Gruppe zerstört...

Benutzer151205 

Ist noch neu hier
Hey Leute...

Ich bräuchte eure Hilfe.

Über Frühling bis Herbst war ich mit meiner Freundin zusammen, kannte sie durch unsere Gruppe.

Leider haben wir uns getrennt und des lief auf alles gut, haben sich alle Bombe verstanden!

JETZT kommt aber der Punkt wo ich die Gruppe zerstört hab.
Frisch getrennt (1-2 Tage) sie saß daheim und hat sich die Seele ausgeheult und ich war mit anderen Kumpel beim Saufen, jedoch waren halt paar Mädels da und es gab halt ein Foto wo ein anderes Mädchen meine Hand gehalten hat. (gab stress konnte aber "geklärt" werden)

2 Wochen später kam halt raus das ich was mit ihrer besten Freundin hatte (Freundschaft ist jetzt leider zerstört) und ich war halt der Arsch in der gesamten Gruppe.


Jetzt brauch ich eure Hilfe...
1. Wie kann ich mich bei ihr würdig entschulgigen (also es tut mir echt verdammt leid weil ich schon noch was für sie fühle)
2. Wie krieg ich unsere Gruppe wieder zusammen weil keiner wirklich mehr lust hat weil wir nurnoch gestritten haben...


Hoffe auf eure schnelle Hilfe :smile:
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
Kommando zurück.. dein Text ist leider nicht ganz so eindeutig. Passierte das mit der besten Freundin deiner (Ex)Freundin während eurer Beziehung oder danach?
So oder so ist es natürlich für sie ein Schlag ins Gesicht und ich wüsste jetzt nicht, ob ich das verzeihen würde. Von meiner besten Freundin würde ich erwarten dass sie nicht mit meinem ExFreund etwas anfängt wenn ich die Trennung noch nicht verdaut habe. Die Freundschaft wäre auch dann, obwohl beide im Grunde nichts falsch gemacht haben (schließlich wäre die Beziehung beendet und beide frei) für den Popo.

Wenns während eurer Beziehung passiert ist, dann rate ich dir dringend, dich zurückzuziehen aus dieser Gruppe. Entschuldige dich bei deiner Ex, ohne lang zu überlegen wie du das würdig hinbekommst, setz dich hin, überleg dir was du ihr sagen willst und dann sag es ihr. Anschließend verlässt du die Gruppe und nimmst am besten die "beste Freundin" gleich mit. Denn wenn es so gewesen ist, dann habt ihr beide euch definitiv nicht wie echte Freunde verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151205 

Ist noch neu hier
War nach der Beziehung, und des geht halt nichr in 1. Linie um des.
Problem ist halt sie traut mir nichtmehr und meinte ich hab sie eh nicht geliebt und nur verarscht. Ich will sowas ned hören und dann fangen wir an zu streiten..
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
Ah. Also die Gruppe ist zerbrochen, weil du und deine Ex-Freundin dauernd Streit habt?

Ein Beziehungsende ist nicht immer leicht, es gibt Menschen die danach wieder eine Freundschaft mit einander führen können und andere, die das nicht können. Die meisten brauchen allerdings eins: Abstand, um den Trennungsschmerz zu überwinden. Damit, dass du kurz nach Beziehungsende mit ihrer besten Freundin zusammen warst, hast du ihr eine ganz schöne Ohrfeige verpasst, denn du hast ihr gleich zweifach weh getan. Zum einen weil sie noch nicht über dich hinweg war, du aber locker wieder eine andere haben konntest so kurz nachdem du mit ihr Schluss gemacht hast, zum anderen weil auch noch ihre beste Freundin dran beteiligt war. Zwei Menschen, die ihr viel bedeuten, haben ihr sehr weh getan.

Tja, wie du dich entschuldigen kannst... schwierig. Sie wird nicht über ihren Schmerz hinweg kommen, wenn sie dich andauernd sieht. Ich würde vorschlagen, ihr macht etwas entspannendes zu zweit, am besten auch nicht allzu sehr in der Öffentlichkeit, und redet noch mal in Ruhe über all das, was da schief gelaufen ist. Wenn sie dir als Kumpelfreundin noch wichtig ist, dann gib dir Mühe ihr das auch zu vermitteln. Streite nicht mit ihr, sondern nimm Stellung zu den Dingen, die du verbockt hast. Gib deine Fehler zu und entschuldige dich dafür bei ihr.

Sie bestimmt die Dauer des Treffens. Wenn sie gehen will, lässt du sie. Wenn sie noch Redebedarf hat, bleibst du. Wenn ihre Emotionen sich überschlagen bleibe ruhig und sag klar, aber höflich wie es dir damit geht. Beenden darfst du das Ganze nur dann, wenn sie sich im Kreis dreht und entweder an der Beziehung oder am Streit festhält - wenn sie nicht in der Lage ist emotional ein bisschen Abstand zu halten, um ein halbwegs vernünftiges Gespräch zu führen, kannst du wenig tun außer ihr den Abstand, den sie braucht, räumlich zu geben.

Letzteres solltest du nach deiner Entschuldigung ohnehin unbedingt tun. Sie muss das alles verdauen und mit sich selbst ins Reine kommen können, ohne dass ihr dauernd jemand die Wunde wieder öffnet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren