Großstadt oder Dorf?

Benutzer64723 

Verbringt hier viel Zeit
So ne Großstadt mit 100 000 Ew find ich schon allein deshalb besser als in nem Vorort zu leben, weil man nicht mehr auf Busverbindungen oder Parkplatzsuche :mad: angewiesen ist.
 

Benutzer27802  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wohne in nem kleinen Dorf und dass ist gut so... Bin sehr zufrieden damit! :smile:
 

Benutzer12272 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe schon immer in einer 1Million Einwohner Stadt gelebt, und will es nicht missen. Ich kanns echt nicht verstehen wie man in ner Kleinstadt leben kann, das wär nix für mich.

Ich war im Sommer eine Woche bei meiner Oma in nem Dörfchen im Schwarzwald: 25min (Auto) bis zum nächsten Supermarkt, 40min (Auto) bis zu einer Autobahn und von ner Disco war weit und breit nix zu sehen. Wie macht ihr Dörfler das eigentlich wenn ihr in der weit entfernten Disco saufen wart?? Da gibts ja keine Bahn oder sowat, ich geh teilweise zu Fuß von der Disco nach Hause, und mitm Auto bin ich in 5-10min auf 5 verschiedenen Autobahnen.


Was noch dazukommt hab ich letztens gemerkt: In meiner Berufsschulklasse fahren teilweise manche Leute über 200km bis nach Köln zur Berufsschule, ich kann da mitm Fahrrad hin. :grin:
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Wohne in München und fühle mich auch nur in Großstädten wohl. Ich kenne das Land und Dorfleben von Urlauben her und kann das gar nicht ab o_____O"
 

Benutzer60259 

Verbringt hier viel Zeit
Bin in einer Kleinstadt (60.000 EW) geboren, dann in ein Dorf in der Nähe gezogen (so in der 6. Klasse), wohn jetzt in einer Großstadt (über 1 Millionen) und hab ein 4-monatiges Praktikum in einer anderen Großstadt (ca. 200.000 EW) hinter mir.

Alles hatte seine Vor- und Nachteile!

Später möchte ich im "Speckgürtel" einer Großstadt wohnen :grin:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Wie macht ihr Dörfler das eigentlich wenn ihr in der weit entfernten Disco saufen wart??

> Bei irgendjemandem schlafen
> einer bleibt nüchtern und fährt die anderen nach Hause

Eins von beidem war's immer (damals, als ich noch auf dem Land gelebt hab ;-) ).

Btw, das Problem stellt sich nicht nur wenn man abends weggeht um sich zu besaufen, das fängt schon an, wenn man Nachmittags Schule hatte, wenn man irgendeinem Hobby in der Stadt nachgeht, wenn man am Sonntag ein Eisessen gehen will etc.
 

Benutzer16248 

Verbringt hier viel Zeit
aktuelle Einwohnerzahl 500.131 (Apr. 2006). In ne Stadt mit unter 100.000 würd ich auch ungerne ziehen wollen.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Kleines Städtchen/größeres Dorf (ca. 8.800 Einwohner) => Hier wohne ich, hier gefällst mir, hier möchte ich nicht weg!
 

Benutzer49846  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also so Dorf muss nicht unbedingt sein. Aber so eine kleine Stadt mit 20.000 Einwoher oder so neben einer größeren Stadt, kann ich mir gut vorstellen, vorallem weil das die Grundstückspreise billiger sind :grin:


Ansonsten, nee nee! Dann bleib ich doch lieber in meiner Stadt mit 500.000 Einwohnern!
 

Benutzer53548  (33)

Meistens hier zu finden
Ich wohn in ner kleinen Stadt mit ca. 22000 Einwohnern und find das total perfekt so! :smile:
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Wohne in einem Ort mit ~7.100 Einwohnern. Vom wohnen her ganz in Ordnung, man kommt auch gut nach Hannover.
Aber irgendwas los ist hier nie, würde schon gerne direkt in die Stadt ziehen.
Oder nach Hamburg, tolle Stadt:smile:
 

Benutzer11791 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Dorf ist mir noch zu groß, ich möchte in eine Bauernschaft ziehen. Fünf Häuser, eins davon meins... Und dann können mich mal alle...
 

Benutzer16274  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Leipzig passt :grin: wenn ich müsste würd ich aber auch in Städte wie Berlin oder größer ziehen. Hängt bei mir von anderen Faktoren ab (Mentalität, Musikangebot, persönliche unerklärbare Sympathie)
 

Benutzer62287 

Verbringt hier viel Zeit
In einer Großstadt (Krefeld, ca. 250000 EW) geboren, 28 Jahre dort gelebt und wohne jetzt in einem Dorf mit knapp 1500 Einwohnern, ist Mist....
 

Benutzer29206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Aufgewachsen in einer Stadt mit 200k, jetzt lebe ich mitten in Berlin und das ist gut so. In Dtl käme ansonsten nur noch Hamburg in Frage, unter eine Million sollte es definitiv nicht fallen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren