin:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ach quatsch, das wird schon.
du kannst dir ja vorher einen konkreten vorschlag für eine unternehmung überlegen. dann könnt ihr zumindest darüber reden. ihr sollt ja nicht gleich 3 stunden telefonieren :zwinker:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
ja eigentlich ruf ich auch lieber an...hab bloß angst, dass mir irgendwie vor aufregung nichts einfällt und ich da rumstotter...und wir dann übers wetter reden müssen :grin:

Dann sprich mit ihm über die sozioökonomische Komponente im Wandel der industriellen Revolution am Beispiel von Kafkas Prozess ..... :grin:

Wenn ich mich darüber freue, die Stimme einer Frau zu hören, könnte sie mir auch den Wetterbericht von Timbuktu vorlesen. Hauptsache, sie spricht mit mir. :zwinker:
 

Benutzer101370 

Sorgt für Gesprächsstoff
vielleicht freut es ihn aber nicht, meine stimme zu hören :tongue:
 

Benutzer101370 

Sorgt für Gesprächsstoff
jaaa ist ja ok :grin:
ich muss mich grad 5 minuten nochmal sammeln...wir nen paar themen zurecht legen und dann gehts rund...
halte euch selbstverständlich auf dem laufenden
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren