Großteil der Threadstarter mit Kummer ist männlich

Benutzer81717 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es tatsächlich mehr Threads von Männern gibt, wär eine mögliche Erklärung, dass es unter Frauen viel üblicher ist, einfach über Probleme zu sprechen. In der Realität, direkt unter Freundinnen.
Unter Männern ist sowas eher weniger üblich, glaube ich jedenfalls.
absolut richtig !
ich hab ziemlich viele freunde und es ist noch in den seltensten fällen jemand damit zu mir gekommen.
andersrum kann ich mit gleichgeschlechtlichen freunden auch nicht darüber reden, es passt halt einfach nicht.
 
C

Benutzer

Gast
So jemand bin ich garantiert nicht, ich bin alles, nur kein Freund von Gesellschaft und deren Maßstäben.
Trotzdem ist es für mich unglaublich schwer auch nur einen Funken Lebensfreude zu entwickeln auf dieser Welt, in der alles so furchtbar falsch läuft.

Wandle dich zu einem Zyniker. Damit lässt es sich ganz gut leben.
Zumindest ich liebe mein Leben – ohne das ich den Missstand auf der Welt ignorier oder ähnliches. :grin:

absolut richtig !
ich hab ziemlich viele freunde und es ist noch in den seltensten fällen jemand damit zu mir gekommen.
andersrum kann ich mit gleichgeschlechtlichen freunden auch nicht darüber reden, es passt halt einfach nicht.

Also ich kenns anderst, zumindest kamen schon ab und an Kollegen von mir zu mir, wegen sowas. Gut, ich hab in der Beziehung ja auch immer bissel geholfen und so.

Ist wohl so, dass die meistne denken, dass man mit solchen Dingen den Männern nicht vertrauen könnte und wenn das Vertrauen da ist, funktionierts.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
. Ich lese hier nur grade so ein wenig rum, also im Kummerkasten, und mir fällt doch schon auf das die meisten Personen männlicher Natur sind.
Naja, teils denke ich, dass es oft einfach eher die Männer sind, die sich mit sowas anstellen und das dann auch noch in irgendwelchen Foren breittreten müssen.
Damit meine ich jetzt nicht mal die Leute, die einfach mal zu etwas ne Frage haben, oder sich mal 'ausheulen' wollen, sondern eher diese Sondermodelle der Marke "ich bin dumm, hässlich, fett, interessiere mich für nichts, habe schon seit Jahren die Sonne nicht mehr gesehen und mit Menschen kommuniziere ich bestenfalls über ICQ ... wundert mich irgendwie schon, dass ich mir die Frauen nicht die Bude einrennen".
Der wahre Grund, dass ein Großteil derer, die Beziehungskummer schieben männlich sind, liegt nach meiner Auffassung allerdings zweifelsfrei darin, dass Frauen eben einfach die Ausgeburt des Satans sind. Um mich mal objektiv zu äußern :tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren