Gut idee oder unpassend?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer164991  (26)

Benutzer gesperrt
Hallo

Ich bin neu hier und hab eine Frage

Ich bin total unerfahren, hab noch nie eine Freundin gehabt und bin mir deshalb unsicher.
Jetzt würde ich gern die Frauen hier fragen ob es gut ankommt wenn man einer Frau einen Brief schreibt.

Es ist eine Frau die ich eigentlich kaum kenne. Wir haben kaum miteinander gesprochen. Ich hab sie vor ein paar Monaten beim ausgehen am abend gesehen und seitdem geht sie mir nicht mehr aus den Kopf. Und ich würde sie halt gerne treffen.
Das einzige was uns verbindet is das wir gemeinsam zur schule gingen, aber nur in parallelklassen. Über das Internet hab ich zufällig ihre adresse gefunden und da dachte ich mir ich schreib ihr einen Brief wo ich ihr schildere das ich an sie denken muss des öfteren und ob sie sich mit mir treffen mag.

Haltet ihr das für eine gute Idee?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Schwierige Sache...
Darauf wird vermutlich sehr unterschiedlich reagiert, aber wenn ich es richtig sehe, hast du keine andere Kontaktmöglichkeit, also bleibt dir eigentlich nur "probieren" oder "nichts tun".
In diesem Fall würde ich es probieren.
Ich würde aufpassen, dass du im Brief nicht zu sehr übertreibst mit dem "an sie denken", sie soll sich ja nicht so fühlen, als hätte sie einen Stalker.
Ich würde vielleicht eher etwas lockerer schreiben, dass du sie neulich abends zufällig (im xy) wiedergesehen hast und dich aus der Schulzeit an sie erinnerst und dass du dich gefragt hast, ob sie nicht vielleicht am.... mit dir zum ... gehen will (etwas frech direkt einen konkreten Vorschlag machen, nicht zu kurzfristig).
Schreib unbedingt deine Nummer dazu, damit ihr nicht beim Briefeschreiben bleiben müsst.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren